Splinter Cell: Hilfreiche Strategien

Ablenkung

von: Piesman / 21.05.2007 um 12:31

Man sollte versuchen Gegenstände (z.B Cola Dosen, Flaschen u.s.w.) aufheben und dann in Richtung Wache werfen. So sind sie entweder außer Gefecht, oder laufen dorthin, wo es geklirrt hat. Das ist dann der beste Augenblick um zuzuschlagen.


Wohin mit den Gegnern?

von: Snooper / 21.05.2007 um 12:31

Leichen und Bewusstlose locken gerne Feinde an. Verstaut man die Körper aber in abgelegenen und dunklen Räumen können die Wachen sie nicht sehen und keinen Alarm schlagen. Man sollte auch jede Leiche und Bewusstlose nach Speicherkarten und Ausrüstung untersuchen!


Verwundete schneller ablegen

von: Kuhl / 21.05.2007 um 12:32

Wenn man einen verwundeten oder einen toten auf dem Buckel hat, dann muss man einfach "Waffe ziehen" (Standard: E), um ihn schneller auf den Boden zu legen. Das "Fadenkreuz"zielt dann in die Richtung, in die man schaut!


Tonnen

von: Splintermarki / 21.05.2007 um 12:33

Wenn ein oder mehrere Gegner neben (gelben) Tonnen stehen, sollte man immer auf die Tonnen schießen, da diese explodieren und die/den Gegner im Umfeld in Brand setzt.


Tips zu Splinter Cell

von: Snooper / 21.05.2007 um 12:34

Wozu benutze ich Waffen?

Pistole und Gewehr sind in erster Linie dazu da, unliebsame Beobachter schnell und endgültig zu erledigen. Dazu sollte man versuchen, den Treffer im Kopfbereich zu landen. Mit der rechten Maustaste kann Sam sein Gewehr im Präzisionsmodus besonders ruhig zu halten. Da er jedoch meist nur wenig Munition hat, sollte er seine Waffen äußerst sparsam einsetzen. Ringflächengeschosse und Taser-Kartuschen bieten eine nicht tödliche Alternative zur Standardmunition. Das An- oder Vorbeischleichen bleibt aber in den meisten Fällen die bessere Methode.

Wie gehe ich vor?

Lärm und Licht sin Sams größte Feinde. Durch behutsames Schleichen, das man mit dem Mausrad kontrollieren kann, er sich unbemerkt von hinten an Gegner heranschleichen. Dabei sollte er jedoch unbedingt auf den Boden achten die nämlichen Marmorböden erzeugen eher Geräusche als Teppiche. Man sollte auch immer die Lampen zerschießen um zu verhinder das man gesehen wird das umlegen von Lichtschalern reicht nämlich nicht immer aus. Denn viele Wachen machen das Licht wieder an. Viele Kameras lassen sich einfach aus schissen so hat man keine Probleme mit dem Alarm mehr.


Weiter mit: Splinter Cell - Hilfreiche Strategien: Besser Zielen / Munition sparen soll helfen/ Ende / Meine Tieps / Tipps zum Überleben. / Waffen Hilfe


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Splinter Cell (30 Themen)

Splinter Cell

Splinter Cell spieletipps meint: Sam Fishers allererster Einsatz zeigt auch heute noch, wie gutes Missionsdesign aussieht. Ein echter Agententhriller! Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Electronic Arts wird Teil der "HeForShe IMPACT 10x10x10"-Gruppe

Electronic Arts wird Teil der "HeForShe IMPACT 10x10x10"-Gruppe

Schon seit längerem setzt sich Hersteller Electronic Arts für Geschlechtergerechtigkeit ein und wurde daf&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Splinter Cell (Übersicht)

beobachten  (?