Code Veronica X: Boss Battleguide

Boss-Battle-Guide

von: Cheater2002 / 08.02.2002 um 16:03

Hiermit dürften die gesamten Endbosse in Resident Evil Code Veronica X keine Probleme mehr darstellen.

Gulp Worm – Part 1:

Bei diesem ersten aufeinandertreffen braucht ihr nicht zu kämpfen. Rennt einfach weg. Rennt zur doppelten Eisentür und lasst den Wurm im Regen stehen.

The Tyrant – Part 1:

Der Kampf startet, wenn ihr auf dem Rückweg zum Flugzeug seid, nachdem ihr beim Flugzeug die Brücke hochgefahren hattet. Bei diesem Kampf müsst ihr zuerst darauf achten, dass ihr nicht zu nahe herangeht, da er euch dann sofort herunterstösst. Haltet also Abstand. Dann schiesst ihr am besten mit dem Granatwerfer oder den Explosivpfeilen (aber lieber die Pfeile noch aufbewahren) auf ihn drauf, bis er sich hinkniet. Dann ein bis zwei Schritte zurückgehen und warten bis er wieder aufsteht. Dann die gleiche Prozedur noch mal wiederholen. Nach ungefähr 3 Runden ist er hinüber.

The Tyrant – Part 2:

Dieser Kampf startet im Flugzeug im Laderaum. Dort gebt ihr erst einmal einen Schuss mit dem Katapult ab und schiesst dann entweder mit den Granaten oder den Explosivpfeilen auf ihn drauf. Dabei solltet ihr aber immer in Bewegung bleiben, da er euch mit seinen Krallen grossen Schaden zufügen kann. Und ausserdem dürft ihr nicht zu nahe am Heck stehen, da er euch sonst herunterwerfen könnte. Das macht ihr solange, bis der Tyrant anfängt stärker zu bluten und langsamer wird. Dann müsst ihr nur noch das Katapult betätigen und der Tyrant fliegt über den Wolken ins Nirwana.

Alfred’s and Alexias Father, Alexander:

Ihn trefft ihr, nachdem ihr zusammen mit Steve aus der Antarktis geflohen seid. Bei diesem Kampf ist es ratsam immer auf Distanz zu bleiben und ihn mithilfe des Scharfschützengewehrs den Garaus zu machen. Dazu müsst ihr einfach nur mit L1 heranzoomen und direkt auf sein Herz (Die grosse Öffnung auf seiner Brust) zielen und abdrücken. Nach etwa 4-5 Treffern ist er hinüber. Anstatt des Scharfschützengewehrs könnt ihr aber auch die Explosivpfeile benutzen. Sie habe eine ähnliche Wirkung auf den alten Herrn.

Gulp Worm – Part 2:

Nun könnt ihr endgültig den Wurm mit Chris besiegen. Dies macht ihr am besten mit seiner normalen Handgun. Da braucht es etwa 20-30 Schuss und es ist vorbei. Aber im Kampf selber solltet ihr immer in Bewegung bleiben, da euch der Wurm sonst umhauen wird. Wenn ihr ihn besiegt, habt ihr ausserdem Rodrigo gerettet. Glückwunsch!

Albanoid:

Dieses Vieh trefft ihr, wenn ihr euch später das Blue Shield holen wollt. Gut ist, dass er euch nicht Direkt angreift sondern nur durch das Becken schwimmt. Also: Nicht ins Becken gehen, da ein Stromschlag genügt, um euch ins Jenseits zu befördern.

Deshalb einfach am Rand stehen bleiben, sich das Schrotgewehr zur Hand nehmen und warten, bis er an euch vorbeischwimmt (ihr könnt aber auch ums Becken laufen). Dann ein bis zwei Schüsse mit der Schrotflinte abgeben und warten bis er wieder vorbei schwimmt. Dann den Vorgang solange wiederholen (4-5mal), bis er endlich ins Jenseits eingewandert ist.

Monster-Steve:

Hier spielt ihr zum letzten mal mit Claire, aber das hat es in sich. Wenn ihr zu den Gefängnissen im RE1-Herrenhaus geht und dort einen langen Gang entlang lauft, seht ihr Steve. Es folgt eine kleine Cut-Scene und dann heisst es rennen, rennen, rennen. Steve darf euch nicht zweimal treffen, sonst seid ihr tot. Also: Ihr braucht mindestens 1-2 Erste-Hilfe-Sprays oder gut gemischte Grüne Kräuter. Wenn Steve euch einmal trifft, sofort das Erste-Hilfe-Spray oder den Kräutermix zu sich nehmen und weiter rennen.

