Burnout Revenge: 100Pro Crashbraker bei Crash-Event

100Pro Crashbraker bei Crash-Event

von: PowerFreddy / 07.11.2006 um 12:47

Wer ein Crash Event schonmal gefahren ist, dem ist bestimmt schon aufgefallen, dass die Impact-Time nicht sofort nach dem loslassen von A aufhört. Das kann man sich bei dem Crashbraker zu Nutze machen.

Wenn ihr in eine Crash-Kreuzung gefahren seid, aktiviert die Impact-Time und lasst A nicht mehr los, bis zum Crashbraker. Wenn die Boost Anzeige 100% erreicht hat, könnt ihr A loslassen und dann durch drücken von B (mehrmals) selbst den Burger-Wagen ohne Probleme mit 100% explodieren lassen. Der Grund ist, dass das Spiel die Zeit durch die Impact-Time langsamer laufen lässt und wenn ihr B mehrmals drückt, ist es so als wärt ihr doppelt so schnell beim drücken.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Burnout Revenge (14 Themen)

Burnout Revenge

Burnout Revenge spieletipps meint: Unglaublicher Action-Racer mit dem gewissen Etwas. Artikel lesen

Letzte Inhalte zum Spiel

E3 2017: Drei frische 3DS-Rollenspiele aus dem Hause Atlus

E3 2017: Drei frische 3DS-Rollenspiele aus dem Hause Atlus

Auf der E3 2017 gab es viele große, spektakuläre Ankündigungen. Aber es wäre doch schlimm, wenn (...) mehr

Weitere Artikel

Conan O'Brien zockt ARMS mit Hollywood-Star Will Arnett

Conan O'Brien zockt ARMS mit Hollywood-Star Will Arnett

In seinem Format "Clueless Gamer" befasst sich die "US Late Night"-Legende Conan O'Brien gerne regelmäßig mi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Burnout Revenge (Übersicht)

beobachten  (?