Divine Divinity: Stützpunkt für schnelles Gold

Stützpunkt für schnelles Gold

von: Qualle036 / 12.08.2015 um 09:22

Solltet ihr im Besitz beider Pyramiden sein, stellt eine in die Nähe der Händler von Flussheim.

Holt euch nun auch noch 2 Ballen Stroh/Heu und bereitet euch in der Nähe der Pyramide ein Bett (Tipp: Stellt die Pyramide neben den Teleporter "Ars Magica", da es von hier ein Katzensprung zu dem Händler "Gottfried" ist, der allgemein zwischen 50k und 100k Gold besitzt).

Holt euch außerdem noch eine Lagermöglichkeit (z.B. Truhe, Kiste, Fass, usw.), um Gegenstände, die ihr behalten wollt, lagern zu können ohne sie wild auf dem Boden verteilen zu müssen.

Durch diesen Trick ist es euch immer möglich

a) zu schlafen wann ihr wollt

b) Gegenstände zu verkaufen bzw. zu kaufen

c) Gegenstände indentifizieren oder reparieren zu lassen

d) Gegenstände schnell lagern zu können

e) durch den Teleporter euch schnell zu anderen dieser Sorte zu teleportieren und euch so sogar den Weg zum Teleporter zu sparen!

Viel Glück!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zwillingskisten erschaffen

von: Shire87 / 31.08.2015 um 07:37

Ein schöner Trick für Reisende, die viele Wertsachen mit sich führen und oft etwas verkaufen.

Nehmt eine beliebige Kiste, die euch gefällt (klein, groß, mit Stacheln, ohne, etal welche, sogar Fässer gehen) und dupliziert diese. (Anleitung auf Spieletipps zu finden)

Nun habt ihr die identische Kopie der Original Truhe.

Stellt eine Truhe dort hin, wo ihr euch immer ausruht, wenn ihr mit der Pyramide nach Hause reist. Eine Kopie der Truhe stellt ihr bei einem zahlungskräftigen Händler ab.

Wenn ihr nun schwer bepackt nach Hause teleportiert und euch eurer Fundsachen erleichtert (die ihr selbstredend in eine der Zwillingskisten legt), sind die exakt selben Objekte ebenso in der kopierten Kiste.

Wozu also ständig unnötige Wege laufen, euch vollstopfen, zum Händler rennen, alles verkaufen, wieder zurück, wieder alles mitnehmen etc. wenn ihr es auch direkt aus eurer neuen "Zaubekiste" holen könnt?

Stellt euch beliebig viele Kopien einer Kiste an jeden Händler (Zwergenschmied, Kristallandus, Gottfried, wer auch immer sonst noch) und erleichtert euch das Verkaufen eurer Gegenstände.

Sobald ihr aus einer der Kisten etwas herausnehmt, ist in allen anderen Kisten der Gegenstand aber ebenfalls weg. In Wirklichkeit existiert also nur die kopierte Kiste, der Inhalt ist einmalig, wird aber in jeder Kistenkopie angezeigt.

(Cheaten ist doof, es nimmt euch irgendwann die Lust am Spielen. Wägt ab, ob ihr es überhaupt so einfach haben wollt, oder lieber "realistisch". )

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Divine Divinity - Kurztipps: Noch ein paar Handschuhe. / Alle Magiefähigkeiten auf Level 5 haben / Bonuspunkte und Fähigkeitspunkte im Spiel / Indirekt einen Killerskorpion lenken / Massen-Item-Transport per Kiste & 0kg Kisten

Seite 1: Divine Divinity - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Divine Divinity (12 Themen)

Divine Divinity

Divine Divinity 74
Easter Eggs: Die besten Funde in Spielen zum Hasenfest

Easter Eggs: Die besten Funde in Spielen zum Hasenfest

Beim bunten Eierfest dürfen auch in diesem Jahr keine digitalen Fundstücke fehlen. Diese Easter Eggs haben (...) mehr

Weitere Artikel

Werdet zu einem Hexer: "Witcher School" in Polen bietet Ausbildung an

Werdet zu einem Hexer: "Witcher School" in Polen bietet Ausbildung an

In Polen könnt ihr euch zu einem waschechten Hexer ausbilden lassen. Doch Vorsicht: Die Betreiber geben an, dass d (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Divine Divinity (Übersicht)

beobachten  (?