Pokémon Smaragd: Start-Pokémon Hydropi

Start-Pokémon Hydropi

von: dhana_ich / 08.09.2006 um 18:44

Man sollte am Anfang Hydropi nehmen, denn mit ihm sind die meisten Arenen ziemlich leicht. Außerdem ist es unempfindlich gegenüber Elektro-Attacken, weil es zur Hälfte ein Boden-Pokémon ist!

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

okay Sumpex ist bei denn Arenen am praktischten aber Gewaldro hat die wenigsten Schwächen. Gewaldros Schwächen: 2mall Gift, 2mall Flug und 2mall Feuer.
Logocks Schwächen: 2mall Psycho, 2mall Wasser, 2mall Flug, 2mall Boden und 2mall Stein. Sumpex Schwächen: 2mall Flug, 2mall Wasser und 4mall Pflanze. wenn man nun sagt jedes 2mall ergibt 1-Punkt und jedes 4mall 2, dann hat Logock den letzten platz mit 6-, Sumpex hat den 2 platz mit 4-, und Gewaldro den 1 platz mit 3-.

02. Januar 2016 um 17:34 von Piquater melden

Und??? Entweder Flemmli was in der nächsten entwicklung kampferattacken erlernt oder Geckabor mit Hariyama

15. März 2014 um 20:41 von SUP3R1OR melden


Dieses Video zu Pokémon Smaragd schon gesehen?

Anfangs-Pokémon

von: Lottenburger / 24.03.2009 um 10:28

Nehmt euch am Anfang ein Flemmli und fangt noch ein Schwalbini: Beide lassen sich sehr gut trainieren und im Zwei-gegen-zwei-Kampf gewinnt man sehr leicht. Es ist ein starkes Team gegen Pflanzen-Pokémon sind Flug-Pokémon!

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Schwalbini is zu schwach nehm lieber Knilz es ist ein planzen pokemon was uach noch kampf wird Haut rein wie sonstwas und dazu Trasla zwar harte arbeit aber es lohnt sich mit Guardevour

15. März 2014 um 20:44 von SUP3R1OR melden


Bestes Starterpokémon: Hydropi

von: Stelzer / 08.09.2006 um 19:03

Hydropi ist gegen die erste Arena, die ja Gesteinspokémon beinhaltet, sehr effektiv. Es wächst schnell und wenn man es nicht entwickeln lässt, erlernt es auf Level 42 Hydropumpe. Wenn man Hydropi nimmt, hat Maik/e Geckabor und wenn man nun Hydropi eine Eisattacke beibringt, ist das sehr effektiv.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Einsteigerhilfen: Welches Anfangspokémon?

von: Nico_hoffi / 08.09.2006 um 19:04

Nehmt am Anfang Flemmli, da es sehr gut für die Pokémonliga ist. Außerdem gibt es in der Hoennregion nur wenig Feuerpokémon. Es ist zwar schwer zu trainieren, hat zum Schluss aber auch die besten Werte. Als zweites empfiehlt sich Hydropi, da es bei den Arenen sehr gut ist, aber nicht bei den Top 4. Geckarbor ist das schlechteste, da es nur wenige Pflanzenattacken erlernt. Außerdem hat es die schlechtesten Werte.

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Und seit wann geht man nur mit Gewaldro in die Pokeliga? was hast du den geraucht? Mit der richtigen Teamkombi packst du die liga 100%ig!!

15. März 2014 um 20:49 von SUP3R1OR melden

Flemmli hat NICHT die besten Werte sondern Hydropi als Sumpex außerdem reicht Laubklinge als Pflanzen Attacke völlig aus, btw Sumpex hat die besten Werte Typing

11. November 2012 um 16:37 von powerhydropi melden


Welches Pokémon am Anfang?

von: Mariyoshi / 08.09.2006 um 18:35

Holt euch Hydropi als Start-Pokémon und dann noch ein Trasla, ein Wingull, ein Knilz, dann in der Granithöhle ein Zobiris (das ihr in der Wüste gegen Knacklion austauschen könnt) und ein Schneckmag bei dieser „Ascheroute“. Mit diesen Pokémon solltet ihr problemlos die ersten fünf Arenen meistern.

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Bullshit Trasla is gut knilz auch aber SChneckmag Zobiris? alter die sind useless as fuck :D:D warte bis rayquaza für das flugpokemon, Wasser haste schon Phsycho auch und dann sowas wie Voltenso, Libeldra(knacklion)

15. März 2014 um 20:51 von SUP3R1OR melden


Weiter mit: Pokémon Smaragd - Einsteigerhilfen: Ein guter Anfang / Erster Orden / Einsteigerhilfen: Achter Arenaleiter / Gutes Team / Anfangsteam

Zurück zu: Pokémon Smaragd - Einsteigerhilfen: Einsteigerhilfe: Anfangs-Pokémon und ihre Vorteile / Die drei Starter im Vergleich / Anfangspokémon: Vorteile von Hydropi / Der Anfang: Pokémonauswahl / Gute Anfangspokémons

Seite 1: Pokémon Smaragd - Einsteigerhilfen
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Pokémon Smaragd

Pokémon Smaragd-Edition spieletipps meint: Wenig Neuerungen, aber rundum gelungene Pokemon-Unterhaltung in bewährter Qualität. Artikel lesen
84

Letzte Inhalte zum Spiel

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokémon Smaragd (Übersicht)

beobachten  (?