CoD Finest Hour: Freischaltbares

Freischaltbares

von: Mirko18 / 05.06.2007 um 13:31

Freischaltbar Wie bekommen?
Making of 1 Schafft alle Russen Level.
Making of 2 Schafft alle Briten Level.
Making of 3 Schafft alle Amerikaner Level.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Teddy

von: hmadi / 05.06.2007 um 13:32

Im Level "Aufgabe bei Achen" gibt es in dem Raum mit den ersten Feinden des Levels eine kleine Kammer mit einem Teddy und einer MP40. Der Teddy lädt ihre Energie teilweise wieder auf.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Leitern

von: hmadi / 05.06.2007 um 13:33

Im Untergrund-Achenlevel müsst ihr die ersten vier Leitern gar nicht sprengen. Geht zum Kontrollpunkt und sterbt. Wenn ihr beim Kontrollpunkt wieder beginnt, sind die ersten vier Leitern schon zerstört - lediglich die fünfte muss noch gesprengt werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Letzter Level

von: pupz / 05.06.2007 um 13:34

Wenn ihr bei dem Turm seid, könnt ihr eine Treppe hochlaufen und dann 2 Erste Hilfe Pakete holen und noch Handgranaten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Leichter über die Brücke

von: hmadi / 05.06.2007 um 13:35

Im letzten Level "Im Feindesland" muss man nach der Anfangssequenz zurück bis zum nächsten Panzer laufen. Dort liegt dann eine Tompson, eine Bar, ein Medi-Kit, eine richtig schöne Schnellfeuerwaffe und dieses amerikanische Standard-Sturmgewehr. Das Sturmgewehr ist übriges nicht zu empfehlen, da es bei dem Kampf auf der Brücke sehr unpraktisch ist.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: CoD Finest Hour - Kurztipps: Stop den M12 / Fultons und Smarts Leben retten / Verlasse das Spielfeld / Unsichtbar / Comicheft

Seite 1: CoD Finest Hour - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

CoD Finest Hour

Call of Duty - Finest Hour
10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

Das Ende von Scalebound kam für viele überraschend. Ist aber auch nichts wirklich Neues. Obwohl (...) mehr

Weitere Artikel

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

(Quelle: White Owls Inc.) Swery65 ist zurück: Der kreative Kopf hinter Spielen wie Deadly Premonition und D4 - Dar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

CoD Finest Hour (Übersicht)

beobachten  (?