SW Battlefront 2 (2005): Plattformen über Kashyyk

Plattformen über Kashyyk

von: mingmichele / 21.10.2007 um 19:07

Geht auf Kashyyyk mit der Republik und schaltet euch die Jet-Truppe frei. Schießt mit der Kommando-Pistole so viele Gegner ab, bis ihr die Auszeichnung "Waffenheld" bekommt. Geht dann mit der Jet-Truppe zu dem Kommandoposten der KUS (ganz hinten über den See). Dort ist ein Baum, fliegt auf den Ast und von dort auf die hohe Plattform. Von dort auf die höchste Plattform.

Nehmt die Auszeichnungs-Pistole und ballert mit dem EMP-Werfer oder spielt Sniper mit der Kommando-Pistole. Um auf die höchste Plattform zu gelangen, braucht ihr ein bisschen Übung - aber keine Angst es klappt irgendwann. Wenn ihr oben seid, steht ihr dort wo Joda in "Star Wars 3" mit den beiden Wookies steht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu SW Battlefront 2 (2005) schon gesehen?

Auf die 3 Plattformen

von: darksite / 31.08.2008 um 15:02

Ihr müsst Republik und einen BARC-Gleiter nehmen. Dann müsst ihr auf den Baum fahren, wo rechts die drei Plattformen sind, und von da aus auf das Dach. Dann müsst ihr in die Richtung der 3 Plattformen schauen und losrasen. Wenn ihr angekommen seid, dann könnt ihr von da oben alle Gegner abknallen. Nehmt einen Klon-Scharfschützen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Plattformen

von: schdinga / 22.09.2009 um 17:04

Wenn ihr mal auf Kashyyyk schaut, seht ihr zwischen den beiden Kommandoposten der Konföderation bzw. des Imperiums einen extrem hohen Baum, neben welchem zwei Plattformen stehen. Normalerweise sind diese Plattformen höchstens für eine Jet-truppe oder einen Helden erreichbar, mit welchen man da oben natürlich nix anfangen kann. Mit einem trick kann man aber auch mit anderen Einheiten hoch:

Als erstes braucht ihr einen ARC-Gleiter oder einen Schlitten (ob es mit STAPs auch geht weiß ich nicht, könnt ihr ja mal probieren, aber mit einer Einheit der Republik ist es da oben sowieso besser, da man exzellent die beiden Droiden-KPs unter beschuss nehmen kann). Fahrt nun zu eben besagtem baum, der sich zwischen den Beiden KPs befindet. An den meistes Stellen geht er senkrecht nach oben oder hängt sogar über.

An einer Stelle ist er allerdings nicht ganz so steil wie sonst. Wenn ihr nun zu dieser Fahrt und ein bisschen zurückstaucht, sollte schnell die Meldung "Schlachtfeld wird verlassen" kommen. Wenn ihr dann da steht, fahrt auf den Baum zu (Achtung: NICHT zu schnell fahren, d.h. ohne Schub, sonst kann es passieren, dass ihr explodiert, wenn ihr nicht unbesiegbar seind), ihr werdet sehen, ihr kommt mit Leichtigkeit hoch.

Wenn ihr dann das erste Stück droben seid, werdet ihr sehen, dass der baum steiler, wird, hier könnt ihr auch kurz Schub aktivieren. Dann seht ihr schon den Weg zu der Plattform. Mit ein wenig Geschick kann man nun ohne größere Schwierigkeiten auf dem Weg zur Plattform landen. Steigt aber erst vom Schliten ab, wenn ihr wirklich auf der Plattform seid, denn wenn ihr auf dem Weg steht und absteigen drückt kann es passieren, dass ihr runterfallt.

Wenn ihr dann auf der Plattform seid, habt ihr einen exzellenten Platz, um zu snipern, oder, wenn ihr schon Fernlenk-Raketen habt, diese abzuschießen. Aber ihr solltet auf jeden Fall unendlich Munition eingeben, denn vor allem die Fernlenk-Raketen sind natürlich schnell weg.

