God of War 1: Herausforderung der Götter

Stoße acht Gegner von der Plattform

von: OllyHart / 15.10.2007 um 21:58

Eines der größten Probleme bei der Herausforderung der Götter ist der Zeitdruck, der bei vielen Aufgaben für Stress und Hektik sorgt. In diesem Fall müsst ihr acht mit Schilden ausgerüstete Soldaten in den Abgrund stoßen. Dabei dürft ihr die Jungs jedoch nicht töten! Versucht also nicht die Schilde zu zerstören oder ähnliches. Stattdessen gibt es für diese Aufgabe mehrere andere Lösungswege. Wer einigermaßen zielsicher ist, kann zur Artemisklinge greifen und die Gegner einfach mittels Kreis immer weiter nach hinten schieben.

Oftmals reicht sogar ein Schlag aus, um den Burschen von der Plattform zu stoßen. Etwas zeitaufwendiger, aber dafür vielleicht einfacher durchzuführen, ist die Methode, sich die Gegner mit Kreis zu greifen. Zwar könnt ihr keine weitere Aktion durchführen, doch beim gegenseitigen Wegstoßen nach dem Griff, wird euer Gegner ein Stückchen weiter nach hinten geschoben als ihr selber. Auf diese Weise könnt ihr die Jungs einfach den Abgrund hinunterschubsen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Herausforderungen der Götter / Einsatz Götterzorn

von: la0rX / 23.03.2010 um 15:01

Hier ein allgemeiner Tipp zu den Herausforderungen.

Ihr solltet auf jeden Fall den Zorn der Götter bis zu LETZTEN Herausforderung sparen. Ihr habt davon nur eine Ladung. Auch wenn ihr ihn schon in der ersten einsetzt bekommt ihr ihn bis zur letzten nicht mehr voll.

Die 2. Stage ist die schwerste ohne den Zorn. Aber mit einigen Versuchen auch machbar. Auch Stages 7 und 8 mit dem Massenmetzeln der Gegner geht ohne, mithilfe der Lanze der Furien in der Luft (L1+ Kreis) (Achtung bei Nummer 8: Wenn euch die Gorgonen in der Luft erwischen ist es vorbei!).

Mit dem Zorn ist auch die frustrierende 10. Stage "relativ einfach", da ihr innerhalb kurzer Zeit viele Gegner down bekommt und somit die Plattform schneller nach oben geht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Töte alle untoten Soldaten und Bogenschützen

von: OllyHart / 23.12.2009 um 13:18

Hier wird der Zeitaspekt zum ersten Mal zu einem wirklichen Engpass. Egal, wie ihr die Tipps befolgt, hier müsst ihr so oder so wirklich schnell und sicher mit den Angriffen sein. In diesem Fall ist es empfehlenswert, im Uhrzeigersinn über die Plattformen zu springen. Ihr müsst einmal vollständig im Kreis laufen und auch die Bogenschützen auf den kleinen Plattformen zwischen den vier großen Haupt-Plattformen töten.

Direkt am Startpunkt könnt ihr versuchen, mit der Feder des Prometheus das Schild des linken Soldaten zu durchbrechen. Ist das einmal geschafft, könnt ihr euch den Gegner packen und umherschleudern. Versucht dabei auf andere Untote zu zielen, da dann die Chance besteht, beide von der Plattform zu werfen. Solltet ihr angegriffen werden, nutzt nach Möglichkeit Hades' Rache, da ihr damit extrem viel Schaden anrichtet.

Vor allem jedoch gilt eines: Kümmert euch ausschließlich um die Untoten! Lasst alles andere links liegen, was nicht der Aufgabe entspricht. Die Zeit ist für Spielereien viel zu knapp bemessen. Sobald ihr die erste, große Plattform abgehakt habt, solltet ihr auf die kleinen Plattformen zur Linken springen. Greift euch den ersten Bogenschützen und werft ihn nach Möglichkeit nach links weg, um den zweiten Schützen zu erwischen.

Sollte dieser noch auf der Plattform sein, greift auch diesen und schleudert ihn auf die Große, oder stoßt ihn schnell von der Kleinen runter. Während ihr auf die große Plattform springt, kommt euch vermutlich schon ein Untoter ohne Schild entgegen. Greift ihn sofort und schleudert ihn wieder weg. Würfe sind generell immer eine gute Idee gegen alle Soldaten, die kein Schild mehr tragen.

Nachdem auch die zweite Plattform geleert ist, geht es auf nach Norden. Greift euch wieder die zwei Soldaten auf den kleinen Plattformen und so weiter. Kämpft euch genauso durch die Gegend wie bisher auch. Geht anschließend zur rechten, oberen Plattform und ruft sobald ihr gelandet seid die Armee des Hades herbei! Dadurch werden viele Gegner bereits beschädigt und auch der eine oder andere Bogenschütze auf den Plattformen unter euch muss bereits dran glauben.

Wenn ihr dann auch die vierte Plattform gesäubert habt, müsst ihr eventuell noch nach Süden laufen! Direkt vor eurer Startplattform versteckt sich vielleicht noch ein Bogenschütze. Sollte diese Methode nicht ganz hinhauen, versucht einmal, die Armee des Hades sofort auf der ersten Plattform aufzurufen. Vielleicht kommt ihr dann zeitlich etwas besser hin.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Drück auf einer der Plattformen L3 und R3 gleichzeitig. Da die Klingen auf Maximum sind könnt ihr unendlich Magie anwenden solange ihr im Gottmodus seid.

