RCT 2: Wieviel kostet das?

Wieviel kostet das?

von: zitromelissa / 09.05.2007 um 23:39

Es ist immer schwer, einen guten Preis festzulegen, ob jetzt eine Attraktion, Getränkebuden oder Eintrittspreis. Das Beste ist immer, vor allem wenn man wenige Attraktionen hat, den Eintrittspreis niedrig zu stellen. Also 7-15 Euro.

Baut die großen Attraktionen weit hinten, und am weg dorthin alle Buden und Klos. Infostände übrigens sind auch wichtig, und bei Regen verkauft die Schirme für den höchsten Preis! (Die Besucher zahlen es auf jeden Fall!) Bei allen anderen Buden stellt den Preis auf 50-1 und bei den Attraktionen könnt ihr für Achterbahnen erstmal 1,20€ verlangen und für Karussells ect. ein paar Cent.

Wenn eine Nachricht sagt dass der Preis billig ist, stellt ihn etwas höher! Genauso wenn viele bei den Attraktionen anstehen! Ihr werdet sehen, so kann man nichts verkehrt machen und nach einer weile, wenn ihr die Preise schon höher machen könnt, kann man richtig Kohle scheffeln!


Mega viel Geld mit einem Informationskiosk

von: Barny2000 / 13.05.2007 um 21:42

Man baut einen Informationskiosk und macht die Regenschirme auf 20€. Die Leute kaufen die Schirme trotzdem wenn es regnet. Also bei mir funktoniert es gut.


Mehr Geld mit mehr Bahnen

von: Werderfan9 / 20.07.2007 um 12:50

Wenn ihr viel Kohle scheffeln wollt, müsst ihr das Darlehen auf 100.000€ stellen. Dann kauft euch ein paar Achterbahnen mit hohem Nervenkitzelwert. Passt dabei auf, dass ihr ungefähr 15.000€ überhabt. Eröffnet den Park und stellt den Eintrittspreis auf vierzig bis fünfzig Euro. Wartet dann einen Spielmonat ab und schon habt ihr wieder fünfundzwanzigtausend bis dreißigtausend Euro.

P.S. Je mehr Achterbahnen ihr habt, desto höher könnt ihr den Eintrittspreis stellen!


Eintritt

von: DarkFlames / 22.08.2007 um 00:53

Ihr solltet wissen das die Besucher den Eintritt zahlen, egal wie hoch er ist. Es sei denn er liegt über dem Budget das der Besucher bei sich hat. Wenn der Besucher jetzt 50€ dabei hat, zahlt er auch 50€ für den Eintritt. Deshalb könnte man gleich nach dem Parkeingang ein paar Geldautomaten bauen, damit der Gast mehr Geld im Park ausgibt.


dumme Besucher

von: Yabor / 02.09.2007 um 23:21

Man muss einen großen Straßenbahnpark bauen.Den Eingang und den Ausgang muss man innen bauen und eine Brücke zum Eingang aber nicht zum Ausgang ! In dem großen Straßenbahnpark könnt ihr nun einen Weg bauen und die Toilletten auf 30,00$ stellen. Wenn man das 5 Jahre macht hat man Kohle ohne Ende !


Weiter mit: RCT 2 - Mehr Geld: Geld mit dem Erregungswert / Wie maximiere ich den Gewinn?

Zurück zu: RCT 2 - Mehr Geld: Viel geld ohne Cheats / Viel Geld und Besucher / Die besten Preise für Attraktionen / Viel Geld / Keine Verluste mehr bei Essensbuden und Toiletten

Seite 1: RCT 2 - Mehr Geld
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu RollerCoaster Tycoon 2 (6 Themen)

RCT 2

RollerCoaster Tycoon 2 spieletipps meint: Optisch nagt der Rost am Rummelsimulator, doch spielerisch steckt viel drin. Die Änderungen zum Vorgänger sind allerdings winzigst. Artikel lesen
77
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Revelation Online
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

RCT 2 (Übersicht)

beobachten  (?