Fable - Lost Chapters: Die beste magische Fähigkeit

Die beste magische Fähigkeit

von: megapibsl / 12.06.2008 um 22:32

Ich habe das Spiel einmal durchgespielt und am Ende viele magische Fähigkeiten ausprobiert.

Der "Feuerball" ist sehr gut, denn man kann ihn auch beim ersten Kampf gegen Jack gut einsetzen. Man muss einfach im Kreis herumrennen und dabei auf Jack schießen. Mit "Zeit verlangsamen" zusammen ist das eine unschlagbare Kombo.

Doch als ich noch einmal begonnen habe, habe ich alle Punkte auf "höllische Wut" gesetzt. Das ist mit Abstand die beste Fähigkeit. Schon bei Stufe 2 kann man fast alle Gegner erledigen. Außerdem steigt bei Stufe 4 der Kampfmultiplikator ins Unermessliche, weil man viele Gegner gleichzeitig erledigen kann. Diese Fähigkeit kostet zwar viele Punkte, ist aber wirklich die Beste.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Absolute Verjüngung

von: dominik_koeppl / 08.11.2008 um 19:20

Ansicht vergrössern!

Wie euch vielleicht bekannt ist, altert euer Held mit jedem Levelaufstieg in einer Fertigkeit um ca. 0,73 Jahre. Wie euch auch bekannt sein dürfte, hört dieser Alterungsprozess immer bei 65 Jahren auf.

Es kann schon frustrierend sein, wenn man den stärksten und größten Helden auf Albion hat, dieser aber total vergreist ist. Glücklicherweise haben die Entwickler von Fable (Lionhead Studios und Big Blue Box) eine Möglichkeit für den Spieler eingebaut, womit dieser seinen Helden auch wieder verjüngen kann. Im Prinzip sind dies sogar 2 Möglichkeiten.

  1. Verjüngungskur durch Opferung an Skorms Kappelle Bringt ihr die Bürger Albions zu Skorms Kappelle und sprecht dort mit einem der beiden Priester, so könnt ihr sie zu Ehren Skorms opfern. Je nach Gesinnung könnt ihr euch durch genügend Opfer um 5 bis 12 Jahre verjüngen. Nur leider schiebt der gute, ähh böse, Skorm irgendwann einen Riegel vor. Ihr könnt zwar beliebig viele NPCs opfern, jedoch hat die Opferung bis auf böse Punkte keinen Verjüngungseffekt mehr, sobald ihr Skorms Bogen erhaltet. Je nach Gesinnung und Wert der Opfer kann dies leider sehr schnell oder auch sehr langsam geschehen.
  2. Verjüngungskur durch Goldspende an Avos Tempel Ihr könnt euch nochmal um 5 bis 12 Jahre verjüngen, wenn ihr großzügige Spenden in Avos Witchwood Tempel hinterlasst. Betretet dazu einfach den Tempel, lauft zum Altar und klickt ihn an, sobald dieser eine Aura erhält. Nun könnt ihr den Betrag auswählen, den ihr spenden wollt. Je nach eurer Gesinnung werden auch hier die Gottesdienste unterschiedlich bewertet und belohnt. Und auch hier wird Verjüngungsverbot eingeführt, sobald ihr von Avo ein Waffengeschenk erhaltet (der Sentinel).

Egal wie ihr es anstellt, ihr werdet in keinem Fall über 20 Jahre jünger. Das heißt, wenn ihr bereits über 60 seid, werdet ihr auch nie wieder schwarze Haare bekommen. Wenn es nicht einen kleinen Bug im Spiel gäbe. Es gibt die Möglichkeit, das Spiel als 18 Jähriger zu beenden und gleichzeitig 100% Skills gelevelt zu haben.

Um dies zu erreichen müsst ihr jedoch, bevor Ihr "Goldquest 11 Sucht den Archäologen" startet, zwei Vorraussetzungen erfüllen.

  1. Ihr braucht einige Hunderttausend Einheiten Gold (bei ganz Böser Grundhaltung ca. 900.000 Gold und bei ganz Guter bis zu 2.000.000 Gold). Verdient es euch durch Glücksspiel oder am schnellsten durch Immobilien Vermietung.
  2. Ihr müsst entweder bereits jede Fertigkeit geskillt haben oder später darauf verzichten weiter zu skillen, wenn ihr als 18 Jähriger durchkommen wollt.

Holt euch nun von Maze die Questkarte für's 11. Goldquest, speichert einen Weltspielstand und begebt euch über das Portal des Dark Woods in den Witchwood. Nun sollte das Quest starten. Entgegen eurer Mission kümmert euch nun ausnahmsweise nicht um die Dämonenpforte HITS und stattet Avos Tempel einen Besuch ab. Spendet nun ein paar Tausend Goldstücke, bis ihr den Sentinel erhaltet und eigentlich nicht mehr verjüngt werden dürftet.

Als nächstes erstellt einen Heldenspielstand und ladet diesen. Geht wieder durch das Portal im Dark Wood und wiederholt die Prozedur mit Spenden und Heldenspielstand eine Weile und siehe da - Ihr seid nach einigen Abstechern zum Tempel 18 Jahre alt. Und endlich kommen auch die blauen Magiertatoos zur Wirkung.

