Nintendogs Labrador: Keine Verwechslung

Keine Verwechslung

von: Pussy-Cat-Gyrl / 11.07.2011 um 13:09

sitz, platz, Gib Pfote, Dreh dich... Kommandos die jeder kennt. Ist es euch auch schon mal passiert das eurer Hundein Trick mit einem anderen Trick verwechselt hat? Überlegt euch doch einfach mal andere Namen für das jeweilige Kommando. Hier einige Vorschläge:

sitz= setzen

platz= legen

spiel Tod= peng! (Pistolenknall)

Dreh dich= Tornado/Kreisel

Natürlich solltet ihr nich solche Kommandos lernen die ihr dan am Schluss nicht versteht. Ändert einfach einwenig die Namen ab, und schon habt ihr jedemenge, unverwechselbare Tricks!

Geile Namen für die Tricks

25. Oktober 2012 um 20:37 von gelöschter User


Wichtiges im Alltag

von: Pussy-Cat-Gyrl / 13.07.2011 um 11:31

Damit euer Welpe glüclich bleibt sollte der Tagesablauf auch stimmen. Dazu zählt auch das Gassi gehen. Ihr solltet mindestens 1x am Tag in eine Park gehen wo andere Hunde zum spielen sind. so kann sich euer Hund so richtig austoben.

Was ihr auch im Altag einbauen solltet ist das tägliche Trainig. Dazu gehört das erlernen von Tricks und das üben von Wettbewerben. Dazu gehört natürlich auch die Teihlname an den Wettbewerben.

Wascht euren Hund mindestens 1x am Tag un bürstet ihn. Und das allerwichtigste was ihr niemals vergessen dürft ist: Liebt euren Hund. Wen ihr da nämlch nicht tut kann das für eure Bezihung schwere Folgen haben


Ausergewöhnliche Komandos

von: Bonni00 / 14.08.2011 um 14:43

Hier liste ich jetzt ausergewöhnliche Kommandos auf

Handstand (=platz und dann sofort betteln)

'Break Dance' (= Tot stellen & dann sofort Dreh dich)

'RUnd herum' (=Betteln & dann sofort dreh dich)

'geb die hand' (= tot stellen & dann sofort die hand nehmen wie bei pfote xD)

Salto (sitz & dann sofort sprinqen)

(tot stellen & dann sofort sprinqen )

ACHTUNG wenn ihr z.B Handstand machen wollt, dürf ihr bei platz NICHT LOBEN !

p.s wenn sie bei euch nciht klappen , dann nehmt doch die MUSIK

CD 'blumenwalzer' da ist z.B (ziemlich am Schluss) Der Salto dabei .

vllt. geht es auch nur bei der Hunderasse Dackel oder 'Dachshund' wie ihn manche nennen , denn meine Susi (dackel) konnte das von meiner Freundin der Hund Peach (Sheltie) konnte nur Handstand !!


Alles in einem

von: sweety22 / 21.10.2011 um 14:10

Also sucht in dem Verzeichnes was euch Interesiert!

Pflege:

Am besten ihr Spielt das Spiel jeden Tag, ihr könnt ruhig auch einmal eine Woche nicht kommen, die Hunde mögen euch trotzdem, aber ihr müsst euch dann gut um ihn Pflegen(er ist am Verhungern/Verdursten, und er ist bis aufs untere nivou eingedreckt)

Gassi gehen:

Der Hund brauch nicht jeden Tag raus, wenn ihr nich geht passiert nichts, aber die Hunde freuhen sich immer riesig wen ihr mit ihnen rausgeht! Auserdem findet ihr wertlose/wertvolle Dinde die ihr Verkaufen oder beahlten könnt! über die Grosen blauen Pfützn bracuht ihr nicht gehen, aber über die kleine, da ist ei9n fremder Hund in mein revier eingedrungen(so denkt der Hund) deswegen muss ich ihm klar machen das das mein Revier ist!

Traning:

Wen ihr neu seid, ist es besser einen kleinen Hund(oder Labrador, Schiba Inu) zu kaufen, weil sie eig. in allen Sachen gut sind

Disc: Da empfiehlt es sich immer einen kleinen(auser die zwei anderen Rassen) bis hächtens zur Größe Jack Russel zu nehmen!

Hinderniss: Hier empfhielt es sich einen Mitleren Hund zu hohlen, wenn er zu klein ist schat er manche Hindernisse(wie den doppelten) nicht. also hier von Mops bis zum Labrador!

Gehorsam: Am besten wenn ihr den Hund kauft, steht ja eine Beurteilung, da muss so etwas stehen wie das er an euch gebunden ist oder so was ähnliches! Auserdem empfhielt es sich ein Weibchen zu kaufen, das es mehr Acecoures gibt, das gibt ein paar extra punkte!

Gerüchte:

Welpen: Mann kann sie schon haben aber dafür bracuht eine Karte wo mehrere Spiele draufpassen, das muss mann den jewaligen Cheat eingeben und dann kann man den Hund den mann haben will(er muss Zuhause sein) in eine andere Rasse ändern! (Achtung: der Name bleibt! Also auch das Bellen,...)

Es gibt keine Doggen, Buldoggen und alle anderen Rassen die hier manchmal genannt werde, kucke auf die Anleitung im Spiel, dann siehste alle Rassen!


Wie viele Trainerpunkte?

von: Rabbids / 24.12.2011 um 18:15

Wauwaumodus: 3-5 punkte

Baden: pro minute 1 punkt

Bürsten: pro min. 1 punkt

Langer spatziergang: 5-10 punkte

Wettbewerbe: 1. Platz: jenach Klasse so um die 500p.

2, Platz: So 100

3. Platz: 50p.

Verloren: -100punkte.

Streicheln: 3-6

Müllfressen: -100 p.

auf den Boden machen lassen: -50

wenn er bei mir müll frisst verlier ich keine trainerpunkte!

27. Juni 2012 um 18:59 von vivia123

Bei diesem Tipp sind fast alle Trainerpunkte gelogen.

25. Dezember 2011 um 12:07 von tommy-1997


Weiter mit: Nintendogs Labrador - Kurztipps: Gehorsamkeitswettbewerb verkackt / Küste haben / Gehorsamkeitswettbewerb nicht geschafft / Welche Hunderasse passt zu welchem Wettbewerb? / Welche Tricks gibt es?

Zurück zu: Nintendogs Labrador - Kurztipps: Labrador und Friends / Exklusive Rassen / tanzen / Seltene Tricks / Die ersten Schritte

Seite 1: Nintendogs Labrador - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Nintendogs Labrador

Nintendogs - Labrador & Friends spieletipps meint: Eine originelle Hundesimulation im Tamagotchi-Stil. Dazu kommen eine gute Bedienung, eine Menge Spielspaß und süße Hundewelpen. Hut ab, Nintendo!
Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Je älter man wird, desto mehr muss man sich damit abfinden und auseinandersetzen, (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Nintendogs Labrador (Übersicht)

beobachten  (?