Divine Divinity: Training in der Kriegergilde

Training in der Kriegergilde

von: OllyHart / 28.06.2007 um 20:50

In der Kriegergilde (im Dunkelwald) findet ihr links von dem Gebäude einen Ausbilder, der gerade mit einem Schüler kämpft. Sprecht ihn an und kämpft mit ihm. Ihr könnt bei diesem Kampf alle Waffen, Rüstungen, Tränke und Zaubersprüche verwenden, die ihr habt. Am besten ihr friert ihn ein, oder greift ihn mit Meteoritenschlag oder Blitz an. Vergesst aber nicht euch zwischendurch zu heilen! Wenn ihr gewonnen habt bekommt ihr als Belohnung eine Fähigkeit erlernt.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Dieser Tipp, ist zwar richtig, jedoch, muss man schon sehr weit fortgeschritten sein, um den Weg zur Gilde zu überleben.

12. November 2012 um 10:11 von Megashark melden


Die verfluchte Abtei

von: Alerottt / 28.06.2007 um 20:51

Man sollte in der Abtei einziehen, damit man einen Teleporter gleich in der Nähe hat. Wer will kann die Abtei auch mit schönen Gegenständen einrichten, und die kaputten entfernen. (Betten sin auch dabei). Ihr könnt die Zombis alle vernichten, das ist sehr hilfreich um in höhere Level aufzusteigen. Ihr solltet unbedingt die Bibliotheken der Abtei untersuchen.

In der Abtei lieg eine verfluchte Waffe (Prunkhellebarde, die zwar sehr stark ist, aber konstant Ausdauer abzieht. Die Skelettkrieger sind sehr stark und man sollte sich zuerst um die Schwefelbogenschützen kümmern. Im Keller sind sehr starke Lichs. Zauber bringen wenig, man sollte sie in den Nahkampf verstricken und töten. Ihr solltet sicher gehen, dass ihr 1.000 Goldstücke mithabt bevor ihr in die Bibliothek im Keller geht.

Der Fallensteller den die Mönche mit einem Fluch belegt haben, kann erlöst werden wenn man ihm 1000 Goldstücke gibt. Das sollte man tun denn er ist fast nicht zu besiegen! Ich finde die Abtei ist die beste Gegend im Spiel.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Jupp. Vor allem, bekommt man Ruf 2 dazu.

12. November 2012 um 10:13 von Megashark melden


Begleiter

von: Alerottt / 28.06.2007 um 20:56

Am Anfang erhält man in den Katakomben Hahr hinter den Orks einen Zonbi namens Gregar Brock von einer Statue, wenn man die Kerze anzündet. Später kann man am Wunschbrunnen einen Skelettwächter bekommen. Der Trick ist: Der Zombie stirbt sobald ihr aus den Katakomben heraus seid. Lasst den Skelettwächter mit Hilfe der Giftwolke sterben.

Dann belebt ihr den Zombie und seinen Skelettwächter wieder und von nun an folgen sie euch weiterhin mit dem Unterschied, dass ihr sie mit Genesungszauber heilen könnt, sobald sie verletzt werden. Jetzt habt ihr zwei sehr starke Begleiter, um euch zu beschützen.

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Genau Alfadas und wenn einer der beiden einen Gegner Tötet bekommt man keine XP.

19. Juli 2016 um 02:07 von AusrufezeichendkAusrufezeichen melden

Der Zombie ist lange bevor man den Wunschbrunnen erreicht viel zu schwach, und vom wunschbrunnen sollte man sich einen levelanstieg wünschen, ist viel rentabler. Ausserdem kann ich alleswiederbeleben damit es mich beschützt.

26. März 2008 um 15:39 von Alfadas melden


Magier

von: Alerottt / 28.06.2007 um 20:59

Ihr solltet am Anfang des Spieles den Magier wählen, da dieser der stärkste Charakter im Spiel ist. Außerdem findet oder kauft man oft Zauberbücher. Genesung, Segenen, Meteorschlag, Hällenstacheln und Alchemie sind die wichtigsten Zauber die man gleich am Anfang besitzen sollte. Leider gibt es keine guten Kampfstäbe aber der beste ist der Mönchskampfstab!

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Besser ist der Krieger, denn mit Rundumschlag, kann man sich viel besser gegen mehrere Feinde wehren.

12. November 2012 um 10:15 von Megashark melden

In dem Beitrag klingt es so, als ob nur ein Magier Zauber benutzen kann, und nur kampfstäbe verwendet, der Magier ist zwar mit seinen sprüchen am anfang durchaus einer der besten charaktere, das wird hier aber gar nicht erwähnt.

26. März 2008 um 15:41 von Alfadas melden


Schlafplatz

von: DesertThunder / 28.06.2007 um 21:02

Ihr braucht einen Transportfähigen Schlafplatz? Wenn ja dann versucht erstmal zwei Strohbündel aufzutreiben (in Bauernhütten oder so). Öffnet euer Inventar und zieht die zwei Strohbündel auf euer Inventar. Klickt dann auf eines der Strohbündel. Zunächst sieht es so aus als ob es auseinander gefallen ist. Zieht dann den anderen Strohbündel drauf. Nun habt ihr ein Schlafplatz wo ihr nur draufklicken müsst um zu schlafen.(Wenn ihr es ablegt könnt ihr es nicht wieder aufnehmen).

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Super, vielen Dank! Ich habe schon Blasen auf den Blasen der Blasen, weil ich nach jedem dritten Ork zurück ins Startdorf latsche, um zu schlafen, da ich blank bin und keine Tränke mehr kaufen kann...

24. Juni 2015 um 01:54 von Shire87 melden

Schnarch. Grins.

13. Februar 2013 um 10:41 von Megashark melden


Weiter mit: Divine Divinity - Kurztipps: Magier 1 / Magier Fähigkeiten / Guter trainingsort / Giftflaschen / Statuetten

Zurück zu: Divine Divinity - Kurztipps: Pyramiden Teleport Trick / Nicht auf Dauer leichter werden / So könnt ihr alles stehlen / Statuen / Die Übersichtskarte

Seite 1: Divine Divinity - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Divine Divinity (12 Themen)

Divine Divinity

Divine Divinity 74
Die 8 schlimmsten Konsolen der Welt

Die 8 schlimmsten Konsolen der Welt

Diese acht Konsolen hätte die Welt nicht gebraucht. Im Video seht ihr die schlimmsten Patzer in der Welt der (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Divine Divinity (Übersicht)

beobachten  (?