X2 Bedrohung: Unendlich Credits

Unendlich Credits

von: sammy2806 / 19.02.2007 um 10:34

Es gibt einen ganz einfachen Trick bei fast allen Spielen an unendlich viel Geld, Energie oder Ressourcen zu kommen. Das kleine Programm "ArtMoney" hilft euch dabei. Sucht einfach mal bei Google nach ArtMoney download, da werdet ihr was finden. Wie ihr dann euer Geld in X2 bekommt ist dort ausführlich beschrieben. Ich hab es schon gemacht, und somit erfolgreich getestet.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Schnelles Geld Im Sektor Königstal

von: Terroblade / 19.02.2007 um 10:35

Wenn ihr nach der Aufgabe mit dem Personentransport schnell zu Geld kommen wollt dann empfehle ich euch dies. Nehmt den Merkur und baut ihn so aus dass er 208 Silizium aufnehmen kann. Dann fliegt ihr zu dem Sektor Königstal. Dort fliegt ihr zuerst zu dem Sonnenkraftwerk im Nordwesten und kauft dort Energiezellen ein. Diese Energiezellen bringt ihr dann zu der Siliziummine wo ihr sie anschließend auch verkauft.

Wenn ihr Glück habt hat die Mine gerade 208 Silizium das dann so schnell wie möglich kaufen. Dann zu der Kristallfabrik und dort das Silizium verkaufen. Dort kauft ihr Kristalle (nur wenn sie Billig sind) Und Verkauft sie an das Sonnenkraftwerk. wenn die Mine mal kein Silizium mehr hat handelt einfach in den Anderen Sektoren mit Silizium.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mit wenig Aufwand schnell Geld machen

von: F14Tomcat / 16.02.2010 um 16:35

Wer keine Lust zu handeln, versteckte Container suchen oder etc., hier noch eine andere gute Methode.

Man braucht einen Transporter mit Spezialsoftware MK1, ein flinkes Kampfschiff (ich habs mit der Discoverer und dem Merkur gemacht) und der Angriff auf Trantor von den Khaak muss schon stattgefunden haben. Jetzt sucht ihr euch einen der umliegenden Sektoren (am besten einen der Piratsektoren) mit einem Khaak-Cluster. Sobald der Cluster sich auflöst, hab manchmal mit einer Moskito nachgeholfen, gehen die Khaak auf die Jagd und greifen alles und jeden an. Bei den meisten Transportern bleibt immer ein Teil der Ladung übrig. Jetzt per Kommandokonsole dem Transporter befehlen die Waren einzusammeln (deshalb Spezialsoftware MK1, sonst ist der Befehl nich verfügbar) und die eingesammelten Waren dann einfsch irgendwo verkaufen. Das Kampfschiff ist dafür da um die Khaak, falls nötig, von den Containern wegzulocken. Ich hab so innerhalb einer Stunde gut 2 Millionen Credits zusammengehabt (waren ein paar starke Waffen darunter).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Leichter Einstieg in das Geldverdienen

von: Zauber / 10.12.2010 um 09:15

Wenn ihr erstmal mit einen Verkaufs-/Schnäppchenfinder genügend Geld habt für ein M4 Schiff (empfohlen: Teladi Bussard) dann nimmt es und klemmt euch in Erzgürtel hinter ein Khaak M3, nehmt zusätzlich noch Wespen für die Scouts mit. Wiederholt den Vorgang bis ihr eins erobert. Nötige Reparaturen lohnen sich auf jeden Fall! Das Schiff kann es locker mit der Zentaur-Klasse aufnehmen, und damit könnt ihr jetzt Kill-Missionen anfangen, die schön bezahlt werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Schneller Einstieg ins Geldverdienen

von: Zauber / 10.12.2010 um 09:17

Los gehts! Also, ihr braucht einen M4 Jäger, den ihr euch schnell durch gutes Handeln erarbeiten könnt (Am besten: Teladi Bussard). Dann klemmt euch hinter einen Khaak M3 und versucht ihn zu erobern. Nehmt zusätzlich noch ein paar Wespen mit um die Khaak Scouts auszuschalten.Wenn ihr den M3 habt, repariert ihn nötigenfalls. Es lohnt sich, denn mit diesem Schiff könnt ihr es mit der Zentaur-Klasse aufnehmen! Also könnt ihr ab jetzt euer Geld mit Kill-Missionen verdienen, die auch gut bezahlt sind.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: X2 Bedrohung - Mehr Geld: 400.000 Credits / Mehr Geld / Mehr Geld / MEHR GELD / Am Start 500.000

Seite 1: X2 Bedrohung - Mehr Geld
Übersicht: alle Tipps und Tricks

X2 Bedrohung

X2 - Die Bedrohung
Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Es kommt eben doch auf die Größe an! Hier findet ihr die 10 Spiele, die euch die fettesten, offenen (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

X2 Bedrohung (Übersicht)

beobachten  (?