Turok 3: Kurztipps

Zweiter Endgegner

von: heartbreaker / 09.01.2006 um 08:42

In Level 2 bei dem zweiten Endgegner (der mit nur einem Riesenauge) muss man sich von dessen Tentakeln greifen lassen, und wenn man vor ihm ist, muss man ihm mit möglichst starken Waffen ins Auge ballern. Die Energieanzeige dieses Gegners wird durch 10 blaue Kästchen am oberen Bildschirmrand dargestellt. Wenn er nur noch 1,5 Kästchen Energie hat, dann platzt das Auge, und der dreht sich immer im Kreis, ohne verwundbar zu sein. Dann muss man die Leiter, die als einzige bis zum Boden geht, hinaufsteigen, und über das Becken gehen. Wenn man dort einen Schalter betätigt, knallt so ein riesiges Ding auf das Monster drauf, womit es tot ist.

Dann ist das Tor unter Wasser offen. Da muss man jetzt durchtauchen...

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Letzter Endgegner (Joshua)

von: Raichu89 / 27.08.2008 um 09:20

Um den allerletzten Endgegner des Spiels, leichter zu besiegen sollte man einfach die Waffe PSG benutzen. Schon ist er eliminiert. Aber Vorsicht: Nicht ausversehen selbst vernichten lassen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Turok 3

Turok 3 - Shadow of Oblivion
Mass Effect - Andromeda: Gummigesichter in einer neuen Galaxie

Mass Effect - Andromeda: Gummigesichter in einer neuen Galaxie

Verdammt große Fußstapfen hat er hinterlassen, der gute Commander Shepard. Zu groß für Sara und (...) mehr

Weitere Artikel

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

In den vergangenen Tagen zeigten sich Zocker über soziale Netzwerke nicht von ihrer besten Seite. Nach Hasstiraden (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Turok 3 (Übersicht)

beobachten  (?