Wenn ihr am Rand in Richtung Meer steht, passt aber auf-denn auf der Plattform, die über dem Meer steht, gehen Scharfschützen auch gerne hin, und die schießen euch dort schnell ab, also schaut am Besten immer, alle, die dort stehen, zu erledigen, bevor sie auf euch schießen.

Wenn ihr wollt, könnt ihr aber natürlich auch an dem Aufgang zur plattform vorbei fahren, den Baum bis zur Spitze hochfahren und runterspringen, das ist auch ganz lustig, aber wenn ihr nicht unbesiegbar seid oder nicht absteigt und euch runterfallen lasst, seid ihr tot, weil euer Schlitten am Boden explodieren wird.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

danke

26. Januar 2010 um 13:31 von Legend_of_Delta melden


Die Republik

von: Naruto-Kyuubi-Rasengan / 31.10.2008 um 11:06

  • Klon-Truppe: Ideal, um die Schlacht auf leichteren Planeten (Mos-Eisley) zu beginnen. Das Blastergewehr ist sehr für die Distanz zu empfehlen. Es ist schnell und effektiv! Gegen den Nahkampf erweißt sich die Blasterpistole als effektiv. Aber es überhitzt sehr leicht. Mit den Thermaldetonatoren sollte man von hinten oder von der Deckung aus werfen. Außerdem sollte man aufpassen, dass der Gegner sie nicht bemerkt und nicht davon rennt. Fazit: Die Beste Einheit gegen Soldaten, die man am Anfang nehmen kann!
  • Schwere Truppe: Diese Einheit ist eher bei Schlachten zu benutzen, bei denen es viele Fahrzeuge, Jäger, Jedis zu demolieren, zerstören gilt (Geonosis). Der Raketenwerfer sind gegen alle sehr effektiv. Die Blasterpistole ist wieder einzig und allein für den Nahkampf gut. Die Thermaldetonatoren noch vorsichtiger benutzen! Aber die Minen sind doch für Jedis und Soldaten gedacht. (Bei Jedis kann man sich witzige Spiele ausdenken). Fazit: Eine sehr gute Truppe gegen Fahrzeuge und Co. Auch gegen Jedis effektiv. Nicht zu empfehlen bei normalen Soldaten.
  • Klon-Scharfschütze: Sehr gut um nicht zu sagen perfekt auf Kamino! Dank der Plattformen und vielen Gegenständen auf den Plattformen kann man sich super tarnen und dabei Gegnern Headshots verpassen (sehr gut auch online). Wieder einmal ist die Blasterpistole für den Nahkampf da. Und diesmal sollte man beim Thermaldetonator darauf achten, dass der Gegner (bei einer Reichweite von Plattform zu Plattform) dich 100%ig nicht sieht und du musst dir sicher sein, dass er sich nicht vom Fleck wegbewegt. Um die Umgebung zu erkunden (ohne ständiges Latschen) sollte man sich eine gute Tarnung suchen und dann den Aufklärungsdroiden los schicken. Andere Truppen(auch Freunde) werden dich kaum bemerken, weil er so klein ist. Fazit: Perfekt auf Kamino, auf anderen Planeten wird es jedoch schwieriger. Auch sonst nicht schlecht, aber in der Distanz nun mal am effektivsten!
  • Klon-Techniker: Das Schrotgewehr ist gegen Droiden (außer Droideka und Magna-Wache) nicht so sehr der Bringer. Gut geeignet um Droideka Schutzschilde lahmzulegen. Toll ist natürlich, dass du mit dem Fusionsschneider hacken und Droiden reparieren kann. Das Detonationspack sollte man an Plätzen anbringen an denen der Gegner IMMER vorbei kommt und er es nicht sehen kann. Das neue und praktischte ist natürlich der Geschützeleger. Fazit: Die Techniker sind die praktischen Klone (natürlich in allem außer Kampf etc.) der Republik. Durch reparieren, hacken, Geschütze legen... Auf diese Einheit könnte man nicht verzichten!
  • Klon-Commander: Meiner Meinung nach der zweitbeste Klon der Republik. Durch seine Schnellfeuerwaffe, die unendlich Munition hat und die nur sehr langsam (nach ungefähr 60 Schüssen) überhitzt ist er klar überlegener als andere Klone. Wieder einmal ist die Blasterpistole für den Nahkampf da. Doch was cool ist, ist das er Soldaten holen kann um sich zu beschützen (empfehle ich online bei Capture the Flag) . Natürlich sind Kp und Muni leger auch praktisch. Fazit: Die Ultimative Einheit auf dem Schlachtfeld, wo es kaum Berge gibt. Durch Schnellfeuerwaffe, Muni und Kp-leger und Truppenfunktion ist er ein muss!
  • Jet-Truppe: Die beste Einheit auf Planeten mit Bergen, Häusern, etc. Der EMP-Werfer ist gut gegen Magna-Wache und für Droidekas. Doch etwas was mich positiv überrascht hat war die Kommando Pistole. Sie ist eine Pistole, die so stark ist wie ein Blaster-gewehr. Thermaldetonator ist auch wie immer zu verwenden. In dem Fall, wenn man auf Mos-Eisley spielt, würde ich mit dem Jet-Pack auf Häuser fliegen. (Wenn ihr WIRKLICH Fun haben wollt geht online oder geteilter Bildschirm macht Mos-Eisley CTF Klon-Kriege. Online: Nehmt Klone dann erst Klon-Truppe und bleibt am Flaggenort. Wenn ihr viele (10) getötet habt, macht Wiedereinstieg und nehmt Jet-Truppe und fliegt aufn Haus und ballert alle Droiden ab. Macht voll Fun. get. Bildschirm müsst ihr euch ausdenken) Fazit: Die beste Einheit. Auf Orten mit wenig Tarnung ist es die perfekte Wahl!
  • Klon-Pilot: Nur für Raumjäger
  • Klon-Marine: Nur für Fregattenzerstörung

