Nintendogs Dachshund: Salto

Salto

von: Whatsername / 09.01.2010 um 17:18

Wollt ihr euerem Hund einen Rückwärtssalto beibringen?

Das geht am einfachsten, wenn ihr die Schallplatte 'Blumenwalzer' besitzt.

Legt ihr sie auf, werden eure Hunde mittanzen.

Ganz am Schluss, am Ende der Platte, machen die Hunde einen Salto. Am besten geht ihr kurz vor Ende ins Hauptmenü zurück. Dann schaltet ihr an den Hund heran, dem ihr den Salto beibringen wollt, und wartet, bis er den Salto ausführt. Tippt dann auf die Glühbirne rechts oben und sprecht den Befehl aus. Wiederholt dies, bis er es kapiert hat.

Es geht aus anders, aber so ist es am Leichtesten.

Bei Gehorsamkeitstests kann man mit dem Salto gut punkten!

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Danke

25. Februar 2012 um 18:37 von KattaLeiin melden

Es wurde 1:1 der Beitrag vom Spieletipps-Team kopiert und eingefügt! Überflüssig!

22. Februar 2010 um 13:04 von AnimalCrossing1000 melden


Salto

von: Princeps / 09.01.2010 um 17:18

Wollt ihr euerem Hund einen Rückwärtssalto beibringen?

Das geht am einfachsten, wenn ihr die Schallplatte 'Blumenwalzer' besitzt.

Legt ihr sie auf, werden eure Hunde mittanzen.

Ganz am Schluss, am Ende der Platte, machen die Hunde einen Salto. Am besten geht ihr kurz vor Ende ins Hauptmenü zurück. Dann schaltet ihr an den Hund heran, dem ihr den Salto beibringen wollt, und wartet, bis er den Salto ausführt. Tippt dann auf die Glühbirne rechts oben und sprecht den Befehl aus. Wiederholt dies, bis er es kapiert hat.

Es geht aus anders, aber so ist es am Leichtesten.

Bei Gehorsamkeitstests kann man mit dem Salto gut punkten!

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

den tipp gibts schon

23. Juli 2010 um 14:06 von styleprincess112 melden


Vorwärtssalto

von: Hicks / 21.03.2010 um 13:04

Wenn man den Rettungsring gefunden hat und, ihn wirft, macht der Hund einen Salto nach dem fangen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Strategien zum Geldverdienen

von: Sarinia / 30.04.2008 um 12:11

Geld braucht ihr im Spiel für viele Sachen. Zum Beispiel für Futter, Pflegeartikel, Spielzeug und für die Ausstattung des Hauses. Verdienen könnt ihr das Geld auf zwei Arten.

Wettbewerbe:

Wenn euer Hund in einem Wettbewerb den dritten, zweiten oder gar ersten Platz erreicht, bekommt ihr Preisgeld. Die Summe hängt davon ab, in welcher Klasse (Schwierigkeit) der Wettbewerb bestritten wurde und welchen Platz (dritter, zweiter, erster) euer Hund gemacht hat. Jeder Hund kann dreimal täglich an Wettbewerben teilnehmen.

Habt ihr mehrere Hunde zu Hause, könnt ihr logischerweise auch öfter an Wettbewerben teilnehmen. Allerdings brauchen die Hunde für die Wettbewerbe Training und Vorbereitungen, um zu gewinnen. In den Büchern zu den Wettbewerben findet ihr alle wichtigen Infos. Euer Hund darf natürlich nicht hungrig oder durstig sein. Und im Gehorsamkeitstest wird Sauberkeit mit bewertet.

Geschenke beim Gassi gehen:

Wenn ihr mit eurem Hund rausgeht, findet ihr manchmal Geschenke. Einiges davon wollt ihr vielleicht behalten, okay. Aber vielleicht findet ihr ja auch Sachen, die ihr schon habt, oder die euch/eurem Hund nicht gefallen. Diese könnt ihr im Second-Hand-Shop ganz einfach verkaufen, um an Geld zu kommen.

