Eternal Darkness: Ausführliche Tipps

2.) Pious Agustus 26 B.C. Persia

von: OllyHart / 09.05.2007 um 12:01

Sobald die Sequenz mit seinen Soldaten vorbei ist und Pious den Tempel erreicht, übernehmt ihr die Steuerung. Geht im Raum zur Mitte und die Leiter nach unten. Dort im Gang geht nach vorn und die ersten Gegner warten auf euch. Zielt bei Gegnern per R immer als erstes auf den Kopf. Sammelt hier im Raum den Stein am Boden ein. Am Ende des Ganges geht durch die Tür. 2 folgende Räume erwarten euch, die euch linear weiterbringen.

Ihr könnt darin 2 weitere Steine aufsammeln. Am Ende gelangt Ihr an eine kleine Kreuzung, an der links eine vergitterte Tür ist. Geht zunächst nach rechts und Ihr gelangt dort in eine große Halle, die 4 Symbole der aufgesammelten Steine an den Wänden bereithält. Den 4. Stein findet Ihr hier in diesem Raum. Erledigt die Gegner und setzt danach die 4 Steine in die entsprechenden Fassungen an den Wänden. Danach öffnet sich die vergitterte Tür in dem Gang vorher.

Geht dorthin. Im Raum danach erwartet euch eine Statue. Bei dieser nutzt wieder R , um nach und nach den Kopf, die Arme und den Rumpf zu zerschlagen. Danach öffnet sich die Tür dahinter. Geht hindurch und haut bei den Gegnern nur die Köpfe ab. Drückt hinten links auf den leuchtenden Schalter und ein Teleporter erscheint, den Ihr nutzen solltet. Fahrt nach unten und Ihr erreicht einen magischen Altarraum, der sehr wichtig für das Spiel ist.

Hier entscheidet Ihr euch für eine von 3 Gottheiten im Spiel, die im übertragenen Sinne auch den Schwierigkeitsgrad beeinflussen. Desweiteren beeinflussen sie die 3 Eckpfeiler des Spiels, was auch an den Farben zu sehen ist. Lebensenergie, Magie und das Sanity Meter (Angstanzeige). Für den Test mit Rot gespielt baut die Lösung auf der grünen Gottheit auf. Auf Änderungen gehe ich an den entsprechenden Stellen ein.

Habt Ihr euch für eine der Gottheiten entschieden, ist dieses Chapter auch schon beendet und Ihr findet euch erneut im Mansion bei Alex wieder und Ihr könnt nun auch mit ihr das Buch der ewigen Dunkelheit an euch nehmen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


3.) Alex Roivas Teil 2

von: OllyHart / 09.05.2007 um 12:02

Dreht euch sofort um und nehmt die Chapter Page hinter euch von der Wand. Desweiteren könnt Ihr hier im Raum das Schwert Gladius an euch nehmen. Bis Ihr hier Gegner findet dauert es aber noch etwas. Desweiteren findet Ihr hier unten den Schlüssel für die 2. Etage. Geht zunächst in die Haupthalle und nach oben. Nutzt den Schlüssel so das er abbricht und in 2 Teile zerbricht. Wechselt nun in das Menu und nutzt die Chapter Page für das nächste Abenteuer.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


4.) Ellia 1150 Cambodia

von: OllyHart / 09.05.2007 um 12:08

Nach der Sequenz mit Pious und Mantorok steuert Ihr Ellia in einem großen Tempel. Geht geradeaus an die Statue und nehmt dort das Amulett mit. Es geht zwar der rechte Weg zu, aber der links bleibt offen und Ihr könnt es zum auffrischen der Lebensenergie nutzen. Geht nun in den linken Weg. Im Raum danach bleiben die Gegner noch liegen. Schaut euch die Anordnung der Kerzen an und geht weiter in den Gang.

Nach der Fallensequenz geht unter den Schwertern durch und vermeidet danach den Tritt auf die Bodenplatten und geht bis zum Ende weiter. Nach der Sequenz mit dem Gegner schlagt den Kopf ab und dann auf den Körper. Setzt den Finisher ein und nehmt rechts das bronzene Halsband mit. Geht wieder zu den Kerzen und lasst die brennen, über denen die Sonne abgebildet ist, um 2 Türen zur Hälfte zu senken.

Jetzt müsst Ihr wieder zurück in die Haupthalle. Passt auf die Gegner auf die nun erwachen. In der Haupthalle setzt nun an der Statue das bronzene Halsband an, um das richtige zu behalten, aber trotzdem den rechten Weg zu öffnen. Dort im Gang wieder auf die Bodenplatten achten und erneut in einen der Kerzenräume. Dort erwartet euch ein weiterer Gegner den Ihr nach alter Manier erledigen solltet.

Hier müsstet Ihr alle Kerzen ausmachen wenn keine Sonne zu sehen ist. Die Türen öffnen sich ganz. Geht durch diese weiter in den nächsten Gang bis in die Mitte und nach links in die Nische. Nehmt das Blasrohr und fallt nach unten. Dort zerbricht euer Schwert. Trefft die beiden Gegner mit dem Blasrohr am Kopf. Haltet euch fern, da sie vergiftet sind und nach kurzer Zeit draufgehen. Redet mit dem Typen rechts in der Ecke damit er euer Schwert wieder repariert.

Geht dann nach links weiter und passt erneut auf die Bodenplatten auf. Am Quetscher kommt Ihr durch Rennen vorbei. Am Ende kommt Ihr in einen kleinen Altarraum mit einem Schlitz in der Mitte. Erledigt zunächst erstmal alle Gegner in diesem Raum. Geht danach den zweiten Weg weiter durch einen erneut langen, mit Fallen gespickten Gang. Vorsicht vor den Schwertern in der Mitte des Ganges. Am Ende gelangt Ihr wieder in einen größeren Raum.

