NfS Most Wanted (2005): Karriere einfach gemacht & Cops

Karriere einfach gemacht & Cops

von: Nwardho / 16.12.2010 um 14:32

Also anstatt wie in den anderen Beiträgen, dass man ohne Tuning nicht weiterkommt stimmt nicht. Man fängt an und holt sich erstmal den Chevrolet und versucht, nacheinander bei allen Blacklist-Fahrer deren Wagen abzunehmen und jedes Tuning Teil für Motor etc.

So macht man weiter bis man Ronnie (NR.3) geschlagen hat. Da man kein Geld für Wagen und Tuning augegeben hat, müsste man jetzt circa 1-1,5 Millionen besitzen.

Jetzt kann man sich einen Porsche Carrera GT oder einen Lamborghini Murcielargo holen, den voll auftunen und zusätzlich die Tuning Teile von den Blacklist-Fahrern draufhauen. Damit macht man sich den Rest sehr einfach ;)

Zum Thema Cops: wenn ihr vor den Cops auf Stufe 6 (nach Razor) abhaut, fährt in das Hafengebiet bei der Werft, da müsste es einen schmalen Eingang geben, wo euch die Cops nicht kriegen und solange (weil ihr ja net Entkommen könnt) könnt ihr Kopfgeld und Verfolgungsdauer sammeln (Ich persönlich hab da 5 Stunden gewartet und nebenbei Fernseher gegugt xD), danach einfach über die Brücke hopsen ;) so kriegt man dass Strafregister sicherlich schnell auf 100%.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu NfS Most Wanted (2005) schon gesehen?

Zurück zu: NfS Most Wanted (2005) - Stress mit der Polizei: Der Polizei entkommen / Taktik gegen Cops / Flucht vor Cops / Verfolgung früh mit viel Kopfgeld / Polizei

Seite 1: NfS Most Wanted (2005) - Stress mit der Polizei
Übersicht: alle Tipps und Tricks

NfS Most Wanted (2005)

Need for Speed - Most Wanted (2005) spieletipps meint: Verfolgungsjagden mit der Polizei, tolle Optik und abwechslungsreiche Rennmodi: Dank alter Qualitäten das beste "Need for Speed" seit langem. Artikel lesen
88
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

NfS Most Wanted (2005) (Übersicht)

beobachten  (?