Mario Kart DS: Abkürzungen, Tipps, Snaken

Abkürzungen, Tipps, Snaken

von: Master2008 / 16.11.2008 um 19:46

  • Achterpiste: Keine, aber diese Strecke ist wie geschaffen zum Snaken
  • Cheep Cheep-Strand: Keine, aber mit Pilz oder Stern kann man durch das Wasser fahren, das spart etwas Zeit
  • Luigi's Mansion: Direkt nachdem man aus dem Haus fährt links über das Gras fahren, spart jede Menge Zeit
  • Glühheiße Wüste: Links neben der Pyramide lang fahren, man braucht zwei Pilze oder Stern
  • Piazzale Delfino: Wenn man aus der Gasse kommt, links mit Pilz über die Kante auf den Holzsteg springen (mit etwas Glück und einem Kart mit hoher Beschleunigung schafft man es vielleicht auch ohne Pilz, man muss nur am höchsten Punkt der Kante mit R springen); durch die etwas schmalere Gasse rechts neben dem Holzsteg fahren, man braucht Pilz oder Stern
  • DK Alpin: Keine, aber es gibt ein Geheim-Item, aus dem man immer dreifach-Pilze oder Stern bekommt, unabhängig von der Position. Es befindet sich links auf dem Schneehügel hinter der großen Rechtskurve. Durch den Schnee wird man zwar langsamer, aber die verlorene Zeit kann man leicht durch das Item wieder wettmachen
  • Ticktack-Trauma: Keine, aber man kann stark beschleunigen, indem man über die Zahnräder vor der Ziellinie fährt (1. Runde links, 2. Runde rechts, 3. Runde wieder links)
  • Marios Piste: Keine, aber wenn man die Gumbas mit einem Panzer abschießt oder mit einem Stern durch sie durchfährt, springt ein Pilz aus ihnen heraus
  • Fliegende Festung: Keine, aber wenn man eine Banane oder ein Trugitem hinterher zieht und dann loslässt, während man durch die Luft geschossen wird, wird das Trugitem oder die Banane abgelegt und alle Gegner (zumindest die meisten) fahren durch.
  • Peachs Schlossgarten: Keine, aber man kann mit Pilz oder Stern durch die Blumenbeete fahren und so etwas Zeit sparen
  • Bowsers Festung: Auf der rotierenden Scheibe einfach weiterfahren, dort befindet sich eine zweite Öffnung in der Wand, mit der man viel Zeit sparen kann
  • Marios Piste 1: Keine, aber mit Stern kann man die kleinen grünen Röhren wegrammen
  • Peachs Piste: Keine, aber man kann viel Zeit sparen, indem man in den vielen Spitzkehren mit Pilz oder Stern hinter den Bäumen lang fährt (besonders beim Zeitfahren)
  • Donut-Ebene 1: In der S-Kurve kann man ein großes Loch in der bunten Wand erkennen, mit Pilz oder Stern durchfahren
  • Bowsers Festung 2: Keine, aber man sollte so wenig wie möglich über die Rampen fahren, da diese stark abbremsen
  • Koopa-Strand 2: Über die große Grasfläche mit Pilz oder Stern fahren
  • GBA Luigis Piste: Siehe "Peachs Piste"
  • Pilz-Brücke: Hinter dem Tunnel ist rechts ein Sandhügel, mit Pilz oder Stern drüberfahren (spart aber nur wenig Zeit)
  • Schoko-Insel 2: Siehe "Bowsers Festung 2"
  • Spukpfad: In dem Haus links neben dem Stützbalken mit R über den Ritz springen; direkt im Eingang vom Haus links neben der Mauer lang fahren und ebenfalls mit R über den Ritz springen (dieser Trick erfordert sehr viel Übung, spart aber auch sehr viel Zeit)
  • Wolkenpiste: Mit einem Pilz oder mit einem Stern kann man über die zwei Holzrampen fahren (nein, man braucht nicht unbedingt einen Pilz, außer in der 50ccm-Klasse); bei der großen U-Kurve kurz vor dem Ziel kann man über die kleine Wolke fahren. Man wird zwar gebremst, aber man spart unheimlich viel Zeit. Diese Abkürzung ist meiner Meinung nach die Beste im Spiel. Zusätzlich empfiehlt es sich noch, auf der langen Zielgeraden zu snaken.
  • Yoshis Piste: Man kann mit einem Pilz (oder Stern + Sprung mit R ) über den Gras-bewucherten Abgrund springen, spart nur etwas Zeit. Als Fahrer würde ich Yoshi empfehlen, zusammen mit Luigi's Standard-Kart. Mit dieser Kombination habe ich alle Entwicklergeister auf allen Strecken geschlagen. Luigis Standard-Kart ist perfekt zum Snaken, da es eine hohe Beschleunigung und eine hohe Max.-Geschwindigkeit hat und sehr schlecht driftet (dadurch dreht sich das Kart beim Snaken weniger nach rechts und links). Ähnliches gilt für "Ei 1" von Yoshi oder den "Schaufelbagger" von Waluigi.

