NFS Most Wanted: Verfolgungsjagd

Bullenjagd

von: OllyHart / 26.01.2006 um 14:19

Die „Fluchtrennen“ die der Polizei-Jagd sind bei einem Heatlevel von 1 bis 5 ziemlich einfach zu meistern, erst ab Level 6 kommen schwerere Polizei-Fahrzeuge und Straßensperren, auch mit Nagelbändern.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

sehr gut beschrieben da hat sich auch einer viel arbeit gemacht. ich heis bei NSF Most-wantet Racer

08. November 2009 um 15:03 von JanyM melden

war ein guter tipp

23. August 2009 um 15:07 von gelöschter User melden


Nervige Polizei (u.a. auch Streetracer)

von: Ch-Judoboy / 27.12.2008 um 15:52

Also, ihr habt sicher auch schon gemerkt, dass die Polizei sehr schwer abzuschütteln ist (außer sie fahren irgendwo hinein). Auch wenn ihr sie für einen Moment abgeschüttelt habt, kommen sie immer wieder, solange euer Fahndungsstatus (bei der Landkarte angezeigt) zu hoch ist. Hier habe ich einfache Tricks, wie ihr die Polizei immer wieder kurz abschütteln könnt:

  1. Wenn sie euch rammen, müsst ihr unbedingt dagegenlenken. Ihr seid meistens stärker als die Polizei, also müsst das ausnutzen, indem ihr immer gegensteuert, bis eine Straßensperre, Auto, etc. näherkommt, um das Polizeiauto hineingleiten zu lassen.
  2. Wenn die Polizei (oder auch die anderen Streetracer) genau vor euch sind, müsst ihr ein wenig nach links bzw. rechts, damit ihr das Heck des Gegners rammen könnt. Das heißt, wenn eure Front etwa auf gleicher Höhe wie das Heck (die Frontstoßstange sollte bis kurz vors Hinterrad kommen) ist, müsst ihr voll gegen das Heck des Gegners lenken, damit er eine Drehung macht. Den gleichen Trick wendet auch die Polizei an. Dort könnt ihr ihn auch abgucken.
  3. Stellt euch vor, ihr fahrt auf einer kurvigen Strecke, und die Polizei macht den gleichen Trick wie bei 2.beschrieben. Dann müsst ihr wieder schauen, dass ein beliebiges Auto (Polizei, Streetracer) bei einer starken Kurve etwa auf gleicher Höhe mit euch ist. Dann aktiviert ihr den Speedbreaker und steuert normal um die Kurve. Weil ihr nämlich zu schnell fahrt, würdet ihr voll in die Leitplanke prallen. Dank des anderen Autos prallt ihr nicht unbedingt in die Leitplanke/Mauer etc. Wenn ihr, wie beschrieben, zu schnell fahrt und den Speedbreaker aktiviert, dann benutzt ihr den Gegner als "Leitplanke". Ihr fährt gegen das andere Auto und drückt es automatisch an die Wand, weil ihr eben zu schnell seid und dabei gegen die Wand fahren würdet. Aber der andere Steuert ja auch und will nicht in die Mauer/Leitplanke. Er hält euch sozusagen von der Mauer fern. Darum könnt ihr besser um den Bogen herum, und der andere wird dadurch so stark abgebremst, dass er wieder eine Weile zum Beschleunigen braucht. Ihr werdet höchstwahrscheinlich auch langsamer, aber das ist nichts im Vergleich zu einem Frontalaufprall mit Wand.
  4. Ihr fahrt auf einer geraden Strecke z.B. Main & Terminal. Ihr habt eine hohe Fahndungsstufe, und die Polizei ist hinter euch. Sie will euch, wie bei 2.drehen, abe rum das zu verhindern, müsst ihr immer ein wenig Nitro geben, wenn sie kurz davor sind, euer Auto am Heck zu rammen. Dafür müsst ihr aber auch ein gewisses Tempo haben. Wenn ihr um die 220 km/h (auch schon ab ca. 150km/h)fahrt, wird euer Nitro immer wieder aufgeladen, wenn es nicht gebraucht wird. Auf dieser Strecke ist es ziemlich einfach mit einem gut getuntem Auto 300 km/h zu erreichen.
Generell:
  • Fahrt auf allen Strecken so vorsichtig wie möglich.Wenn ihr nirgends hineinfahrt, dann sinkt eure Fahndungsstufe, weil ihr einen "Sauberen Abschnitt" gefahren seid. Und damit ihr nicht zu schnell werdet (das lässt eure Fahndungsstufe wieder steigen), würde ich euch empfehlen, zu Beginn des Rennens mal auf 200 km/h zu beschleunigen, dann immer 3 Sekunden lang Gas geben, dann für 1 Sekunde weg vom Gas, dann wieder 3 sek. lang Gas, dann wieder 1 sek. weg vom Gas......... usw.....
  • Wenn ihr loslasst sinkt die Anzeige auf etwa 180/185km/h. Dann beschleunigt ihr wieder auf ca. 200 km/h. Fahrt aber nie mehr als 210 km/h, weil dann wieder die Anzeige "Zu schnell" erscheint. Vielleicht kommt das erste Mal, wenn ihr auf 200 km/h beschleunigt, auch die Anzeige "Zu schnell". Aber ein paar Sek. später kommt "Sauberer Abschnitt". Keine Bange, ihr seid immer noch schnell genug. Denn eure Gegner passen sich eurer Geschwindigkeit an. Das heisst, wenn ihr 180 km/h fahrt, fahren die anderen auch 180 km/h. Nur wenn ihr zu langsam fahrt, fahren sie schneller.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Polizei loswerden

von: GanxtaLeiin / 27.12.2008 um 15:53

Jeder kennt das: Diese blöden Polizeiautos nerven und man kriegt sie auch nicht abgehägt. Aber eigendlich ist es ganz einfach:

  1. Fahrt einfach nicht auf der Straße (d.h. fahrt auf dem Bürgersteig, auf Rasen oder Kies).
  2. Wenn ihr Abkürzungen nehmt seid ihr wieder ein Stück weiter vorne, als die Polizei, gebt dann Nitro und schon könnt ihr wieder ungestört fahren!
  3. Ihr wisst ja das die Polizei immer in euer Heck fahren will damit es euch dreht. Wenn das der Fall ist müsst ihr einfach ein bisschen Nitro geben!

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Vielen Dank,kann meinem Sohn jetzt weiterhelfen.Wissen nur nicht was wir mit dem Nagelband machen.Aber danke

30. Juni 2009 um 20:08 von Frokro melden



Übersicht: alle Tipps und Tricks

NFS Most Wanted

Need for Speed - Most Wanted 5-1-0
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

NFS Most Wanted (Übersicht)

beobachten  (?