  • Einzelne Fundstücke sofort verkaufen: Ihr könnt nach jedem einzelnen Spaziergang die Sachen verkaufen, die ihr gefunden habt. Das bringt nicht unbedingt viel Geld.
  • Erst sammeln, dann verkaufen: Eine andere Möglichkeit besteht darin, über längere Zeit Sachen zu sammeln, die ihr bei Spaziergängen findet. Um nicht immer überlegen zu müssen, von welchem Gegenstand ihr wie viele Exemplare verkaufen möchtet, legt eventuell eine Liste an. Nach einiger Zeit, wenn ihr meint, genug gesammelt zu haben, verkauft alles auf einmal, was ihr loswerden wollt. Das bringt dann schon ordentlich Geld ein.

7 von 7 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Sehr gut!!Ich brauche nämlich Geld!

04. November 2010 um 15:06 von Peter98 melden

sehr gut erklert

05. April 2010 um 11:30 von rine99 melden

er ist schon ganz gut aber das wusste ich auch schon vorher

03. August 2009 um 11:08 von Mary51 melden

Cool danke =D

21. Mai 2009 um 12:42 von Tintenfisch09 melden

ich finds hilfreich....

08. April 2009 um 18:18 von EdHardySocke melden

ads ist gut

30. Juli 2008 um 10:41 von Sarahmaus223 melden


So spart ihr am Anfang Geld

von: isimara / 14.09.2009 um 15:00

Wenn ihr mit Nintendogs neu anfangt, könnt ihr gleich am Anfang etwas Geld sparen,wenn ihr dem Hund seinen Namen beigebracht habt usw. und ihr dann ausgehen könnt,füttert ihn/sie und gebt ihm/ihr zu trinken. Jetzt ist euer Vorrat leer und wenn ihr jetzt spatzieren geht, müsste euer Hund es bis zum Schnäppchenladen am Strand oben schaffen(und wieder zurück).Dort könnt ihr euch dann eindecken mit Shampoo, Bürsten, Spielzeug (Das gibt es nicht immer-nicht verzweifeln, irgendwann gibt es schon was), Futter und Wasser, denn dort sind die Sachen meistens billiger. Am Besten schaut ihr vor dem spatziern gehen noch in den Haustierbedarf, was die Sachen eigentlich kosten.Dann könnt ihr vergleichen und die nicht ganz so wichtigen Sachen wann anders kaufen, wenn sie euch zu teuer vorkommen.(Die Drahtbürste z.B. hat bei mir schon mal 25€ gekostet statt 40€).

Ich hoffe ich konnte euch helfen und ihr lest diesen Tipp, bevor ihr die Sachen gekauft habt.Gebt ihn doch auch an Freunde, die das nicht wissen und neu anfangen weiter!

2 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Weil es 2 welten gibt

01. Januar 2011 um 16:02 von manomanman melden

danke

03. Februar 2010 um 20:12 von moeller25 melden


Weiter mit: Nintendogs Dachshund - Kurztipps: Alles was ihr wissen solltet! / Wahrheit oder Lüge / Hund und Hund / Kuschelzeit / Vorspulen

Zurück zu: Nintendogs Dachshund - Kurztipps: Richtige Pflege / Rückwärtssalto / Rückwärtssalto / Salto / Lustiges Kunststückchen

Seite 1: Nintendogs Dachshund - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Nintendogs Dachshund

Nintendogs - Dachshund & Friends spieletipps meint: Eine originelle Hundesimulation im Tamagotchi-Stil. Dazu kommen eine Menge Spielspaß und süße Hundewelpen. Hut ab, Nintendo. Artikel lesen
The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

Elf Jahre nach seinem vorherigen Spiel veröffentlicht Team Ico abermals eine ungewöhnliche Geschichte. Die (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Nintendogs Dachshund (Übersicht)

beobachten  (?