Sudden Strike 2: Kurztipps

Erknden hilft

von: Bomber311 / 25.11.2005 um 11:01

Wenn ihr eine Karte mit vielen Bäumen oder Häusern habt dann ballert diese einfach weg(am besten alle).

Da Panzer nur ein sehr begrenztes Blickfeld haben stellt einfach einen Offizier daneben (aber nicht in den Panzer rein weil das Blickfeld dadurch wieder kleiner wird).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Auswählen, Gruppieren, Bewegwegen

von: OllyHart / 15.02.2007 um 16:54

Auswählen:

Um ein Fahrzeug oder eine Infanterie- Einheit auszuwählen, klicken Sie es oder sie einfach an.

Mehrere auswählen:

Bei gedrückter Maustaste ziehen Sie ein Rechteck um alle gewünschten Einheiten zu markieren.

Gruppieren:

Mehrere Einheiten auswählen, wie bereits beschrieben, Ctrl- Taste festhalten und eine Ziffer von 1 bis 9 drücken. Bei erneutem Druck auf die Ziffer werden die Einheiten ausgewählt.

Bewegen:

Klicken Sie auf einen Soldaten und dann mit Maustaste rechts auf den Zielort. Die gewählten Soldaten laufen dann dorthin.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Geschütz abfeuern und ankoppeln

von: OllyHart / 15.02.2007 um 16:55

Geschütz abfeuern:
  1. Normalerweise feuern Kanonen automatisch ab. Um ein Geschütz manuell abzufeuern, klicken Sie es an, und dann im Menü auf das Ziel- Symbol.
  2. Klicken Sie nun mit der rechten Mausteste auf das gewünschte Ziel. Diese Funktion können Sie nutzen, um blind zu feuern oder Gebäude zu zerstören.
Geschütz ankoppeln:
  1. Ein Geschütz transportiert sich viel schneller, wenn es an einem LKW hängt. Zum Ankoppeln klicken Sie auf den LKW.
  2. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf das Geschütz. Wenn Sie den Mauszeiger darauf ziehen, wird er zum Koppelsymbol.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Sudden Strike 2

Sudden Strike 2 78
Kona: Mysteriöser Überlebenskampf im Schneesturm

Kona: Mysteriöser Überlebenskampf im Schneesturm

Als wären Schneestürme nicht schon ungemütlich genug, ist euch unsäglich kalt und ihr findet einen (...) mehr

Weitere Artikel

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

In den vergangenen Tagen zeigten sich Zocker über soziale Netzwerke nicht von ihrer besten Seite. Nach Hasstiraden (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sudden Strike 2 (Übersicht)

beobachten  (?