Nintendogs Dachshund: Alles was ihr wissen solltet!

Alles was ihr wissen solltet!

von: Cazy / 11.11.2008 um 21:33

Dalmatiner, Jack Russel und Irischer Wolfshund:

Die meisten fragen immer wieder nach dem Dalmatiner und dem Jack Russel Terrier. Diese beiden Hunde sind irgendwo im Spiel versteckt.

Will man den Dalmatiner haben, sollte man den Feuerwehrhelm finden. Viele sagen, er sei in einem verstecktem Geschenk (Geschenke an denen man einfach vorbei läuft, obwohl sie nicht als „?“ auf der Karte sind), manche behaupten aber auch, sie haben ihn in einem normalen „?“ gefunden.

Die Wahrscheinlichkeit ist höher, dass der Hund anstatt von Müll versteckte Geschenke findet, wenn man ihn satt und glücklich macht, bevor man aufbricht. Hört man ein Feuerwehrauto im Hintergrund, sollte man sich auch auf die Socken machen, weil sich dann die Wahrscheinlichkeit erhöht den Helm zu finden.

Möchte man den Jack Russel finden, sucht man nach dem Jack Russel Buch. Dieses findet man am besten, wenn man losläuft, gleich nachdem man einen Hund bellen gehört hat.

Den Irischen Wolfshund kann man für 1.500 im Zwinger kaufen, wenn man den rosa Würfel findet.

Trainerpunkte und Geld:

Leider gibt es keinen Cheat für mehr Trainerpunkte oder Geld. Geld kann man nur in Wettbewerben bekommen oder indem man Sachen im Second-Hand Laden verkauft, die man nicht mehr gebrauchen kann. Trainerpunkte bekommt man bei fast jeder Kleinigkeit: Nach Wettbewerben, Spaziergängen oder auch nachdem sich der Hund mit einem anderem getroffen hat.

Ein Tipp: Beim Bürsten die Bürste einfach auf dem Hund liegen lassen und zuklappen! So kriegt man pro Minute ungefähr einen Trainerpunkt (nützlich immer wenn man nicht spielt). Auch wenn euer Hund gerade mit einem anderem spielt einfach zuklappen. Hat genau denselben Effekt.

Hinweise zur Karte:

Auf der Karte eurer Stadt könnt ihr den Weg auswählen den ihr entlang laufen wollt. Bei jedem „?“ findet ihr entweder ein Geschenk oder trefft auf einen anderen Hund. Wenn ihr genau auf das kleine Hundesymbol der Karte achtet, könnt ihr auch voraussehen, wann ihr ein verstecktes Geschenk finden könnt. Der Hund oben läuft dann einfach nicht mehr weiter. Könnte aber auch sein, dass er einfach nur Müll findet oder pinkeln muss...

Andere Hunde treffen:

Wenn ihr nicht wollt, dass sich die Hunde jedes Mal streiten, wenn sie sich treffen, verwendet folgenden Trick: Wenn der unbekannte Hund umher springt, lasst ihr die Leine ganz normal. Will euer Hund trotzdem auf ihn zulaufen, zieht ihn zurück so gut es geht. Legt der fremde Hund sich hin, könnt ihr die Leine ruckartig nach rechts bewegen. Dann geht euer Hund auf den anderen zu und beschnüffelt ihn. Kommt das dreimal vor, freunden sich die Hunde an.

Tipps fürs Training für Wettbewerbe:
  • Disc Wettbewerb: Sucht euch zum Trainieren einen leeren Park und trainiert so lange ihr könnt. So wird der Hund an einem Tag schon sehr gut.
  • Hindernisparcours: Am leichtesten zu trainieren, einfach in die Turnhalle und schon geht’s los. Infos für die einzelnen Hindernisse sind im Trainingsbuch zu finden. Schafft man es bis in die Meisterschaft, verdient man pro Tag mit einem Hund locker 3.000 Euro.
  • Gehorsamkeitstest: Bringt ihr eurem Hund einen neuen Trick bei, dürft ihr euch nur um ihn kümmern. Hart müsst ihr dabei bleiben, auch wenn er immer wieder weglaufen will. Streichelt ihn jedes Mal, wenn er etwas richtig gemacht hat, bis ein paar Sternchen aufblitzen, dann ist er zufrieden. Im Gehorsamkeitstest kann man am meisten verdienen, jedoch ist dieser Wettbewerb auch am schwersten zu bestehen.
Was ihr noch wissen solltet:

Bei den Wettbewerben achtet die Jury auch darauf wie gepflegt die Hunde sind!

Immer wenn ihr spazieren geht, stattet dem Schnäppchen-Laden einen Besuch ab. Hier kriegt man viele Sachen viel billiger als normal. Außerdem solltet ihr euch gut mit Spielzeugen eindecken, da diese nur selten im Laden zu finden sind.

5 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Aber es gibt keinen Wolfshund und keinen Rosa Würfel!!!

05. April 2011 um 14:29 von tommy-1997 melden

viele gute tipps

17. März 2010 um 16:39 von Hicks melden

dass es einen wolfshund gibt wusste ich gar nicht dann muss es ja 21 hunderassen geben oder?

