PoP Warrior Within: Kurztipps

Waffen Guide

von: Mirko18 / 01.12.2008 um 16:23

  • Micky Maus Hand: Wenn man Kaileena das erste Mal besiegt hat kommt man in ein Grab, nachdem man einmal vor Dahaka geflohen ist. Man muss noch öfter fliehen (wissen ja fast alle). Wenn man flieht, rennt man irgendwann durch einen Gang, der in zwei Richtungen gespalten ist - wenn man nach links geht muss man sich kurz nach dem Abbiegen nach links umsehen. Dort steht ein Waffenständer mit der Micky Maus Hand. Sie ist sekundär, man kann sie also auch werfen, also vorsichtig sein und nicht gleich werfen, ist lustig!
  • Garden Flamingo: Dieser befindet sich im Wasserturm. Doch man muss vorher das Skorpinschwert haben, damit man den Vogel holen kann. Es ist simpel ihr kennt doch sicher den Wasserturm, der Freibereich, den man nach der ersten Halle betritt, wohl auch. Man kommt in diesen auch, wenn man den Turm verlassen will. Dann sieht man eine zerschlagbare Wand kurz vor dem Ausgang des Freibereichs. Hinter dieser ist der Garden Flamingo in einem Waffenständer.
  • Hockey Stick: Dies geht ebenfalls nur mit Skorpionschwert. Der befindet sich in der Zentralhalle (dort wo der Eingang zu den Türmen ist) - dort wo man das dritte Lebensupgrade holt, dreht dafür den Hebel so, dass die Brücke vervollständigt wird und steigt dann nach unten zu dem Ort des Lebensupgrades! Dort befindet sich nun ein zerschlagbare Wand, dahinter ist der Hockeystick.
  • Laserschwert: Dieses befindet sich hinter dem Raum mit Nebel, relativ weit hinten im Spiel (d.h. fast durchgespielt)! Nachdem man es geschafft hat die Tür in der großen Nebelhöhle zu öffnen, ist man in einem kleinen Raum mit einem Graben. Springt in den Graben und dann schaut nach links, dort befindet sich eine einschlagbare Wand die sehr schwer zu erkennen ist. Schlagt sie ein! Hinter ihr befindet sich ein Waffenständer mit dem Laserschwert, der stärksten Waffe im Spiel.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Portal

von: Mirko18 / 18.05.2007 um 13:01

Wenn ihr es leid seid immer das Portal zu öffnen und dabei immer erst alles auszuprobieren: Geht zuerst hinten (wenn man in den Raum kommt) links, dann vorne rechts, vorne rechts und zuletzt hinten links. Wenn es nicht klappt müsst ihr die Reihenfolge um einen nach hinten verschieben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Diverse Kampftipps

