Zelda Link to the Past: Der Vogel

Der Vogel

von: MarkSchafbuch / 08.07.2008 um 21:28

Habt ihr es satt die ganze Welt immer durchlaufen zu müssen um euch Geld zu verschaffen oder den Blauen Trank aufzufrischen? Dann müsst ihr euch nur den Vogel hohlen.

Ihr müsst in der Schattenwelt links von euerm Haus bei dem kleinen Wald, wo der Junge immer so schön Flöte gespielt hat mit dem von ihm übriggebliebenen Häufchen Elend (Er ist ein Schwein) sprechen. Er sagt er hätte seine Flöte gerne wieder und gibt euch die Schaufel. Zwar könnt ihr mit der Schaufel nach Rubinen stöbern aber wirklich nützlich ist sie nicht. Teleportiert euch also in die Lichterwelt und grabt links oberhalb des Stumpfes auf dem der Junge sitzt ein bisschen herum, ihr findet seine Flöte. Zurück in der Schattenwlt sprecht ihr erneut mit dem Schweinejungen und er sagt euch:" Als Schwein kann ich nicht mehr spielen, spiele mir ein letztes Lied." Gesagt getan. Der Junge wird zu einem Teil des Baumes. Spielt, nachdem ihr wieder in der Lichterwelt seid seinem Vater auch ein Lied ( Alter Mann im Gebäude von Kakariko, wo man von oben und unten reinkommt, im unteren Bereich). Nach dieser Wohltätigkeit spielt ihr auch am Wetterhahn dieses Lied und Bumm ein Vogel fliegt weg, den ihr jederzeit (In der Lichterwelt) rufen könnt um euch an einen Ort zu bringen der eurem Ziel nahe ist. Später braucht ihr den Vogel auch um in das 7. Schloss der Schattenwelt zu gelangen, indem ihr in der Lichterwelt zur Wüste fliegt und mit den Titanenhandschuhen den Teleporter freilegt.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ich finde die flöte einfach nicht...in der schatten welt sowie auch in der lichtwelt

20. November 2010 um 10:31 von Vane2009 melden


Dieses Video zu Zelda Link to the Past schon gesehen?

Geheimer Raum

von: Sannystyle / 04.04.2012 um 13:46

Geht zum Friedhof neben der Kathedrale. Da ihr von der linken Seite kommt müsstet ihr einen Grabstein sehen der von kleineren Steinen und zwar zwei auf der linken und 2 auf der unteren Seite umkreist ist. Geht durch den Eingang vom Friedhof, schmeißt die Steine auf die Seite und schiebt vorsichtig den Grabstein nach vorne auf aber so dass ihr nicht reinfällt.

Habt ihr das geschafft und seit noch oben, rüstet euch mit einer Bombe aus, dreht euch mit dem Rücken zum Grabstein und legt die Bombe so vor euch hin, das wenn sie explodiert euch direkt in das freigelegte Loch stößt. Ihr kommt in einen Raum voller blauer Rubine.

In der deutschen Version des Spiels ist es zwar nicht wirklich atemberaubend. Aber dafür umso mehr in der englischen Version. Denn der Stein sagt etwas von einem Chris Houlihan. Diese Person war ein großer Nintendofan und ist dort deshalb verewigt, da damals als Nintendo dieses Spiel produzierte, ein Gewinnspiel veranstaltet wurde. Der jenige der gewinnen würde, wird in einem geheimen Raum verewigt. Also wird man praktisch persönlich zum Easteregg.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Zelda Link to the Past - Hilfreiche Tipps, Tricks und Geheimnisse: Hilfreiche tricks / Hilfreiche Tricks (2) / Viele gute Tipps / Schnelles Geld / Erst Schloss 4 dann Schloss 3

Seite 1: Zelda Link to the Past - Hilfreiche Tipps, Tricks und Geheimnisse
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu The Legend of Zelda - A Link to the Past (15 Themen)

Zelda Link to the Past

The Legend of Zelda - A Link to the Past
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Link to the Past (Übersicht)

beobachten  (?