16. März 2009 um 19:20 von pippi_langstrumpf95 melden

das ist mir nur ein bisschen hilfreich aber trotzden vielen dank für den TIPP!!!!!!!!!

24. Februar 2009 um 18:19 von guiliguili melden


Wahrheit oder Lüge

von: Waterlilly / 24.12.2011 um 22:25

Bestimmt hat jeder schon mal Gerüchte über Nintendogs gehört. Ich werde jetzt mal einpaar aufzählen: Schlimmstes und häufigstes Gerücht:

Eure Hunde können Welpen bekommen. Falsch, das geht nicht, da eure Hunde selbst noch Welpen sind.

Findet ihr beim Gassigehen die Zahnbürste, schalltet ihr die Rasse Bernhadiner frei oder wie andere behaupten, den Colli. Beim Bernhadiner sagen andere, man muss dafür einen goldenen Helm finden. Hab ich zwar ganz anders gehört, aber egal. Beide Rassen gibt es nicht und sind nur ein weiteres Gerücht, den es gibt die Zahnbürste genau so wenig, wie den rosa Würfel, mit dem man angeblich den Irischen Wolfshund freischalten kann.

Dann gibt es auch noch ein Gerücht, wenn deine drei Hunde daheim eine Weihnachtsmütze tragen bekommst du vom Weihnachtsmann einen Schlitten geschenkt, mit dem du Gassi fahren kannst, und das im Zwinger ein Pinscher auftacht, der aussieht, wie ein Rentier. Auch nur ein unsinniges Gerücht.

Oder:

Der Hund kann sterben. Nein.

Der Dalmatiner bekommt bunte Flecken. Nein.

Hund kann krank werden. Nein. Wenn man den Hund dreisigmal bürstet, bekommt man eine Goldbüste. Nein.

Am Strand kann man bessere Geschenke finden. Vielleicht hat der ein oder andere mal was tolles gefunden, bedeutet aber nicht, das es immer so ist. Also, vielleicht. Und jetzt einpaar Sachen, die stimmen, aber manchmal als Gerüchte erzählt werden:

Man kann das Jack Russel Buch finden und schaltet den Jack Russel Terrier frei. Stimmt, meine Freundin hats mir sogar gezeigt und kurz rüber getauscht, damit ich die Rasse auch hab. Man kann den Feuerwehrhelm finden und damit den Dalmatiner freischalten. Hab ich zwar noch nie gesehen, aber wenn alle sagen, das es geht, dürfete es ja stimmen. Fällt euch noch mehr ein?

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ich kenne noch ein wenn eure Hunde schlafen träumen sie das sie bei schnemänner wohnen und selbst zu ihnen werden und im sommer schmelzen sie und sterben falsch

16. Oktober 2012 um 18:07 von gelöschter User melden


Hund und Hund

von: KattaLeiin / 26.02.2012 um 20:45

Um zu sehen ob die beiden hunde sich mögen, zieh vorsichtig den Hund zum anderen. Wenn sie sich beschnupern (oder sich an den Schnauzen reiben) heißt es dass sie sich wahrscheinlich mögen. Es wird auch eine fröhlich Musik abgespielt.

ABER ES KOMMT IMMER DRAUF AN!:

Wenn sie sich beschnupern heißt es nicht gleich dass sie sich mögen. Sie können sich auch wieder zurückziehen. Versuche es deshalb mehrmals! Wenn ein Trommelwirbel kommt scheinen sie sich nicht besonders zu mögen! Deshalb sich lieber Verabschieden und den Spaziergan weiterführen. Wenn dein Hund nicht gemocht wird nicht traurig sein, es kommt nicht auf ihn drauf an.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kuschelzeit

von: KattaLeiin / 26.02.2012 um 20:45

Es passiert manchmal das Hunde kuscheln. Manche meinen dann sie haben sich verliebt oder der eine könnte die andere schwängern. Das ist unsinn! Wenn sie kuscheln dann spielen sie miteinander und auch Schwanger können die Welpen nicht werden! Es sind eben W. E. L. P. E. N

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Vorspulen

von: Culadra / 10.04.2012 um 23:24

Das letzte was ihr machen solltet ist die Zeitvorspulen! Das kann das Spiel beschädigen, und wie bei mir, kannst du dann vielleicht nicht mehr spazieren gehen!

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Nintendogs Dachshund - Kurztipps: Jaulen / Nintendogs Fakten und Cheats

Zurück zu: Nintendogs Dachshund - Kurztipps: Salto / Salto / Vorwärtssalto / Strategien zum Geldverdienen / So spart ihr am Anfang Geld

Seite 1: Nintendogs Dachshund - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Nintendogs Dachshund

Nintendogs - Dachshund & Friends spieletipps meint: Eine originelle Hundesimulation im Tamagotchi-Stil. Dazu kommen eine Menge Spielspaß und süße Hundewelpen. Hut ab, Nintendo. Artikel lesen
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Nintendogs Dachshund (Übersicht)

beobachten  (?