Wartet solange bis der rote Zombie die anderen fertiggemacht hat und erledigt diesen nun. Geht auch hier durch den zweiten möglichen Weg weiter. Jetzt gelangt Ihr in die riesige Halle von Mantorok. Verfolgt die lange Sequenz in der Ihr eines von Mantorok’s Herzen eingepflanzt bekommt. Geht danach geradeaus auf das Podest und nehmt von der Statue den langen Stab. Geht nun den kompletten Weg zurück in den Raum mit dem Schlitz.

Im Gang davor an den Schwertern warten, bis die Gegner hier von den Schwertern erledigt werden. Spart euch Arbeit. Setzt dann den Stab ein und in Mantorok’s Halle öffnet sich nun die Tür am Ende der Halle. Geht wieder dorthin und nun in diese Tür. Am Ende erwartet euch dort erneut eine lange Sequenz mit Pious und dieses Chapter ist damit erledigt und Ihr wechselt wieder zurück auf Alex Roivas.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kampftips!

von: Mashine / 24.07.2008 um 21:05

Zombies:

Normale: Ihr schlägt zuerst den Kopf ab und dann die Arme schon sind die Tot, oder ihr schlägt sie mit einer Fakel, so sterben sie sofort.

Rot: Schlägt die Arme zuerst ab, ihr braucht meistens 2 Schläge um einen Arm abzuschlagen, den Kopf kann man meisten mit einem schlag abschlagen, er lebt auch ohne Kopf und Arme weiter, jetzt schlägt ihr ohne anzuvieseren ihn ihm rein, dann stribt er schnell.

Grün: Einfach den Kopf abschlagen, meistens sind dann schon tot, wenn nicht einfach ein arm noch mitabschlagen, dann nur noch Finalschlag, dann sind sie ganz tot, denn ohne Finalschlag sterben sie nicht.

Oder die einfach und schnelle variante, ihr schlägt sie mit der fakel, sie sind sofort tot.

Blau: Erst Kopf abschlagen, dann die Arme, wenns sie kurzvorm explodieren sind einfach etwas weiter weggehen, schon sind sie auch tot.

Trapper:

Alle 3 arten einfach mit einer Fernkampf Waffe ein mal abschießen, sie sterben sofort!

Grauen:

Es gibt 3 Möglichkeiten, alle 3 können bei alle 3 arten verwendet werden:

1. Ihr nehmt eine Gewehr und geht etwas näher ran und schießt auf den Kopf, dadurch sterben sie schnell, verzaubert man das Gewehr, braucht man manchmal sogar nur 1 schuß!

2. Ihr setzt den zauber Isolation ein und wartet einfach ab und ihr könnt ihn auch noch abschießen, so sterbt er noch schneller.

3. Das ist die etwas riskantere variante, ihr verzaubert euer schwert und macht den zauber Schutz jetzt rennt ihr zu den grauen und schlagt in seine Köpfe ein und er stirbt in 3-5 schlägen.

Flederer:

Alle 3 arten, muss man 1-4 mal in den kopf schlagen und sterben, die sollte man möglichst als erstes töten, da sie vom weiten euch anspringen können.

Wächter:

Sie sind einfach, aber haben recht viel energie, am einfachsten ist es eine verzaubertes Gewehr zu nehmen und sie abschießen, aber man kann auch ohne probleme das Messer nehmen und sie abstechen, nach einem treffer verwandeln sie sich in diese leuchtende kugel und tauchen an einem anderen platz auf, einfach hinterher rennen und wieder abstechen, dass wiederholt man bis er tot ist.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Endgegner Pius Augustus besiegen

von: Mashine / 24.07.2008 um 21:13

Hier ist ein Tip wie ihr den letzten Endgegner besiegen könnt.

Ihr nehmt den Spruch Erholung als 3-Machtzirkel und in der Farbe Rot oder Lila, als Schnellspruch auf die Y-Taste.

Der Zauberspruch Schild und Isolierung hilft euch hier gar nichts, da die Sprüche sofort wieder verschwinden.

Jetzt läuft ihr immer zu Pius und rennt ganz nah an im vorbei, so das er euch schlagen will, jetzt steht ihr hinter ihm und jetzt müsst ihr mit dem Magischen Gladius schlagen.

Jetzt taucht das Artefakt auf, was er zu begin absorbiert hat auf, das schlägt ihr, das wiederholt ihr 3 mal.

Dann kommt eine kleine Sequenz und ihr spielt jetzt Ellie als Geist, schlägt mit ihr Pius und das symbol tauch auf ihr müsst es wieder schlagen, aber da werdet ihr immer wieder einen neuen Charackter spielen und müsst es immer wieder holen.

Irgendwann, zerbricht das artefakt und Pius ist nun verletzbar, jetzt müsst ihr ihn ständig angreifen, aber achtung er schlägt noch zu und macht manchmal zaubersürüche, auch den Zauberspruch Schild! Irgendwann Humpelt er und ist sehr langsam, jetzt dürfte er kein großes Problem mehr darstellen.

Wenn ihr mal verletzt werdet, egal wie schlimm oder wie Schwach, rennt immer weg und heilt euch, sobal Ihr Humpelt, habt ihr schon sogut wie verloren!

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Eternal Darkness

Eternal Darkness - Sanitys Requiem

Letzte Inhalte zum Spiel

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Eternal Darkness (Übersicht)

beobachten  (?