Stronghold 2: Mehr Rohstoffe

Mehr Rohstoffe

von: Kendran93 / 31.07.2008 um 16:58

Wenn ihr in den Pausemodus geht, löscht einfach z.B eine Mauer. Die bleibt zwar stehen, doch die Rohstoffe kriegt ihr trotzdem zurück. Nachdem ihr den Pausemodus (Esc) wieder beendet habt, hat ihr wieder Steine oder die Rohstoffe die zurückbekommen habt!

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Diesen Beitrag kann man garnicht verstehen! Er muss förmlicher erzählt werden.

10. April 2011 um 14:52 von gelöschter User melden


Multyplayer Tricks

von: BizzyT / 31.07.2008 um 17:10

1. Dieser Trick ist recht lustig gegen Anfänger:

Man baut, wenn man mit viel Geld spielt, erstmal eine Stein- und eine Holzmauer, direkt hintereinander, so dass maximal 2 Felder Platz dazwischen ist. Die Holzmauer vorne, die Steinmauer dahinter.

Jetzt pflanzt man auf die Steinmauer etliche Baumstämme, kommt jetzt jemand, der den Trick nicht kennt und denkt, ich kann die Baumstämme einfach umgehen, da ja die Holzmauer davor ist, dann macht das schon Freude, wenn er dasteht und plötzlich rollen die Stämme auf ihn los, denn sie knallen voll durch die Holzmauer durch, ohne sie zu beschädigen!

Am besten ist es das ganze an einer unverteidigten Stelle der Burg zu machen. Dann versucht der Gegner 100% da durch zu gehen!

2. Als Tipp für defensiv Spieler:

Da der Gegner nicht sehen kann was sich in Türmen und dem Bergfried befindet, kann man seine eigene Armee "unsichtbar" machen und die Burg unbesetzt aussehen lassen... Man stellt die Einheiten einfach in die Türme, Treppenhäuser oder in den Bergfried. Wichtig ist das sich in den Türmen keine Einheiten mit Fernangriff befinden da sonnst die Mauer aufgedeckt wird. Da kann der Gegner eine nette Überraschung erleben wenn er nach dem harten Kampf die Mauern durchbricht und auf einmal 100-200 frische Truppen in der Burg auftauchen. Klappt zwar meist nur einmal aber ist ein gehöriger Schrecken und man hat ne 2. Chance!

3. Wenn ihr zum Beispiel im Multiplayer spielt und schon eine andere Länderei habt, könnt ihr ein oder zwei Söldner(oder auch andere Einheiten) in das Vorratslager der Länderei stellen. Das bewirkt, das, wenn einer versucht dir die Länderei abzunehmen, er sie nicht erobern kann, weil die Soldaten der Gegners die Söldner im Vorratslager nicht von alleine angreifen, und da er die Söldner auch nicht sieht, kommt er nicht darauf die Söldner irgendwie angreifen zu lassen. Der Gegner kann euch nun zwar sämtliche Gebäude zerstören, aber er bekommt nicht die Länderei.

4. Ein Dieb ist eine hilfreiche Einheit und zwar nicht nur beim stehlen, vor ein Torhaus gestellt wird das geschlossen und die Wirtschaft des Gegners geht den Bach runter, ohne dass der weiß warum.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

recht gut

15. Mai 2015 um 20:39 von gelöschter User melden

Sehr hilfreich und nette Ideen

06. September 2009 um 17:23 von BlacksShadow melden


Königsmachermodus Taktik

von: Frage(22) / 03.12.2010 um 15:51

Im Königsmachermodus gibt es bestimmte Taktiken zum Töten des Gegners

1.Tipps zur Burg:Die Burg solte entweder von einem Bach einem Wald umgeben sein oder auf einem Berg/Hügel liegen

2.Taktik für den Hinterhalt:Ein Perfekter Hinterhalt im Wald geht mit Vogelfreien und Bogenschützen oder mit Streitkolbenkämpfern und Armbrustschützen

Ein Perfekter Hinterhalta im Bergland geht mit Bogen-Armbrustschützen oder mit Axtwerfern Vogelfreine Berittnenbogenschützen hauptsache Fernkämpfer

3.Belagerungswaffen in offener Schlacht:Wenn im offenem Feld Belagerungswaffen hat hat man meist einen Vorteil denn Ballisten Katapulte etc. sind schwere gegner für Fernkämpfer

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Taktiktipps

von: The_last / 13.03.2011 um 11:45

Kornspeicher: baut mindestens 32 jagerstande vor den kornspeicher so bekommt ihr genügend Nahrung.

Verteidigung: 1 Ring quadratische türme mit axtwerfern und bogis

2 Ring Mächtiger Turm mit Mange

Angriff: nehmt so viele Bogis wie möglich und ca 50 Axtwerfer.

PS: Befehlt den Burgherrn am Anfang den Kornspeicher zu zerstören sobald er sich auf den Weg macht drückt ihr burgherr zum Bergfried zürückweisen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gebäude drehen

von: progamer2011 / 24.11.2011 um 16:15

Wenn ihr Gebäude drehen wollt,müsst ihr diese erst auswählen und dann das Mausrad drehen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Stronghold 2 - Kurztipps: Wie man auf engen Raum baut / Die Perfekten Gegner (Königsmacher) / Beste Verteidigung / Kirche oder Schenke? / Karteneditor

Zurück zu: Stronghold 2 - Kurztipps: Leiterträger abwehren / Tipp zu Verbrechern / Mehr Platz / Schneller als die Gegner bauen / Verteidigung

Seite 1: Stronghold 2 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Stronghold 2

Stronghold 2 spieletipps meint: Gelungene Mischung aus Aufbau- und Echtzeitstrategie: So muss es sich also als mittelalterlicher Burgherr gelebt und gekämpft haben. Artikel lesen
85
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Stronghold 2 (Übersicht)

beobachten  (?