SW Battlefront 2 (2005): Ewig würgen

Ewig würgen

von: Commander-A / 29.05.2008 um 23:16

Bei der Karte Mos Eisley im Modus Angriff kann man mit Darth Vader und Anakin Skywalker ewig würgen, indem man mit "Macht-Würgegriff" den Gegner anvisiert, ihn würgt und während des Würgens auf "Schwertwürf" wechselt. Die Taste zum Würgen aber nicht loslassen.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ja, Checker3, das geht unlogischerweise auch bei Droiden.

05. Mai 2015 um 20:57 von StormtrooperLP melden

Echt guter Beitrag. Wenn man das nicht durch Zufall herausfindet, würde man solche coolen "Tricks" sonst nie erfahren.

28. Mai 2011 um 20:26 von Lord-of-Coolness melden

Ja das ist hilfreich aber kann man das auch bei droiden

13. Dezember 2009 um 16:26 von Checker3 melden


Dieses Video zu SW Battlefront 2 (2005) schon gesehen?

3rd Person bei Yoda

von: krystof / 29.05.2008 um 23:19

Habt ihr auch manchmal Probleme mit der 3rd-Person-Steuerung bei Yoda? Man kann ganz schön durcheinander kommen - hier ein nützlicher Tipp:

Wählt als sekundärere Attacke den Machtgriff. Lauft bis auf Halbdistanz auf den Gegner zu und aktiviert den Machtgriff. Nun fliegt der Gegner auf euch zu und ihr müsst nur noch einmal angreifen und der Gegner wird noch in der Luft eliminiert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Jedi-Meister

von: Jonny91 / 29.05.2008 um 23:28

Hier ein paar Tipps wie man am besten gegnerische Jedi tötet:

  1. Den Standardblaster kann man vergessen, da er zu schwach ist und die Schussfrequenz zu niedrig ist. Besser sind das Blastergewehr oder der modifizierte Standardblaster.
  2. Mit Raketenwerfer/Ionenwerfer sollte man nie direkt auf einen Jedi schießen, da er aufgrund der langsamen Fluggeschwindigkeit genug Zeit haben abzublocken. Entweder von Hinten angreifen, oder indirektes Feuer; dh dass man nicht auf den Jedi direkt feuert, sondern auf den Boden oder die Wand vor ihm. Durch den Explosionsradius wird er trotzdem schwer verletzt.
  3. Am verwundbarsten ist ein Jedi/Sith im Sprung, da er in der Luft nicht blocken kann. Also rückwärts laufen und feuern, normalerweise springt er direkt auf euch zu (Bot)
  4. Die Sprengfallen der Techniker oder Minen sind sehr nützlich um Jedi zum springen zu zwingen oder unachtsame Jedi einfach in Stücke zu reißen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Die Schrotflinte ist auch sehr gut gegen jedi

09. April 2014 um 19:55 von xxdlp3000xdd melden


Jedi leicht besiegt

von: Borat / 29.05.2008 um 23:38

Viele meinen, dass die Mission im Jedi-Tempel nicht machbar ist. Voller Schwachsinn! Die Jedis tötet man entweder mit Raketenwerfer oder Scharfschützen. Wobei der Scharfschütze die bessere Wahl ist. (Voraussetzung man kann auch ohne Fadenkreuz treffen). Der Scharfschütze tötet einen Jedi mit einem Schuss - genau wie der Raketenwerfer - hat aber mehr Munition und lädt schneller nach. Lasst eure Leute den ersten Ansturm machen.

Ihr verliert zwar ein paar Männer, was aber nicht weiter tragisch ist. Schießt euch einfach einen Weg rechts oder links durch die Halle. Passt auf während ihr den ersten Kommandoposten einnehmt, da überall Jedis auftauchen können. Am besten ihr stellt euch an eine Wand.

Bei dem Abschnitt, bei dem ihr die Bücherregale beschützen müsst, braucht ihr nicht alle beschützen. Die Mission schreibt euch vor, dass mindestens ein Regal überleben soll. Am besten ihr nehmt gleich das, wo ihr reinkommt. Tötet den Jedi dort und stellt euch einfach davor. Wenn noch Jedis kommen, einfach abschießen.

Hier ist der Scharfschütze gefragt, da er schnell laden kann und eine Rakete als Blindgänger könnte noch mehr anrichten. Nach ca. 1:30 Minuten kommen noch ein paar Jedis von der Galerie oben gesprungen. Keine große Herausforderung für gute Schützen.

Alternativ-Vorschlag; User-Einsendung:

"Den Raketenwerfer würde ich auf keinen Fall empfehlen, da dieser viel zu lange zum nachladen braucht. Ich habe die Mission nur mit dem Techniker geschafft, da man die Bücherregale reparieren kann und die Jedis mit dem ersten Schuss down sind." (Dank an "StormtrooperLP")

2 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Gut beschrieben, aber am simpelsten ist immer noch der Tecniker mit der Shotgun

08. Februar 2014 um 16:47 von DAderGrosse melden

die tirks funktionieren besser mit dem stumrgewähr hat einfach mehr schuss oder gleich offizier

22. Januar 2011 um 17:28 von Ichvsich melden

Er ist sehr Hilfreich,aufallen wenn man die Mision zum ersten mal macht!!!

03. Juni 2009 um 15:30 von Lhutfe099 melden


Tipps für Jedis

von: Rollenspieler / 29.05.2008 um 23:43

Am effektivsten könnt ihr mit euren Jedis umgehen, wenn ihr eure Gegner mit einer Kombination aus schnellen Schlägen und Machtattacken eindeckt. Versucht außerdem im Kampf gegen andere Jedis euren Feind mit Machtschub zu Boden zu bringen - dann habt ihr genug Zeit, um zu ihm hinzulaufen und ihn mit schnellen Schlägen komplett aus dem Konzept zu bringen. (Funktioniert am besten bei Multiplayerschlachten).

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

er ist gut, ist aber total assozial und unfair.

31. Januar 2009 um 20:39 von sickmanoncrackemeier melden


Weiter mit: SW Battlefront 2 (2005) - Jedi, Sith und Helden: Jedis effektiv nutzen / Starker Angriff mit Mace Windu / Welcher Jedi auf welcher Map? / Jedi gegen Infanterie klug nutzen / Jedi kill

Zurück zu: SW Battlefront 2 (2005) - Jedi, Sith und Helden: Die Jedi und Sith / Helden / Helden, wo wer auftaucht / Bester Jedi / Die besten Jedis (nach meiner Meinung)

Seite 1: SW Battlefront 2 (2005) - Jedi, Sith und Helden
Übersicht: alle Tipps und Tricks

SW Battlefront 2 (2005)

Star Wars Battlefront 2 (2005) spieletipps meint: Hier begeistert vor allem der Multiplayer-Part, Star-Wars-Fans werden die stimmige Atmosphäre lieben. Für Einzelspieler gibt es aber bessere Taktik-Shooter. Artikel lesen
89
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

SW Battlefront 2 (2005) (Übersicht)

beobachten  (?