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Super

18. Dezember 2009 um 15:01 von Lukenator melden


Trick mit Darth Maul

von: Nicki123 / 31.10.2006 um 22:24

Wenn ihr mit Darth Maul einen guten Trick machen wollt, dann schlagt so lange bis der letzte Schlag kommt. Dann haltet ihr R1 gedrückt und Darth Maul wirbelt kurz sein Lichtschwert herum. Wenn das jemanden erwischt, ist er sofot tot.

6 von 6 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

cool danke

31. Januar 2010 um 10:41 von gelöschter User melden

ja,thx

16. Mai 2009 um 22:34 von ninjakiller melden

ja er ist gut und funktioniert jetzt kann ich diee gegner besser killen

11. September 2008 um 20:18 von SkywalkerTONI melden

der trick ist hilfreich und stimmt wobei ich sagen muss das nicht jeder gegner mit dieser attake ausgeschaltet werden kann z.b der wookie krieger oder spieler mit ein paar auszeichnungen. Außerdem kann man den trick auch abwehren

20. Mai 2008 um 14:28 von -Darth-Maul- melden


Weiter mit: SW Battlefront 2 (2005) - Kurztipps: Darth Maul / Kritische Treffer an Fahrzeugen / Leicht feindliche Fregaten zerstören / Trick gegen Fahrzeuge / Kampf gegen Fahrzeuge

Zurück zu: SW Battlefront 2 (2005) - Kurztipps: wasser / Verschiedene Sichten nutzen / Computer-Mitspieler / Engpässe verminen / Die hohe Plattform

Seite 1: SW Battlefront 2 (2005) - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Star Wars Battlefront 2 (2005) (24 Themen)

SW Battlefront 2 (2005)

Star Wars Battlefront 2 (2005) spieletipps meint: Hier begeistert vor allem der Multiplayer-Part, Star-Wars-Fans werden die stimmige Atmosphäre lieben. Für Einzelspieler gibt es aber bessere Taktik-Shooter. Artikel lesen
89
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

SW Battlefront 2 (2005) (Übersicht)

beobachten  (?