Pro Evo 5: Verschiedene Tipps

Allgemeine Tipps

von: dominik_koeppl / 26.11.2006 um 14:47

PES 5 ist eine realistische Fußball - Simulation, deshalb sollte man sich darauf einstellen, dass man mit bloßem Gebolze und ständigen Alleingängen von Spielern nicht arg weit kommt. Versucht stattdessen ein überlegtes Pass- Spiel aufzubauen.

Damit das gut funktioniert, solltet ihr Euch unbedingt das Radar einblenden und eine Kameraperspektive wählen, mit der ihr einen möglichst großen Überblick habt, nahes Heranzoomen bringt euch spielerisch nur in Schwierigkeiten.

Anfänger und solche die bisher nur Fifa gespielt haben, sollten sich nicht zu gut dafür sein, sich zuerst einmal in den niederen Schwierigkeitsgraden an den realistischen Spielablauf von PES 5 zu gewöhnen.

Das Tore schießen ist bei PES 5 bei weitem nicht so leicht wie bei Fifa, seit euch deshalb nicht zu Schade zuerst einmal ein paar Trainingsrunden oder Spiele zu absolvieren, bevor ihr euch an die Meisterliga oder eine Saison wagt.

Die Sprinttaste ist zwar nützlich um schnell an den Gegner heranzukommen, aber während eines Zweikampfs solltet ihr sie loslassen, dann ist es wesentlich leichter einen Ball zu halten oder zu erobern.

Das Gleiche gilt beim Dribbeln. Bei gedrückter Sprinttaste sind die Spieler zwar schneller, sie legen sich aber den Ball auch weiter vor, können den Ball nicht so eng am Körper führen, deshalb beim Dribbeln auf engem Raum Finger weg von der Sprinttaste.

Auch in der Abwehr sollte man die Finger von der Sprinttaste weg lassen, Zweikämpfe werden wie bereits erwähnt wesentlich leichter und sind genauer durchzuführen.

Grätsche nie von hinten oder der Seite in einen Gegner hinein, dass führt sehr oft zu Platzverweisen oder zumindest zu einer gelben Karte.

Mit grätschen sollte man sowieso sehr vorsichtig umgehen, dass führt relativ oft zu einem Faul.

Es gibt drei verschiedene Passtasten, Tödlicher Pass, Flanken und langer Pass und die Kurzpasstaste. Die ersten zwei Varianten eigenen sich vor allem für den sogenannten tödlichen Pass in den Strafraum hinein. Wenn ihr ein gepflegtes Passspiel durchführen wollt, ist die normale Kurzpasstaste am Besten dazu geeignet.

Dazu solltet ihr zudem immer auf Gegner achten, die sehr realistisch und zum Teil richtig aggressiv rangehen. Dem könnt ihr zum Teil entgehen, wenn ihr immer rechtzeitig abspielt. Wenn ihr ständig warten wollt, bis der Gegner euren ballführenden Spieler erreicht habt, werdet ihr recht häufig den Ball verlieren.

Mit Fußballerischen Weisheiten kann man in PES 5 sehr weit kommen. Wenn ihr ständig stur durch die Mitte wollt, rennt ihr euch auch oft am Gegner fest, dann ist es klug ein durchdachtes Flügelspiel aufzubauen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Viele PES Punkte

von: cheat-idiot / 26.11.2006 um 14:48

Habt ihr keine Lust mehr so viele Spiele zu machen und nur 50 PES Punkte für jedes Spiel zu verdienen? Hier die Lösung:

Ihr müsst einfach im Pokal anfangen, egal welcher Pokal es ist. Dann müsst ihr das Finale erreichen und bevor ihr es anfangt speichern. Dann müsst ihr das Finale unbedingt gewinnen! Dann bekommt ihr ca. 1500 PES Punkte. Nach eurem Sieg nicht speichern!

Denn jetzt kommt das witzige an der Sache. Die Options-Datei wird gespeichert und eure PES Punkte auch. Dann auf Laden gehen und das Finale nochmal laden und nochmal gewinnen. Aber keine Sorge! Da eure PES Punkte gespeichert sind, gehen sie nicht verloren. Ihr müsst das nur ein paar mal wiederholen und ihr habt viele PES Punkte.

Wenn ihr es zweimal macht, habt ihr 3000 PES Punkte. Macht ihre es fünfmal, habt 7500 PES Punkte, usw.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Das Ungeheuer ( 10 )

von: Soner55 / 26.11.2006 um 14:51

Egal was ihr spielt, Karrieremodus oder normales Einzelspiel, geht zuerst zum Editier-Modus am Hintergrund und registriert euch Adriano, gebt ihm die Nummer 10 und wählt ihn als Kapitän, egal bei welchem Verein.

Und jetzt: Wenn ihr im Spiel seid und wollt geile Tore machen und es geht nicht, dann ärgert euch nicht, weil mit Adriano geht es leicht. Lauft hinter der Mittelfeldgrenze mit Geschwindigkeit nach vorn und drückt genau beim Antritt (beim Starten zum anderen Sprint) R2 und er legt es weit vor und wenn ihr es schafft, drückt die Schusstaste - aber nicht so viel, dass der gelbe Strich die Mitte überquert, sondern nur berühren, damit er flach und hart in die Ecke schießt.

Wenn ihr es genau ein bisschen hinter dem mittleren Strich bringt, kann es ein unglaubliches Tor werden. Und vergesst nicht: Adriano ist Linksfüßler, nehmt Anlauf damit er besser und härter schießen kann. Versucht es. Es klappt sicher.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Pro Evo 5

Pro Evolution Soccer 5
Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us - Part 2: Naughty Dog verrät weitere Details zum postapokalyptischen Spiel

The Last of Us - Part 2: Naughty Dog verrät weitere Details zum postapokalyptischen Spiel

Als große Überraschung für jene, die nicht schon die Gerüchte um die Vorstellung von The Last of U (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pro Evo 5 (Übersicht)

beobachten  (?