Für alle, die nicht wissen, was "Snaken" ist: Snaken ist das durchgehende Power-Sliden im Zickzack. Die Schwierigkeit liegt darin, dass man (egal unter welchen Umständen) IMMER im Zickzack driften muss. Es kann also vorkommen, dass man in einer Rechts-Kurve nach links driftet oder umgekehrt. Wer das Snaken perfekt beherrscht, beherrscht auch Mario Kart DS.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Super!Danke!:)

08. November 2013 um 16:34 von Kerstel melden


Regenbogen-Boulevard

von: Luigi17 / 14.04.2008 um 13:58

Der Regenbogen-Boulevard ist eine sehr schwere Bahn, denkt ihr vielleicht, hier ein paar Tricks damit ihr sie besser hinkriegt:

Nehmt einen schweren Fahrer und ein Auto mit gutem Handling (z.B. Bowser mit Gurkokart von Yoschi), falls ihr das schon könnt. Macht einen guten Start und versucht diese einzelnen Beschleunigungsfelder in der ersten Kurve möglichst durch driften ALLE zu nehmen. Habt ihr das geschafft, nehmt nun den großen Looping und versucht auf nichts auszurutschen oder gegen das Geländer zu fahren.

Nehmt nun die nächste Kurve und die Sprungschanze. Versucht, wenn ihr darin geübt seid, oft zu driften, das hilft euch hier sehr weiter. Könnt ihr nicht gut driften, braucht ihr ein Auto mit gutem Handling, um die Kurven zu nehmen. Nun kommt der 2. Looping, für den gilt das gleiche wie für den ersten. Macht nun einen langen Drift über die Kurve und fahrt durchs Ziel.

Mit Pilzen müsst ihr aufpassen, sie könnten leicht zum Verhängnis werden wenn ihr schlechtes Handling habt. Legt Bananen und ähnliches möglichst in dem Looping ab. Wenn Gegner über sie stolpern, fallen sie manchmal runter.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Piazzale Delphino

von: Higlav / 29.10.2009 um 10:33

Wenn man aus dem Dorf raus kommt (vor der Brücke), braucht man einen Stern/Pilz um links durch das Gras über eine kleine Rampe zu springen (R) und auf dem Steg zu landen. Präzieses Zielen von Nöten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Abkürzungen

von: jopit / 29.10.2009 um 10:33

Man kann die Abkürzung bei Yoshis Piste und bei Piazzale Delfino (auf den Steg springen) auch ohne Pilze und sonstige Temposchübe schaffen. Man muss nur zum richtigen Zeitpunkt R drücken.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Abkürzungen

von: dominiksuper / 23.04.2009 um 22:52

Bei manchen Strecken könnt ihr mit einem Mini-Boost ein paar Ecken überspringen.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

was ist ein mini boost

04. März 2014 um 19:00 von SkillKill4 melden


Weiter mit: Mario Kart DS - Abkürzungen: Retro-GP / Nitro-GP / Verkürzungen der Strecken und alle Freischaltungen / Bowsers Festung Tipps, Abkürzungen... / Abkürzung

Zurück zu: Mario Kart DS - Abkürzungen: Abkürzung / Wolkenpiste / Yoshi-Kaskarden-Abkürzung / Scharfe Abkürzung / Kleine Abkürzung

Seite 1: Mario Kart DS - Abkürzungen
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Mario Kart DS

Mario Kart DS spieletipps meint: Das erste Nintendo-Spiel mit Internet-Funktion, neuen Items und schöner Fahrphysik. Ein würdiger Nachfolger für Double Dash. Artikel lesen
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Es war 2010 eine kleine Überraschung: Mit Halo Reach hat sich Bungie von seiner langjährigen Marke und somit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mario Kart DS (Übersicht)

beobachten  (?