Nun kennt Ihr auch den Grund, warum Ihr vorher 100% skillen solltet, denn würdet Ihr nun weiterleveln würde Euer Held wieder anfangen zu altern, zwar nur 0,73 Jahre pro Level aber Ihr wärt keine 18 mehr. Jünger als 18 funktioniert übrigens auch nicht , da dies das Startalter nach Verlassen der Heldengilde ist und Ihr nicht wieder als total Kind spielen könnt (die Waffen und Rüstungen sind in Fable nicht für Kinder ausgelegt. Es wäre auch komisch, wenn ein 16 jähriger Bub in jeder Stadt eine Ehefrau oder -mann hätte)

Um Euch einen voll aufgeskillten 18 jährigen Helden zu zeigen präsentiere ich Euch mit Unterstützung von Lionsource und Spieletipps eine Grafik, die 3 Screenshots eben eines solchen Helden zeigt.

4 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Geht leider nicht beim Anniversary :(

14. Mai 2014 um 21:39 von tigerXkiller95 melden

Es funktioniert! Aber ich hab immer noch graue Haare!

29. August 2012 um 15:58 von M-Krash melden

Dieser Beitrag ist wirklich sehr hilfreich nur ich hab das Problem das bei mir die Zeichen nicht so blau leuchten würde gerne wissen wie das geht

04. März 2012 um 18:48 von Andruscha melden

cool!

29. November 2010 um 18:22 von RosarotesKaninchen melden


Verjüngung mit Komplikationen

von: Garreth / 14.06.2008 um 18:54

Das mit der Verjüngung klappt leider nicht so gut, wie man sich das vorstellt. Beim Avos Tempel kann man sich nicht so lange verjüngen bis man den Sentinus erhält. Das Ganze läuft in drei Schritten ab zuerst reicht man eine "bescheidene" Spende ein. Meine Vermutung ist, das man jüngerer wird je mehr man einzahlt. Aber bloß nicht zu weit über 300.000 Gold, sonst erhält man sofort den Sentinus und keine Verjüngung.

Jedenfalls drei Schritte:

  1. Verjüngung (5-12 Jahre).
  2. Einen Titel (Paladin).
  3. Den Sentinus

Bei den ersten beiden Spenden reichen die 300.000 aus danach passiert überhaupt nichts für den Sentinus muss man noch mehr Gold drauflegen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Absolute Verjüngung 2

von: Garreth / 14.06.2008 um 19:02

Ich kann euch beruhigen es klappt auch mit der Silberqest Lösegeldopfer. Geht zum Häuptling von Knohole Glade (nachdem ihr euch die Mission in der Gilde abgeholt habt), aber statt seinen Sohn zu retten geht zum Avostempel und spendet 200.000-300.000 Gold.

Wichtig: nur einmal spenden. Warte erstmal, ob die Priester dir sagen, dass du "das Geschenk der Jugend" empfangen hast. Dann speichern und neu laden. Du bist dann wieder in der Heldengilde, gehst nach Knothole Glade, sprichst wieder mit dem Häuptling usw.

Vorteil du hast bis dahin wesentlich mehr Zeit deine Skills auf Maximum zu bringen und es geht auch wesentlich schneller, weil du dich nicht mit Schwächlingen rumschlagen musst, um Erfahrung zu sammeln d.h. mehr Erfahrung durch das Besiegen stärkerer Gegner.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Absolute Verjüngung etwas leichter gemacht

von: The_Soulreaver / 29.09.2008 um 20:20

Ich hatte mir den Beitrag des Spieletipps- Teams angeschaut und, hatte es ausprobiert. Es funktionierte zwar, aber mir wurde davon langweilig immer wieder trainieren zu müssen, bevor ich den Archäologenquest annehmen konnte.

Deswegen habe ich etwas nachgedacht und herausgefunden, dass es ein Quest gibt, der sehr viel später zu Vorschein kommt als der Quest, wobei man die Dämonentür HITS öffnen muss.

Es ist der Silberquest, wo man den entführten Sohn des Häuptlings von Knothole Glade befreien muss. Dabei kann man in Avos Tempel spenden, einen Heldenspielstand speichern und diesen laden. Diese Prozedur wiederholt man bis man 18 Jahre alt ist.

Wenn ihr euch fragt: Na und? Ist doch das Selbe!?

Stimmt zwar, aber bis man den Quest überhaupt machen will kann man trainieren und gleichzeitig in der Geschichte vorankommen. Das bedeutet, wenn man den Quest macht hat man schon voll viel geskillt und muss nicht stundenlang Erfahrung sammeln.

Der Effekt ist der Selbe: Man ist 18 Jahre alt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Fable - Lost Chapters - Charakter-Guide: Absolute Verjüngung beim Lösegeldopfer / Lebensverstärkung / (fast) unendlich Magie-Erfahrung / Viele Fertigkeitenpunkte und Geld / böse Grundeinstellung

Zurück zu: Fable - Lost Chapters - Charakter-Guide: Charaktäre heilen / Charaktervorschläge / Der Perfekte Charakter / Fertigkeiten / Schnell an Geld und an Fertigkeit

Seite 1: Fable - Lost Chapters - Charakter-Guide
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Fable - Lost Chapters

Fable - The Lost Chapters spieletipps meint: Ein erfrischender Mix aus bekannten Genres und neuen Ideen macht "Fable" zu einem besonderen Spiel, deutlich kurzweiliger als die Rollenspiel-Konkurrenz. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fable - Lost Chapters (Übersicht)

beobachten  (?