Nintendogs Labrador: Der singende Hund

Der singende Hund

von: felixei / 27.11.2006 um 21:28

Wenn ihr ein Keyboard habt (mit 6.000 Trainerpunkten im Schnäppchenladen), müsst ihr mit der Kamera auf einen Hund zoomen und dann eine Melodie spielen, damit euer Hund sie nachbellt. Dann wartet, bis in der Ecke das Lämpchen erscheint. Jetzt tippt ihr auf das Lämpchen und sagt das Kommando „Sing“. Das müsst ihr solange machen, bis euer Hund es lernt. Dann singt er die Melodie nach.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

hilfreich

09. April 2008 um 17:18 von annabel


Trainingsplan

von: michi12 / 15.04.2008 um 15:07

Hier ein guter Trainingsplan:
  1. Tag: Sitz, Platz, Gib Pfote
  2. Tag: wiederholen; Dreh dich, Spiel Tot, Hüpfen
  3. Tag: wiederholen; Betteln, Rückwärtssalto (Sitz und dann Hüpfen), Hatschi (Nase antippen)

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Seltene Tricks

von: Wittensee / 11.11.2008 um 16:18

Hier sind etwas schwer zu entdeckende Tricks und wie man sie einem Hund beibringt:

  • Winsel: Euer Hund muss auf den Rücken liegen und dann tippt ihr mehrmals auf seine Pfote (egal welche).
  • Tanze: Lasst euren Hund betteln, hebt dann seine Pfote etwas nach oben. Wenn ihr merkt, dass die Beine des Hundes wackeln, lasst los.
  • Winke: Haltet das Ohr vom Hund solange, bis er winkt (meistens verweigert er es oder er hasst euch dann).
  • Jaul: Streichelt euren Hund solange wie möglich und wartet, bis ein Feuerwehrwagen oder ein Hund kommt.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Cool, vor allem Winke gefällt mir gut!

22. Februar 2009 um 08:29 von gelöschter User


Hunde werden per Kommando Schlafen!

von: Animal-Crossing-Girl / 15.04.2008 um 15:11

Der Hund schläft automatisch ein, wenn ihr die Schallplatte "Schlafenszeit" abspielst. Hier mal ein tipp:

  • Füttert die Hunde vorher.
  • Spielt die Platte ab.
  • Speichert ab.
  • Wünscht dem Hunden eine gute Nacht
  • Spielt wieder und sagt z.B. "Lulu aufstehen"

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Also b irhatdas nicht funktioniert

07. November 2008 um 18:25 von Celebi9


Melden

von: Hizashi / 15.04.2008 um 15:11

Wenn ihr eurem Hund "Melden" (im Sinne vom schulischem Melden) beibringen wollt, müsst ihr ihm als erstes "Spiel tot" beibringen. Wenn er das kann, müsst ihr eine Pfote nehmen und sie hochziehen, während er "Spiel tot" macht. Dann erscheint die Glühbirne und ihr könnt das Kommando "Melden" geben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Nintendogs Labrador - Kurztipps: Melden / Erziehung des Hundes / Hund macht Handstand / Chihuahua und Friends / Dachshund und Friends

Zurück zu: Nintendogs Labrador - Kurztipps: Rettungsring / Rückwärtssalto leicht gemacht! / Kommandos / Bringt eurem Hund das Bellen bei! / Kommandos

Seite 1: Nintendogs Labrador - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Nintendogs Labrador

Nintendogs - Labrador & Friends spieletipps meint: Eine originelle Hundesimulation im Tamagotchi-Stil. Dazu kommen eine gute Bedienung, eine Menge Spielspaß und süße Hundewelpen. Hut ab, Nintendo! Artikel lesen
Mittelerde - Schatten des Krieges: Nemesis ändert alles!

Mittelerde - Schatten des Krieges: Nemesis ändert alles!

Ein einziges cleveres Feature reichte bei Mittelerde - Mordors Schatten aus, um aus “Der Herr der Ringe: Spiel (...) mehr

Weitere Artikel

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

Nur noch einmal schlafen gehen! Dann ist zwar nicht unbedingt Weihnachten, für Fantasy-Freunde aber zumindest so e (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Nintendogs Labrador (Übersicht)

beobachten  (?