von: Mirko18 / 18.05.2007 um 13:04

  • Wenn ihr meint, dass ihr nicht mehr mit den Gegnern klar kommt, dann empfehle ich euch, wenn ihr in die Enge getrieben seid, umzingelt seid oder nicht vom Gegner wegkommt: Rollt euch entweder (dann treffen die Schläge nicht) oder ihr macht diese coole Sprungattacke, dann seid ihr erst mal frei.
  • Desweiteren rate ich euch, wenn ihr so eine Waffenkisten seht, dann macht sie kaputt - falls ihr Glück habt, findet ihr eine Sichel. Diese mitnehmen, denn wenn ihr damit einen Gegner trefft, stirbt der auf der Stelle oder er bekommt massig Schaden.
  • Beim Kampf muss man nicht unbedingt blocken und dem Gegner Zeit lassen - besser ist es, ihr weicht aus. Bei dem ersten Boss bei dem Altar bin ich einfach immer hin, Kombiattacke ausführen und dann schnell ein paar Flick-Flacks nach hinten! Wenn ihr ihre Combo abkriegt spult auf jedenfall die Zeit zurück, denn dann seid ihr gewarnt und könnt schon mal ausweichen, weil man so schneller auf eine sichere Position kommt und ausserdem gleich wieder attackieren kann.
  • Ein Tipp gegen schwere Gegner: Es kann sehr nützlich sein, wenn man die Kombinationen unterbricht und sofort eine andere beginnt; sprich, starke Schläge kombiniert. Beispiel: Bei einem Furienschlag nach dem 3. Schlag abbrechen und einen anderen Schlag einsetzen, den er dann nicht blocken kann.
  • Wenn ihr gerade mal nur eine Waffe habt, nehmt eine zweite sobald ihr eine findet. Wenn nämlich zum Beispiel 2 Gegner auf einen warten, kann das sehr nützlich sein. Wenn der eine von der zweiten Waffe getroffen wird (beim Wurf) guckt der erstmal kurze Zeit blöde in die Gegend und wundert sich. In der Zeit besiegt man einfach schnell den anderen.
  • Falls ihr mal Gegner habt (Beispiel: Assasinen), dann macht einfach den Griff und den Wurd, weil ihr diese Viecher dann einfach hinter euch werft (z.B. auch in den Abgrund). Bei dem Griff springt ihr über den Gegner, also werft ihr ihn sozusagen in die Richtung in die ihr auf ihn zulauft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Riesen leicht besiegen

von: Mirko18 / 21.12.2005 um 10:46

Wenn ihr gegen einen Riesen kämpft, müsst ihr einfach die Zeit verlangsamen. Nun könnt ihr seine Beine angreifen, bis er in die Hocke geht. Schlagt ihm (immer noch in Zeitlupe) auf den Kopf. Er kommt gar nicht dazu einen wegzuwerfen, denn er ist nach kurzer Zeit tot.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Allgemeine Tipps und Tricks

von: Mirko18 / 18.05.2007 um 13:06

  • In "Prince of Persia: Warrior Within" kommt es vor allem auf euer Kampfgeschick an: Versucht nicht blind alle Knöpfe zu drücken, sondern gewöhnt euch an die Combos.
  • Unterschiedliche Gegner erfordern unterschiedliche Taktiken: Bei manchen Feinden zahlt es sich aus, sie immer wieder zu überspringen - bei anderen solltet ihr den Versuch gar nicht erst wagen, da sie euch sofort zurückstoßen. Probiert einfach verschiedene Methoden aus; mit einer werdet ihr immer Erfolg haben.
  • Wie schon im Vorgänger könnt ihr nicht überall speichern: Sucht daher unbedingt die Räume immer nach Wasserbecken ab, damit ihr nicht ganze Abschnitte noch einmal spielen müsst.
  • Die Sprung-Passagen stellen euch erneut vor knifflige Herausforderungen. Neu hinzugekommen sind dabei die Seile, mit deren Hilfe ihr an der Wand entlang laufen könnt: Hier ist vor allem gutes Timing gefragt, um im richtigen Moment loszulassen - seid ihr zu spät, läuft der Prinz einfach wieder zurück.
  • Achtet darauf, dass euch die Zeitmächte nicht ausgehen: Nicht nur in den Kämpfen sondern auch bei etlichen Fallen ist etwa die Zeitlupe von großem Nutzen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: PoP Warrior Within - Kurztipps: Sand bekommen / Gegner leicht loswerden / Mehr Sand / Dahaka verstehen / Kämpfen aus dem Weg gehen


Übersicht: alle Tipps und Tricks

PoP Warrior Within

Prince of Persia Warrior Within spieletipps meint: Der hüpfende Prügelprinz in Bestform - wenn nur der Schwierigkeitsgrad nicht so bockig wäre... Artikel lesen
Spieletipps-Award84
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Zeit für ein Duell auf iOS oder Android: Konami kündigt mit Yu-Gi-Oh! - Duel Links ein neues Kartenspiel f&uu (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

PoP Warrior Within (Übersicht)

beobachten  (?