SmackDown 2006: Amateur Challenges

Amateur Challenges

von: teisen / 05.10.2007 um 14:57

Challenge Bedingung
Reverse 10 Strikes: 10 Schläge des Gegners mit L2 kontern (wenn der Gegner schlagen will, L2 drücken).
Reverse 10 Grapples: 10 Griffe des Gegners mit R2 kontern (wenn der Gegner greifen will, R2 drücken).
3 Double Team Moves in a Match: Den Gegner in einem Tag Team Match in die eigene Ringecke schleudern, auf ihn zugehen und wenn man vor ihm steht eine beliebige Richtungstaste und Kreis drücken. Jetzt müsste der Partner eingewechselt werden und ihr macht einen DT Move. Wiederholt das Spielchen dreimal.
3 Finisher: Macht 3 erfolgreiche Finishing Moves in einem Match.
Steal Taunt: Ladet eure Momentum-Leiste auf und drückt dann L1 und L2 , um ein Smackdown-Icon zu bekommen. Um den Taunt (Spottgeste) des Gegners zu stehlen, drückt ihr dann L1 und rechter Analogstick in beliebige Richtung. Damit die Challenge erfolgreich wird, dürft ihr während des Taunts nicht gestört (vom Gegner attackiert werden) werden.
Steal Finisher: Wie unter 5. beschrieben ein Smackdown Icon speichern, danach die Momentum-Leiste nochmals füllen. Den Gegner in die für den Finisher benötigte Situation bringen und dann L1 und L2 drücken. Ihr müsst allerdings als „Clean“ spielen
5 Dive Attacks: Springt fünfmal erfolgreich vom Seil auf den Gegner.
Break 2 Commentator Tables: Ihr müsst in einem Match beide Kommentatorentische kaputt machen. Nehmt dazu am besten die Smackdown-Arena (hier sind die Tische nah am Ring). Danach packt ihr euren Gegner auf den Tisch und macht einen starken Move. Danach müsste der Tisch kaputt sein.
Possum Pin: Macht einen erfolgreichen Possum Pin. Wenn ihr am Boden liegt müsst ihr Kreis gedrückt lassen und entweder L2 drücken, wenn der Gegner euch schlagen will, oder R2 , wenn er euch packen will. Hier gehört etwas Glück und Timing dazu.
Finisher Reversal: Wenn der Gegner einen Finisher bei euch ausführen will, müsst ihr, bevor er euch gepackt hat, L2 und R2 drücken.
Super Dirty Move: Spielt als „Dirty“, speichert euch ein Smackdown Icon und ladet die Momentum-Anzeige wieder voll auf. Danach den Gegner packen und L1 und L2 drücken. Funktioniert also genau gleich wie die Steal Finisher Challenge, nur mit dem Unterschied, dass man Dirty Tactic sein muss.
Kick out of Possum Pin: Wenn der Gegner euch im Possum Pin hat, müsst ihr durch schnelles Drücken der Knöpfe da raus kommen.
Stolen Taunt Interrupt: Wenn der Gegner euren Taunt klaut, müsst ihr dazwischen gehen.
Throw 10 Opponents: Im 30 Man Royal Rumble müsst ihr 10 Gegner erledigen.
Break 4 Weapons: In einem Match 4 Waffen am Gegner kaputt machen.

5 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Weil ich dadurch genau wusste, was ich machen muss um die einzelnen sachen abzuschließen.

11. August 2008 um 20:18 von Paul93

/nein ich weiß nicht wo man die 10 leute im rumble rauswerfen soll(Kariere oder in Exhibititon)

07. Juli 2008 um 10:23 von adidas1111



Übersicht: alle Tipps und Tricks

SmackDown 2006

WWE SmackDown vs. Raw 2006 spieletipps meint: Für Wrestling-Fans fürht kein Weg an diesem Spiel vorbei.
Steam Summer Sale: Runter mit den Preisen

Steam Summer Sale: Runter mit den Preisen

Es ist endlich Sommer! Das ist nicht nur rein wettertechnisch eine Freude. Denn auch auf Steam schmeißen die (...) mehr

Weitere Artikel

Agents of Mayhem: Die Bombshells stellen sich im Video vor

Agents of Mayhem: Die Bombshells stellen sich im Video vor

Hersteller Deep Silver und Entwickler Volition veröffentlichen zu Agents of Mayhem ein neues Video mit Spielszenen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

SmackDown 2006 (Übersicht)

beobachten  (?