Lost in Blue: Gut Angeln

Gut Angeln

von: gamer1994 / 05.04.2007 um 19:27

Wenn ihr an der Ecke neben den Steinen, über die ihr auf die rechte Seite des Flusses kommt, angelt, kommen meist Karpfen. Diese füllen die Hungeranzeige weit auf. Ihr könnt sie auch mit Seegras oder ähnlichem kombinieren, denn dann bringen sie immer um die 50%. Wenn ihr mit dem Speer fischen wollt, tut dies am besten nachts im Fluss an der selben Stelle, wo es auch die Karpfen gibt, denn dann sind dort viele Aale. Aale bringen viele Punkte in der Anzeige für Hunger. Wenn ihr sie mit Schwarzbarschen kombiniert, bringen sie sogar über 100%!


Tiere Fangen

von: Nika / 14.11.2008 um 19:14

Um Tiere mit dem Bogen zu schießen, müsst ihr sie zuerst in einer Falle fangen. Ihr solltet möglichst viele große Fallen (aus Holzstock und Rebe) im Grasland aufstellen und regelmäßig schauen, ob sich etwas verfangen hat (am besten abends/nachts). Dann stellt ihr euch vor das gefangene Tier und zielt mit dem Bogen auf es. Nach drei Treffern habt ihr es geschafft und endlich gibt's Fleisch!


Leicht von der Insel flüchten

von: Miele / 13.08.2007 um 12:35

Wenn ihr von der Insel flüchten wollt, müsst ihr ins Soldatenlager, welches hinter dem Kratersee liegt. Wenn ihr das erste Mal da seid, kommt erstmal ein Gespräch zwischen Soldaten. Dann müsst ihr ins Lager gehen und euch nicht erwischen lassen! (Speichert besser am Anfang des Waldes). Die rechte Tür ist nicht bewacht, dort müsst ihr rein, die Liste lesen auf die Balken klettern und den Gesprächen lauschen. Dann schaut euch das Boot am Steg an und geht wieder nach Hause. Am nächten Tag solltet ihr eine Uniform im Umkleideraum (rechte Tür) finden. Nun schleicht euch ins Lager (linke Tür) und sucht die Leuchtpistole und flieht mit Skye's Rettungsboot.


Fallen Klonen

von: manniL / 07.09.2007 um 09:54

Erstelle eine Falle und dann such dir einen Ort aus an dem du sie benutzen willst - drücke x und geh auf das Rucksack-Symbol ((ohne es zu öffnen)! Jetzt drücke ganz schnell mehrmals a! Keith wird sich ducken, während das Menü aufgeht. Jetzt benutze die Falle! Wenn du jetzt aus dem Menü wieder herausgehst wird Keith sie wieder aufheben. Wenn du jetzt in die Höhle gehst und dann wieder zurück, ist die Falle wieder da und sie ist immer noch im Rucksack.


Krabben

von: Kay_m / 31.10.2007 um 14:11

Wenn ihr am Strand seid, berührt den Touchscreen. Ab und zu findet ihr Krabben. Ich habe so den Einsiedlerkrebs, Sandkrebs und den Kokosnusskrebs gefangen. Manchmal findet ihr auch Muscheln.


Weiter mit: Lost in Blue - Kurztipps: Von der alten Stadt zur Wildebene / Knochen verarbeiten / Knochen / Kurztipps / Gibt es noch andere Möglichkeiten zum Fliehen? JA!

Zurück zu: Lost in Blue - Kurztipps: Besser Kochen und Großer Stein / Glasflaschen / Licht im dunkeln / Materialien und Werkzeuge / Schwarzbarsch

Seite 1: Lost in Blue - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Lost in Blue

Lost in Blue spieletipps meint: Ein atmosphärisch gut gelungenes Abenteuer, das leider etwas zu kompliziert ausfällt und eintönig wird. Dennoch eine Spaßgranate.
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Revelation Online
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Lost in Blue (Übersicht)

beobachten  (?