Nintendo World Cup: Tipps und Tricks

Tipps und Tricks

/ 23.02.2000 um 14:46

Wenn du auf anderem Untergrund spielen willst musst du folgendes tun:

Spiele gegen einen Freund (oder mehrere) auf irgendeiner Bodenart. Nun landest du nach dem Spiel wieder auf dem Auswahlbildschirm. Wähle jetzt das Spiel gegen den Computer, und schon spielst du auf dem anderen Untergrund.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gegner K.O. schießen

von: Gismoli / 09.10.2002 um 20:24

Im Spiel könnt ihr die Gegner mit B abschießen. Wenn ihr dreimal trefft, bleiben diese am Boden liegen. Das geht aber nicht bei den zwei Abwerspielern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Superschuss

von: Hellmi / 29.11.2002 um 14:09

Man muss sich auf den Mittelpunkt des Spielfeldes stellen und dann einen hohen Pass verlangen. Nun drückt man A und B gleichzeitig und man macht einen Superschuss der je nach Mannschaft anderst ausfällt. Beachte: Man muss den Ball im richtigen Moment treffen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gegner Passwörter

von: BOl_2000 / 21.09.2002 um 21:22

Hier die Codes für die versch.Gegner:

2.Japan-10300

3.Frankreich-30700

4.Russland-01500

5.Spanien-22000

6.England-72100

7.Mexico-11500

8.Holland-42400

9.Brasilien-62600

10.Italien-60200

11.Argentinien-22300

12.Deutschland-12800

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Der Code für Frankreich lautet 30712... :D

08. April 2015 um 09:39 von BernaMari_Champ

Jo Danke!

20. Februar 2014 um 14:37 von phantomcoi


Coole Tipps zu Nintendo World Cup

von: Masters1874 / 22.12.2008 um 14:01

Die folgenden Tricks habe ich selber durch herumprobieren herausgefunden.

1. leichte Tore

Wenn ihr im Ballbesitz seid, dann nähert euch eurem eigenem Tor (nach links laufen), bis ihr ziemlich genau auf der Tornetzlinie steht (muss ziemlich genau sein). Darauf befindet sich auch euer Torwart. Drückt, sobald ihr richtig steht , die Passen Taste. Der Ball landet zwar im eigenem Tor und das Bild scrollt nach rechts aber das Tor wird euch gut geschrieben.

2. gegnerischen Torwart leicht auschalten

Wenn die Abwehrkette auf den Boden liegen bleibt (mehrmals Foulen, wenn der Gegner im Ballbesitz ist), dann einfach auf die obere oder untere Linie des Strafraums stellen und wenn der Torwart versucht euch zu foulen, dann legt er sich selbst auf die Nase. Wartet solange bis er liegen bleibt, dann habt ihr leichtes Spiel. Danach braucht ihr euch nur einmal auf die Linie stellen und foulen lassen, dann bleibt der Torwart wieder liegen, bis ihr das nächste Tor erzielt habt.

3. Alternativer Superschuss

Die normalen Superschüsse fliegen eher mittig, aber wenn man den Ball anfordert (Pass anfordern) und während der Ball noch fliegt nach vorne und Pass + Schuss gleichzeitig drückt so macht man quasi einen Bauchplatscher. Dabei fleigt der Ball etwas niedriger und landet noch eher im Tor. Beachte, dass es genau getimt sein muss, damit man herunterkommenden Ball trifft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Nintendo World Cup

Nintendo World Cup
Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Nintendo World Cup (Übersicht)

beobachten  (?