Sprich man kann zweimal Armee des Hades rufen.

Dann ist die Zeit nicht mehr so knapp.

08. August 2008 um 14:53 von slider1990 melden


Zerstöre alle Krüge, bevor die Zeit abläuft

von: OllyHart / 15.10.2007 um 22:03

Und noch eine Mission unter Zeitdruck. In diesem Fall werdet ihr jedoch nicht angegriffen. Dafür ist die Zeit jedoch wieder äußerst knapp bemessen. Ihr könnt gerne einmal versuchen, sämtliche Krüge nur durch Schläge mit den Chaosklingen zu zerstören. Die Zeit wird dafür allerdings nicht ausreichen. Stattdessen solltet ihr auf einen Angriff setzen, den ihr im normalen Einzelspielermodus vermutlich nie oder nur selten verwendet habt.

Die Lanze der Furien ist ein aufladbarer Schlag auf den Boden, der eine kleine Schockwelle auslöst und somit auch umliegende Krüge zerstört. Auf diese Weise kriegt ihr locker eine Handvoll dieser Gefäße gleichzeitig kaputt. Die einzige Schwierigkeit ist nun, noch herauszufinden, wo ihr die Attacke starten solltet. Versucht das Areal in etwa vier Abschnitte zu unterteilen. Lauft einfach direkt zu Beginn ein wenig nach links und nach vorne, um von Krügen umrundet zu sein.

Startet den Angriff und seht zu, dass auch wirklich alle Krüge um euch herum zerplatzen. Sollte einer in einem Randbereich noch stehen, führt einen schnellen Schlag mit der Chaosklinge aus und geht dann weiter zu einem anderen Punkt inmitten von Krügen. Auf diese Weise sollte die Herausforderung mit ein wenig Übung gut lösbar sein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Töte vier Minotauren, aber keinen untoten Soldaten

von: OllyHart / 15.10.2007 um 22:07

Endlich eine Aufgabe ohne Zeitdruck im Nacken. Wesentlich leichter wird die Herausforderung dadurch jedoch nicht, denn auf dem Schlachtfeld sind jeweils nur zwei Minotauren mit wesentlich mehr Soldaten. Eine wichtige Taktik für diese Mission ist, in Bewegung zu bleiben. Soldaten verfolgen euch wesentlich schneller als die Minotauren, wodurch ihr unter Umständen Lücken schaffen könnt. Wenn ihr also im Kreis über die Plattform lauft, trennen sich die Gegner immer mal wieder leicht voneinander.

Das ist dann eure Chance, gezielt gegen die Minotauren vorzugehen. Sucht euch schnelle oder schwere Angriffe aus, bleibt auf Abstand und führt um Himmels Willen keine großen Combos aus. Diese richten viel zu großen und weiträumigen Schaden an, so dass ihr mit großer Wahrscheinlichkeit später einen der untoten Soldaten über den Jordan schickt. Verwendet also lieber wenige und gezielte Angriffe gegen die Minotauren. Sobald diese dann wieder von Soldaten umzingelt sind, könnt ihr wieder ein wenig durch die Gegend laufen und auf die nächste Lücke warten.

Wer möchte, kann auch versuchen, die Artemisklinge einzusetzen. Dank der geringeren Reichweite ist die Chance damit etwas niedriger, andere Gegner aus Versehen zu treffen. Dafür solltet ihr aber auch umso vorsichtiger sein, denn wenn ihr Volltreffer bei den Soldaten landet, sind diese deutlich geschwächter und ihr lauft Gefahr, einen davon zu töten. Für zielsichere Spieler ist die Klinge jedoch wärmstens zu empfehlen. Sobald einer der Minotauren ausreichend geschwächt ist, wird Kreis über seinem Kopf erscheinen.

Nehmt dieses Angebot unbedingt an, denn auf diese Weise könnt ihr den Gegner ganz leicht töten, ohne umstehende Feinde zu verletzen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: God of War 1 - Herausforderung der Götter: Götterherausvorderung IV / Gott-Herausforderung IV leicht gemacht / Erschieße alle untoten Soldaten / Erreiche die Mitte der letzten Plattform / Töte alle Gegner ohne dabei getroffen zu werden


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu God of War (2005) (10 Themen)

God of War 1

God of War (2005) spieletipps meint: Brutale Metzeleien mit Antiheld Kratos machen Spaß und die Rätsel bieten schöne Abwechslung für Erwachsene. Eines der besten Spiele für PS2. Artikel lesen
Spieletipps-Award93
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Ni No Kuni 2 - Revenant Kingdom: Neues Video zeigt Spielszenen

Ni No Kuni 2 - Revenant Kingdom: Neues Video zeigt Spielszenen

Es gibt ein neues Video zum Rollenspiel Ni No Kuni 2 - Revenant Kingdom. Ihr seht einige Spielszenen des neuen Abenteue (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

God of War 1 (Übersicht)

beobachten  (?