FF X: Schwarzmagie und Weißmagie

Schwarzmagie und Weißmagie

von: Nero_98 / 30.07.2009 um 15:45

Schwarzmagie ist nützlich und sehr gut im Kampf. Es kann zwar nicht heilen, aber dennoch ist es sehr kraftvoll und prächtig.

Schwache Schwarzmagie-Attacken:
  • Feuer
  • Wasser
  • Blitz
  • Eis
Mittelstarke Schwarzmagie-Attacken:
  • Feura
  • Wassra
  • Blitzra
  • Eisra
  • Subvita
  • Subspirit
  • Bio
Starke Schwarzmagieattacken:
  • Feuga
  • Wassga
  • Eisga
  • Blitzga
  • Hades-Magie
  • Ultima
  • Gravitas
  • Flare

Weißmagie ist prächtig und sehr hilfreich gegen Status-Probleme oder HP-Probleme! Nützlich sind vor allem Exfeu, Exwass, Exblitz, und Exeis!

Weißmagie-Attacken:
  • Vita
  • Vitra
  • Vigra
  • Ex-feu,-wass,-eis,-blitz
  • Medica
  • Protes
  • Shell
  • Regena
Gegnerische Weißmagie-Attacken:
  • Hast, Hastga
  • Gemach, Gemachga
  • Reflek
  • Anti-Z
  • Analyse
  • Sanctus

Sanctus ist die Einzige Attacke, die den Gegnern SCHADEN anrichtet, soweit ich weiß!


Dieses Video zu FF X schon gesehen?

Puddings ohne Zauber

von: Reno_xD / 24.09.2009 um 16:17

Wenn ihr gegen Puddings kämpft und ihr nicht zaubern wollt, dann macht einfach Panzerbrecher auf den Gegner und dann zieht ihr meistens den normalen Schaden ab


Mars Siegel für die Waffe der Solaris

von: Annihilation / 24.09.2009 um 16:24

Es ist wohl bekannt, das man die Waffe der Solaris für Lulu nur komplett bekommt wenn man 200 Blitzen in der Donnersteppe ausweicht. Nach einer gewissen Zeit verliert man dort schon leicht die Konzentration. Da kann man schon wahnsinnig werden. Es wird ein wenig leichter wenn man folgendes beachtet:

Im Prinzip setzt sich das Gesamte aus einer simplen Gleichung zusammen. Mir ist das durch zufall aufgefallen, die Hintergrundmusik fungiert als Art "Uhr" wo die Takte genau im Sekundentakt schlagen. Nach dem ersten Blitz zählt man ab und der kommt nach, entweder 6 oder 12 Sekunden. Im Fall das der Blitz 6 Sekunden später kommt, kommt der darauf folgende 12 Sekunden später und dann wieder 6 Sekunden und so weiter.

Da kommt man auf die einfache Rechnung:

  • 6+12 (*200) = 3600 Sekunden, sprich 60 Min. bzw 1 Stunde.

Also dauert der ganze Akt genau eine Stunde. Und wenn man das genau beachtet macht es das Holen der Marke nicht unbedingt leichter, aber man weiß dann wann die Blitze kommen und verliert nicht ganz so schnell die Konzentration und man weiß wie viel Zeit man mitbringen muss um das Ganze zu bewältigen.

Die Idee mit der Berechnung ist gut, auch wenn jeder unterschiedliche Ergebnisse hat. @ Player: haste keine Freundin abgekriegt, oder keine Hobbies, Arbeit, etc.? Solche frustrierten Menschen beleidigen bestimmt gerne Andere ohne Grund...

06. März 2014 um 17:11 von TexasKhan

@zelda das liegt daran: der pfosten schrieb 200 antstatt 100 blitzen

26. März 2013 um 07:34 von Player123456786

Ich hab es gestern geschaft und habe 24 min gebraucht. Alle 10 Einschläge hab ich kurz auf Pause geklickt, um mir aufn extra Zettel die Anzahl aufzuschrauben, also schaft man das locke in 20-25 min

07. September 2012 um 14:11 von Zelda001

Die Berechnung ist Falsch, da in 18 Sekunden 2 Blitze einschlagen sprich (6 12)*100 :D sind nur 30 minuten ;D

13. Februar 2011 um 10:16 von Whitedivinity


Kombo für Blitzballgott

von: shuyin / 27.06.2008 um 19:37

Bei Tidus' Ekstase Blitzballgott, greift er zuerst 8 mal an bevor der Countdown erscheint. Leider sind die 8 Angriffe schwach und ziehen selbst bei 255 Angriff nicht 99.999 ab. Aber ihr könnt das ändern, auch wenn ihr nicht 255 Glück habt, so das jeder Treffer ein Volltreffer ist. Ihr macht folgendes:

