Pokémon Smaragd: Volttackle für Pichu? So Geht´s!

Volttackle für Pichu? So Geht´s!

von: Ullipillopo / 22.03.2009 um 19:01

Wenn ihr ein Pichu mit Volttackle wollt, müsst ihr in der Safarizone ein Pikachu fangen, das das Item Kugelblitz trägt. Es dauert ziemlich lange, aber ich habe einen Tipp wie ihr schneller an mehrere Pikachu kommt. Fangt euch erstmal ein Pikachu in der Safarizone, dann geht zu einen PC und legt alle Pokemon ab außer das Pikachu. Geht wieder in die Safarizone und es werden viel mehr Pikachu kommen als zuvor!

Wenn ihr dann irgendwann ein Pikachu mit dem Item Kugelblitz habt, schickt ein Pikachu/Raichu mit dem Item mit einem Ditto in die Pensoin und ein Pichu mit Volttackle kommt heraus!

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ihr sagt es. aber Raichu mit Volttackle würde mich nicht das Fürchten lehren, mit Sumpex, obwohl das dann hammer wäre

03. Juni 2013 um 13:16 von Emeraldmaster melden

Uhhh ja Raichu mit Volttackel *_*

04. Februar 2013 um 10:58 von shulk melden

sehr gut und voltackle ist super krass

16. August 2009 um 09:39 von jetso melden


Dieses Video zu Pokémon Smaragd schon gesehen?

Wenn ihr neu anfangt!

von: Lacoste_1 / 22.03.2009 um 19:04

Bevor ihr neu anfangt, solltet ihr eure besten Pokemon mit jemandem tauschen. Dann fangt ihr neu an und fangt euch so viele Pokemon, wie ihr tauschen möchtet. Und schon habt ihr gute Pokemon für die Top 4 und die Arenaleiter. Nehmt euch aber auch Pokemon mit, die ungefähr Level 15-20 sind. Denn ihr könnt Pokemon, die sehr stark sind, noch nicht kontrollieren - man braucht nämlich die Orden, um starke Pokemon zu kontrollieren.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Gute Kombo

von: Poke-Force / 22.03.2009 um 19:05

Erst holt ihr euch ein Machomei oder ein anderes Pokemon, das Powerpunch kann. Dann noch ein Pokemon, das Spotlight kann (ich hab Togetic genommen). Macht dann im Doppelkampf folgendes: Ihr setzt mit Togetic (oder eurem Pokemon) Spotlight ein und mit Machomei Powerpunch. Wenn euer Gegner nicht Surfer, Erdbeben etc. einsetzt, trifft seine Atacke das Pokemon, mit dem ihr Spotlight eingesetzt habt, und nicht euer Machomei.

Das ist ein guter Trick für die Kampfzone.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

der trick ist nicht gut für die kampfzone, weil die kampfkoryphäen nur in den einzelkämpfen nach ner gewissen anzahl an siegen infolge kommen. das heißt die tatik bringt dir insofern nicht viel, weil sie nur in doppelkämpfen gut ist.

26. Mai 2013 um 07:37 von eDe-03 melden


Kampfkoryphäe Lotte

von: computerfreak16 / 22.03.2009 um 19:06

Mit diesem Tipp werdet ihr bestimmt die Kampfkoryphäe Lotte besiegen:

Beschafft euch folgende Pokémon:
  • Latias (Lv.50): Psychokinese, Nebelball, Spukball, Genesung;
  • Latios (LV.50): Psychokinese, Scheinwerfer, Toxin, Genesung;
  • Guardevoir (Lv.50): Konfusion, Psychokinese, Donnerblitz, Seher

Wichtig: Ihr müsst die Pokémon in dieser Reihenfolge für die Kampfipitis auswählen. Lauft in der Kampfipitis einfach immer geradeaus in den mittleren Gang. Dort sind eher weniger Trainer und wenn doch dann ist meistens jemand dabei der dann eure Pokémon heilt.

0 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

In der Mitte sind die meisten Gegner. Außerdem hat Pokefreak2006 Recht, entweder oder, oder das Cheatmodul was nicht sehr beliebt ist.

03. Juni 2013 um 13:19 von Emeraldmaster melden

schlechter tipp und schlechtes team, wenn man es bis zum goldsymbol schaffen will (10.ter durchgang, 140.ter raum) gegen ihr vipitis garados und stahlos... und die gegner auf dem weg dahin sind nachher auch nicht ohne, deshalb sind 3 psychopkmn schlecht.

26. Mai 2013 um 07:43 von eDe-03 melden

nicht gut man kann nur ENTWEDER Latias oder Latios fangen außerdem frag ich immer die Dame und wenn etwas schlechtes link/recht ist geh ich in die mitte.(daumen nach unten)

10. August 2012 um 20:26 von Pokefreak2006 melden


Werde ein Lehrer!

von: Maxl112 / 22.03.2009 um 19:07

Wenn man in der Kampfzone ist, kann man einen Typ im Duellturm (links vom Empfang) treffen. Der fragt, ob man sein Lehrer werden will. Zuerst fragt er/sie, ob er/sie im Level 50 oder in Offene Kämpfe machen soll. Wenn man die Antwort sagt, geht der Schüler. Am nächsten Tag fragt er, ob er Poki XXX oder Poki YYY nehmen soll. Das macht er dann am nächsten Tag wieder. Dann fragt er, welche Attacke sie/ihr Poki lernen soll.

Attacke XXX oder YYY. Das macht der Schüler dann nochmal. Dann welches Item. Man zeigt dem Schüler ein Item/Beere/TM, die das Poki tragen soll. Das wiederholt er einmal. Dann fragt er/sie nach einem sechsteiligen Spruch. Wenn der Schüler das alles weiß, kommt er entweder im Duellturm als Gegner oder als Partner in der Tramlounge. Währendessen kommt immer wieder ein Schüler, der Fragen hat.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Pokémon Smaragd - Kurztipps: Nach dem 7 Orden in der Tiefseehöhle / Vor Schwächen schützen / Krümmlöffel / Wettbewerb / Kampf gegen Troy

Zurück zu: Pokémon Smaragd - Kurztipps: Tipps zum Fangen von Pokemon / Stärke-Wettbewerb / Neue Gemälde im Museum / Große Geheimbasis / Sprüche Für Den Beerenmeister

Seite 1: Pokémon Smaragd - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Pokémon Smaragd

Pokémon Smaragd-Edition spieletipps meint: Wenig Neuerungen, aber rundum gelungene Pokemon-Unterhaltung in bewährter Qualität. Artikel lesen
84
Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Sony gegen Microsoft: Das langjährige Duell geht 2016 in eine neue Runde. Beide Hersteller liefern dieses Jahr neue (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Pokémon Smaragd (Übersicht)

beobachten  (?