Metroid Prime: Verschiedene Tipps

Tipps und Tricks

von: Muffin-Mann / 06.04.2007 um 11:16

  • Schwierigkeitsgrad HARD: Beendet das Spiel, um den HARD-Modus freizuschalten.
  • Endsequenzen: Beendet das Spiel mit 74% oder weniger, um Ende 1 zu bekommen. Beendet das Spiel mit 75 bis 99%, um Ende 2 zu bekommen. Beendet das Spiel mit 100%, um das ultimative Ende zu sehen.
  • Bildergalerien: Scannt 50% aller Logbucheinträge für die 1. Galerie. Für die 2. Galerie, scannt 100% aller Einträge. Beendet das Spiel im HARD-Modus für die 3. Galerie. Sammelt alle Gegenstände auf, um Zugriff auf die 4. Galerie zu bekommen.
  • GBA-Link-Extras (Metroid Fusion benötigt): Um das Original-Metroid vom NES zu spielen, zockt Metroid Fusion durch. Verbindet dann den GBA mit dem Cube und wählt im Menü die Boni an. Um Metroid Prime im Fusionlook zu spielen, müsst ihr die durchgespielte GameCube-Fassung mit dem GBA vernetzen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Allgemeine Tipps

von: Dath-Maul / 06.04.2007 um 11:18

  • Mit dem Charge-Beam könnt ihr nicht nur Gegner töten, sondern auch Energiekugeln anziehen. Einfach aufladen und die Energiekugeln kommen.
  • Mit dem Ice-Beam könnt ihr Gegner einfrieren und den Eisblock dann mit einer Rakete zertören, so spart ihr Munition.
  • Die Metroiden sind fiese Gegner. Allerdings sind sie auch nicht sehr wählerisch, was ihre Opfer angeht. Wenn ihr euch in einem Raum mit vielen Piraten und eingesperrten Metroids befindet, lasst die Metroids frei und dem Gemetzel beseitigt ihr die Überreste.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Brauchbares um voran zu kommen

von: POD-Bot / 06.04.2007 um 11:23

  • Phazon Suit: Man muss den Omegapiraten besiegen, damit man diese Erweiterung bekommt.
  • Omegapirat besiegen: Man muss zuerst die Panzerungen wegsprengen, das geht am besten mit Power-Missiles. Danach holt er andere Piraten zur Unterstützung während er verschwindet. Wenn man in den X-Ray Visor umschaltet, sieht man das Skelett des Omegapiraten. Dann sollte man so schnell wie möglich eine Power-Missile abfeuern. Den Vorgang muss man wiederholen, bis man ihn besiegt. Ich empfehle hier mindestens 120 Missiles dabei zu haben, damit sie nicht im Kampf ausgehen.
  • Artefakt der Welt: Man muss in der "Halle der Ältesten" in den Chozo-Ruinen den roten Schalter mit dem Plasma Beam zugänglich machen und danach benutzen. Daraufhin verschiebt sich die Statue und eine neue Tür ist zu sehen. Dahinter befindet sich das Artefakt.
  • Artefakt der Natur: In den Höhlen von Magmoor muss man zu den "Großen Lavabecken" und dort die Säule in der Mitte mit einer Power-Missile zerstören.
  • Artefakt der Sonne: Man muss im "Eistempel der Chozo" ganz oben das gefrorene Wasser an der Statue mit dem Plasma Beam schmelzen. Danach muss man sich im Morph Ball-Modus in die Hände legen, damit sich ein Zugang öffnet. Dahinter befindet sich das Artefakt.
  • Artefakt der Neugeborenen: Man muss im "Phazon-Verbindungstunnel" in den Phazon-Minen im Morph Ball-Modus die Felsbrocken mit Bomben wegsprengen. Wenn man dann ganz unten ist, kann man sich das Artefakt holen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Verschiedenes

von: POD-Bot / 02.11.2008 um 23:55

Artefakt des Lebenspenders: Um dieses Artefakt zu bekommen, muss man, nachdem man Flaahgra besiegt hat, wieder zurück in den "Sonnenhof" in den Chozo Ruinen. Drinnen muss man noch drei Chozo Geister töten und danach erscheint das Artefakt.

Spider Ball: Man muss den Steinkoloss im "Quarantänebereich" besiegen, damit man den Spider Ball bekommt.

Plasma Beam: Man muss in den Raum, der "Geothermale Kernhalle" heißt. Hier sind drei Säulen, auf denen man mit dem Turbo Ball die Plattformen nach oben drehen muss. Wenn man ganz oben ist, muss man den Schalter mit einer Bombe aktivieren. Danach kommt man über die Magnetschienen zu einer weißen Tür. Dahinter ist der Plasma Beam.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

@Gondor530 Da kommt man natürlich hoch, aber erst nachdem man den Enterhaken Beam (hab jetz den Namen vergessen) erhalten hat

23. Januar 2013 um 15:38 von Rammsteinfan1992 melden

Plasma Beam: wie soll man da hochkommen?

06. September 2009 um 08:56 von gelöschter User melden


Gute Hilfe

von: UltimativMax / 06.04.2007 um 11:29

  • Scannt alles, was irgendwie verdächtig ist. Beim Benutzen des Scan-Visors werdet ihr oftmals nicht nur auf interessante Hintergrundinformationen oder Hinweise stoßen, sondern könnt sogar Teile von Rätseln oder Ähnlichem aktivieren. Davon abgesehen lassen sich poröse und damit zerstörbare Stellen, seien es Wände, Decken oder Böden, stets scannen, wodurch ihr erfahrt, aus welchem Material sie bestehen. Das gibt wiederum Auskunft darüber, mit welcher Art von Waffe ihr sie zerstören könnt.
  • Verwendet in Kämpfen stets die Lock-On-Funktion des Combat-Visors. Dieses nimmt euch nämlich nicht nur das Zielen ab sondern erlaubt es euch auch seitwärts zu gehen, wodurch ihr euer Ziel umkreisen könnt, während ihr gegnerischen Schüssen ausweicht.
  • Behaltet immer die Karte im Auge. Das Kartensystem von ’Metroid Prime’ bietet eine beeindruckende Übersicht. Macht also davon Gebrauch und scheut nicht davor zurück, einen Blick auf die Karte zu werfen, wenn ihr euch gerade verlaufen habt oder in gänzlich neuen Gebieten unterwegs seid.
  • Achtet auf die Namen der Räume. Jeder einzelne Raum in ’Metroid Prime’ trägt einen speziellen, einzigartigen Namen, den ihr im Kartenmenü erfahren könnt. Solltet ihr euch verlaufen haben oder nicht wissen, welchen Raum ihr als nächstes aufsuchen solltet, sind diese Namen oft besonders hilfreich.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Metroid Prime - Verschiedene Tipps: Allgemein Nützliches / Allgemeines Teil2 / Charge Combos


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Metroid Prime (14 Themen)

Metroid Prime

Metroid Prime spieletipps meint: Top-Titel für den Gamecube mit viel Action und durchdachtem Konzept. Metroid Prime sorgt für viel Abwechslung. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Metroid Prime (Übersicht)

beobachten  (?