Fire Emblem: Path of Radiance: Magier

Magier

von: Tormod / 18.04.2007 um 16:15

Ihr solltet Soren, Tormod etc. trainieren, da sie super Stark im Angriff sind. Mit der richtigen Verteidigung (wie zum Beispiel Gatrie) sind sie ein gutes Paar. Achtet immer darauf, dass sie nicht zu sehr im Vordergrund stehen, weil sie keine gute Verteidigung besitzen. Mein Magiertipp Nummer 1 ist Soren. Trotz seiner Anfangs so schwachen Leistungen ist er nachher supergut im Angriff.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gatrie

von: Tormod / 14.11.2008 um 16:59

Viele Leute wissen nicht wie man Gatrie bekommt. So geht's: Redet mit Ike im Kapitel 13 Stella an! Reitet nun schnell mit ihr zu Gatrie und redet ihn an. Macht dies am besten bevor er bei den vielen Gegnern ist. Stella wäre sonst in großer Gefahr. Gatrie selbst muss sich nur vor den wenigen Magiern, bzw. Weisen, in Acht nehmen, da er einen sehr niederigen Resistenswert besitzt.

  • Gatries Training: Trainiert Gatrie am Anfang viel, sodass er, noch bevor er euch im 8. Kapitel verlässt, zum General wird. Im 13. Kapitel wird dies viel helfen. Die besten Gelegenheit ihn zu trainieren ist in Kapitel 4. Lasst die Restlichen Söldner dabei nicht aus, sonst habt ihr im schweren Kapitel 8 Probleme.
  • Gatries Waffen: Meine Empfehlung sind die Lanzen/Speere. Mit den Schwertern ist er meiner Meinung nach schlechter als mit Lanzen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der schwarze Ritter

von: Tormod / 18.04.2007 um 16:19

  • Wer ist der schwarze Ritter: Der schwarze Ritter ist derjeniege, der den Vater von Ike tötet. Er ist Ikes Erzfeind.
  • Seine Ankunft: Der schwarze Ritter taucht erstmals im 14. Kapitel auf. Greift ihn auf keinen Fall an. Kein einziger Angriff ist auf ihn wirkungsvoll. Außerdem greift er sofort zweimal an und der Angreifer ist tot. Das gleiche gilt fürs Kapitel wo Geoffrey zu retten ist. Dort kommt er allerdings noch früher als im 11. Kapitel. Geht also schnell zur Brücke, damit er nicht mehr angreifen kann. Im 27. Kapitel hat man die einzige Chance ihn zu töten, weil Ike das Rangnell dann besitzt. Große Vorteile hat das aber nicht, da man sonst die starke Ena nicht bekommt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nützliche Charaktere

von: Tormod / 13.11.2008 um 18:00

  • Fliegende Charaktere: Besonders nützlich können Wyvernritter so wie Pegasusreiter sein, da sie über viele Objekte wie Felsen und Wasser fliegen können. Nachdem sie einen Gegner attackiert haben, können sie wie Reiter noch weiterfliegen. Falls einer eurer Flieger verletzt sein sollte, schickt ihn oder sie am besten auf einen Felsvorsprung oder ins Gebüsch. Ein kleiner Tipp: Ihr könnt zum Beispiel im 13. Kapitel gemein zum Gegner sein, indem ihr einfach zum Wasser fliegt und dann mit einer Weitfaffe wie Speer den Gegner attackieren, ohne das er kontern kann, weil ihr ja schließlich weiter weg seid.
  • Jill's Vater: Später erwartet euch Jill's Vater, der sich als Endgegner für das Kapitel herausstellt. Es lässt sich leider nicht vermeiden ihn zu töten. Er ist mit jedem Charakter zu attackieren, selbst mit Jill.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 29

von: Tormod / 14.11.2008 um 16:57

  • Basis: Bevor ihr das letzte Kapitel bestreitet, solltet ihr in eurer Basis eure Characktere auf Level 20 der 2. Klasse aufstocken, falls sie noch nicht so weit sind. Jedes Level hilft.
  • Der beste Weg: Sobald das Kapitel gestartet ist, solltet ihr euch für's Erste in eine der beiden Ecken verstecken (am besten die Linke). Lasst die Gegner angreifen bis die meisten von ihnen besiegt sind. Dringt jetzt nach oben vor. Achtet immer darauf, dass eure Leute in einer Gruppe bleiben, ansonsten kann es leicht passieren, dass einer eurer Krieger getötet wird. Am besten nehmt ihr Rhys oder Alja zum heilen mit. Man kann ja nie wissen. Bald solltet ihr an der Treppe angekommen sein wo Ashnard auf euch wartet. Geht nun mit Ike, der Verstärkung (Giffca, Tibarn, Naesala) und einem Heiler (Rhys, Alja) zu Ashnard. Mit Ike und der Verstärkung solltet ihr ihn nun attackieren. Der Heiler heilt die Angreifer. Nach einer Weile sollte er besiegt sein und es gibt ein "Happy End".

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Fire Emblem: Path of Radiance - Kurztipps: Tormod auch guter Magier / Gute Fähigkeiten / Stefan der Schwertmeister / Basis: Info / Wie gewinnt man Nasir

Zurück zu: Fire Emblem: Path of Radiance - Kurztipps: Trainingstipps und stärkere Kämpfer von Beginn an / Gute Charaktere / Geheimattacken! / Ike richtig ausstatten / Schwer schaffen

Seite 1: Fire Emblem: Path of Radiance - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Fire Emblem: Path of Radiance

Fire Emblem - Path of Radiance
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fire Emblem: Path of Radiance (Übersicht)

beobachten  (?