Alexia – Part 1:

Sie trefft ihr zum ersten mal im Herrenhaus mit Chris. Um sie zu besiegen reichen eigentlich einige Schüsse mit den Granaten, Explosivpfeilen oder der Magnum. Nur solltet ihr darauf achten, dass ihr nicht auf einem Blutfleck am Boden stehen bleibt, da euch sonst eine Feuerwand einiges an Energie kostet. Und ausserdem dürft ihr euch nicht zu nahe an Alexia wagen. Wenn sie euch einmal mit ihren Händen erwischt, seid ihr tot, egal wie viel Energie ihr noch hattet.

Spiderattack:

Dieses Urvieh findet ihr im Warenhaus der Antarktis, nachdem ihr den Kran betätigt habt. Es gibt zwei Arten gegen diesen grossen Gegner.

1. Ihr beachtet ihn gar nicht erst und lauft einfach weg (vorher noch den Ohrring in der Mitte der Eisfläche holen) und lasst die Spinne links liegen.

2. Ihr nehmt diese Herausforderung an und bekämpft die Spinne. Dazu entweder mit den Granaten, Feuergranaten, Explosivpfeilen, oder selbst dem Schrotgewehr auf sie losballern. Nach einigen Schüssen (etwa 10 Stück mit den Granaten) ist sie euch deutlich unterlegen.

Alexia – The final Battle:

Hier müsst ihr euch am besten in die Mitte von den beiden Tentakeln am Boden hinstellen und mit der Magnum (hier die wohl stärkste Waffe) auf sie losballern. Wenn die Munition nicht reicht könnt ihr sie weiterhin mit den Granaten unter beschuss nehmen. Aber ihr solltet auf die kleinen Viecher achten, die Alexia ausspuckt und noch aufpassen dass sie euch sonst noch trifft. Am besten nehmt ihr für diesen Kampf 2-3 Erste-Hilfe-Sprays und mindestens ein Kräutermix (Blau-Grün) mit, da sie euch auch vergiften könnte.

Wenn ihr solange auf sie eingeballert habt löst sie sich von ihrem Unterkörper ab und fliegt nun als ein Mottenverschnitt durch die Lüfte. Für diesen letzten Angriff nehmt ihr euch die Plasmakanone und zielt genau auf Alexia. Mit dieser Knarre reicht ein einziger Schuss, um Alexia in die Hölle zu schicken.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bossgegner im Flugzeug sehr leicht besiegen

von: xms_ultimate / 08.02.2008 um 10:06

Ihr ägert euch doch auch, wenn Ihr immer wieder an diesem Boss scheitert. Das einzige, was Ihr braucht, ist die Pistole und ungefähr 40 Schuss.

Wenn Ihr durch die Tür gegangen seid, wartet er schon auf euch! Zieht ihm als erstes mit dem Katapult eins über. Dann feuert Ihr ordentlich drauf, bis er kurz vor euch ist! (Wichtig: Bleibt da bei dem Katapultboard stehen während Ihr feuert). Dann macht Ihr euch auf die andere Seite, also einen großen Bogen um Ihn, damit er euch nicht angreift!

Nun geht auf ihn zu und umkreist ihn! Keine Angst, euch passiert nichts, da er sich jedes Mal umdreht, wenn Ihr schon wieder fast gegebüber von ihm seit (also immer im Uhrzeigersinn - das gibt ein schönenes Karusellspiel). Das macht Ihr solange bis das Katapult wieder bereit ist. Drückt wieder den Knopf und feuert dann wieder drauf und er wird immer langsamer. Also könnt Ihr seinen Schlägen immer ausweichen und wieder feuern, feuern und wieder feuern!

Wenn Ihr es schon oft gemacht habt, gebt ihm den Rest und katapultiert ihn direkt in die Hölle!

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Resident Evil - Code Veronica X (15 Themen)

Code Veronica X

Resident Evil - Code Veronica X spieletipps meint: Das beste Resident Evil jetzt auch für die Playstation 2. Artikel lesen
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Code Veronica X (Übersicht)

beobachten  (?