Bringt Rikku vor dem Kampf auf Ekstase. Dann setzt ihr ihre Ekstase ein. Ihr vereint folgendes: Bonzenmesser und Mond-oder Lichtschleier. Dadurch habt ihr den Heerestrank gebastelt, dass heißt jeder Treffer ist ein Volltreffer. Somit zieht dann jeder der Angriffe bei Gegner wie z.B. dem Himmelsdrachen 99.999 ab. Dieser Trick bringt leider nicht bei Monster, die ab 170 Abwehr haben, etwas. Aber das es bei anderen Monstern 99.999 abzieht, ist schon recht gut.


Bevelle Tempel

von: Shiva_14 / 13.07.2007 um 15:40

Prüfung von Bevelle:

Wichtig: Nehmt unbedingt den Schatz mit, ihr könnt nicht mehr nach Bevelle zurückkehren (somit könnt ihr auch die Bestia Anima nicht mehr bekommen)!

Fahrt über die erste Abzweigung mit einem Symbol hinweg. Der zweite Pfeil zeigt abwechselnd nach links und rechts. Drückt Kreuz, wenn er nach links zeigt, um in der westlichen Nische anzuhalten. Nehmt den Sphäroiden von Bevelle und schiebt den Altar auf das Band. Das nächste Ziel ist die gegenüberliegende Nische. Setzt den Sphäroiden in die Wand ein. Dadurch wird das Hauptlaufband auf der mittleren Ebene aktiviert. Fahrt mit dem Aufzug zum südlichen Symbol auf dieser Ebene und biegt nach unten ab.

Auf der nächsten Ebene biegt nach links ab (ihr bleibt auf der mittleren Ebene). Über den ersten Pfeil fahrt hinweg, beim zweiten biegt nach rechts ab. Nehmt den Sphäroiden Insignia von der Wand und setztt ihn in den Altar. Fahrt wieder los und biegt bei der nächsten Abzweigung rechts ab. Nehmt der Sphäroiden von Bevelle aus dem Altar und setzt ihn in die Wand ein. Neben euch entsteht ein fester Untergrund. Nehmt noch den Sphäroiden Insignia aus dem Altar und setzt ihn am Ende des Korridors ein. Eine Wand öffnet sich und ihr könnt den Sphäroiden Fractura nehmen.

Lagert den Sphäroiden im Altar, nehmt den Sphäroiden von Bevelle aus der Wand und setzt ihn ebenfalls in den Altar ein. Fahrt jetzt dorthin, wo ihr zuvor den Sphäroiden Insignia aus der Wand genommen habt und setzt dort den Sphäroiden Fractura ein.

Nun braucht ihr noch einen zweiten Sphäroiden von Bevelle. Fahrt zur ersten Kreuzung in dieser Ebene, wo ihr automatisch anhaltet. Fahrt nun rechts zur unteren Ebene, wo ihr den Sphäroiden von Bevelle findet. Damit geht es wieder zur mittleren Ebene. Dort biegt rechts ab. Schiebt den Altar bei der störenden Plattform auf die andere Seite. Verlasst die Laufbänder.

Geht die Treppe hoch und setzt einen Sphäroiden von Bevelle in die Wand ein. Nehmt aus der Kiste auf der rechten Seite einen HP-Sphäroiden heraus. Tretet auf den leuchtenden Schalter und ein Altar erscheint. Schiebt den Altar nach Süden. Nun erhaltet ihr eine Ritterlanze für Kimahri.

DEr schatz für Anima ist der HP späroid nicht Ritterlanze

27. Oktober 2012 um 17:29 von gameZocker3000


Weiter mit: FF X - Kurztipps: Die Prüfung von Kilika / Die 6 Tempelprüfungen / Tempel in Djose / Tombery finden und fangen / Yunas Charakterentwicklung

Zurück zu: FF X - Kurztipps: Guado Wache / Viele Dunkelkristalle / Bestechen aber Richtig / Tipp für Kämpfe / Ultima Buster in 2 Minuten

Seite 1: FF X - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

FF X

Final Fantasy X spieletipps meint: Umfangreiches und unterhaltsames Rollenspiel für Einzelspieler. Für viele Anhänger der letzte echte Teil von Final Fantasy trotz flacher Geschichte.
Spieletipps-Award87
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Revelation Online
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

FF X (Übersicht)

beobachten  (?