Yu-Gi-Oh - WTC 2004: Geistermonster und viele Lebenspunkte

Geistermonster und viele Lebenspunkte

von: Bowser4 / 08.11.2008 um 21:38

Es gibt im Spiel so genannte Geistermonster. Im Yamata Drachen Booster sind sie drin. Um diesen Booster zu bekommen, muss man Joey 10x besiegen. (Hat man über 10 mal verloren, muss man Joey oder einen anderen Duellanten so oft besiegen, bis man so oft gewonnen wie man verloren hat, um neue Booster zu bekommen). Im Yamata Booster sind fast jedes mal Geistermonster drin. Hier einige Geister: Yamata Drache, Hino Kagu Tsischu, Susa Soldat, Große Langnase, Thorino, Inaba weißer Hase und Yata Garasu. Die Geistermonster kommen in jeder END PHASE wieder auf die Hand zurück. Das hat auch zwei gute Gründe: 1.J eder Geist hat einen mega guten Effekt und 2. wenn man Quelle der Wiedergeburt auf dem Feld hat(gibt es auch im Yamata Booster), bekommt man immer wenn ein Monster zurück auf die Hand geht 500 extra Lebenspunkte. Aber es gibt auch eine Karte, wo man die Geister auf dem Feld lassen kann. Hier der Name dieser Karte: Maschine für Geistige Seelenberuhigung (auch im Yamata Booster).Leider hat diese Karte einen kleinen Haken: In jeder END PHASE muss man eine Karte ablegen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Yu-Gi-Oh - WTC 2004

Yu-Gi-Oh! World Championship Tournament 2004
Metal Gear Survive: Wir haben es angespielt

Metal Gear Survive: Wir haben es angespielt

Es ist schon eine Weile her, seit Metal Gear Survive ein Lebenszeichen von sich gegeben hat. Im Zuge der E3 2017 hatten (...) mehr

Weitere Artikel

Rocket League: E-Sports-Turniere bald im Fernsehen

Rocket League: E-Sports-Turniere bald im Fernsehen

Rocket League wird bald auf dem US-Fernsehsender NBC Sports übertragen. Nein, dabei handelt es sich nicht um eine (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Yu-Gi-Oh - WTC 2004 (Übersicht)

beobachten  (?