SuM: Lästige Reiter - kein Problem

Lästige Reiter - kein Problem

von: blackshooter / 12.01.2008 um 14:11

Kennt ihr das auch, dass ihr gerade den Gegner angreifen wollt und er dann mit seinen Reitern eure Krieger überreitet?

Rat für Isengard:

Kauft euch Armbrustschützen und rüstet sie mit schweren Rüstungen und Feuerpfeilen aus.

Kauft euch Speerträger und rüstet diese mit schweren Rüstungen und geschmiedeten Klingen aus. Diese Weise ist noch effektiver als Armbrustschützen.

Rat für Mordor:

Kauf euch einen Gebirgstroll und gebt ihm einen Baum. Mit diesem kann er dann die Reiter einfach wegschlagen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Innerhalb von 15 min. 10000 Rohstoffe!

von: Ghost_Gamer / 12.01.2008 um 14:13

In Rohan kann man ganz schnell Rohstoffe machen. Ihr baut zwei Gehöfte und geht mit den Bauern, die ihr zu Beginn habt, raus und erkundet das Land um eure Festung herum. Ihr solltet Merry auf jeden Fall rekrutieren, weil er ab Level 5 mit den Steinwürfen die Gegner mit einem Wurf tötet. So bekommt ihr Heldenpunkte. Meist sind außerhalb der Festungen noch Lager. Da solltet ihr auch Gehöfte bauen, weil diese dann schon auf Rang 2 sind und 18+ Rohstoffe bringen. Falls ihr ein Orklager entdecken solltet, greift es mit den Bauern an. Merry erledigt alle Orks schon auf Level 1 mit einem Steinwurf!

Ihr solltet auf Eomer sparen und ihn dann rekrutieren. Dann macht ihr nichts sondern macht mit Merry und Eomer ein paar Gegner platt bis ihr 3.000 Rohstoffe habt. Dann rekrutiert ihr Legolas und stellt ihn neben Eomer. Dieser sollte allerdings auf Rang zwei sein, damit ihr 5 Rohstoffe pro besiegten Gegner bekommt. Habt ihr Legolas neben Eomer gestellt, greift ihr nur mit Legolas an. Eomer bekommt Erfahrung durch die passive Fähigkeit. Ihr braucht also nur mit Legolas die Gegner angreifen. Bis ihr das alles habt sind an die 15 Minuten rum. Aber dann dauert es nur noch fünf Minuten und ihr habt an die 7.000 Rohstoffe.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Armes Rohan

von: Hackboy / 12.01.2008 um 14:14

Wenn ihr die böse Kampagne spielt, bei dem Level Helms Klamm seid und mehr Einheiten als ihr Komandandspunkte habt, dann stellt einen schwache Horde (Batallion) vor die Mauer und lasst sie abschießen. Dann könnt ihr bald Minen ausbilden. Vorher müsst ihr noch sicher gehen, dass ihr Armbrustschützen mit Feuerpfeilen habt. Dann lasst ca. vier Minen bauen. Zwei legt ihr an das linke Ende der Mauer und zwei in das kleine Loch, durch das der Bach fließt.

Dann schießt ihr zuerst die Minen im Loch ab. Dann fliegt ziemlich viel von der Mauer in die Luft. Dasselbe macht ihr mit den beiden anderen Minen. Dann könnt ihr eure Armee gleich reinschicken.

Wartet noch auf die Ent und die verstoßenen Rohirrim, dann können die euch nicht überraschen. Wenn ihr dann nochmal ein bisschen wartet und dann oben links auf die Flagge von Isengart klickt, kommt euch noch die Armee von Lurtz zu Hilfe.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die wahre Stärke von Mordor und Isengart

von: Bluewarrior / 12.01.2008 um 14:21

Falls ihr eine der bösen Seiten gewählt habt, dann solltet ihr folgend vorgehen:

  1. Ihr baut eine Schmelze und ein Ausbildungslager für Orks.
  2. Ihr bildet Euch fürs erste zwei Truppen aus, falls ihr keine habt!
  3. Ihr nehmt die Bauplätze außerhalb eurer Feste ein und baut Holzfällerhütten. Nebenbei solltet ihr die restlichen Plätze in Eurem Hauptlager mit Eisenschmelzen vollbauen. Ihr solltet es aber so anstellen, dass ihr in der Ausbildungsanzeige des Ausbildungsgebäudes immer einen Trupp in Produktion habt. Bildet euch nur die Nahrkämpfer aus. Das sparrt Ressourcen.
  4. Beginnt jetzt mit euren Horden das umliegende Land unter eure Kontrolle zu bringen. Vergesst dabei nicht, die Produktion von Nahkämpfern muss immer weiterlaufen.
  5. Baut euch irgendwo eine Belagerungswerkstadt.
  6. Beginnt damit eure Truppen mit Katapulten zu verstärken.

Wenn ihr immer schön Nahkämpfer und Katapulte ausbildet, dann ist es keine Schwierigkeit sein, alle Feinde, seis leicht, schwierig oder echte Spieler, von der Karte zu jagen. Bei einer schön laufenden Produktion von Nahkämpfern ist es nämlich egal wie viele Orks ihr Leben lassen. Denn die eigentliche Waffe sind die Katapulte, zu denen kein Feind lebend vordringen kann.

Und das ist die Stärke der bösen Seiten: "Mit Ork-Horden den Feind zu überrennen!"

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Legolas-schnell hochleveln

von: Sinet / 12.01.2008 um 14:23

Ich habe einen Tipp wie ihr Legolas voll schnell auf Level 10 macht. Hier mein Tipp:

Als erstes baut Legolas und ein Battalion Elben die mit allen Upgrades (schwere Rüstung,Feuerpfeile, Bannerträgerupgrade und geschmiedete Klingen) ausgerüstet sind. Diese Upgrades erhaltet ihr in der Rüstkammer und im Schießstand. Jetzt stellt ihr die Elben fast in die Mitte des Feldes und dahinter Legolas. Dann werden immer wieder Krieger kommen die versuchen euch zu schlagen. Auch wenn die Krieger (z.B. Orks) zu euch vordringen,wechselt die Elben einfach auf "Messerkämpfer".So bekommt ihr Legolas und die Elben schnell hochgelevelt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: SuM - Kurztipps: Osgiliath - Gut und Böse / Belagerungswaffen- sehr nützlich / Verschiedene Einheiten sind am besten / Mit Mordor Festungen stürmen / Gondor Rushtechnik

Zurück zu: SuM - Kurztipps: Gondor / Start für Mordor / Diverse Tipps / Mehr Rohstoffe bei Gondor / Taktik

Seite 1: SuM - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

SuM

Der Herr der Ringe - Schlacht um Mittelerde spieletipps meint: Das erste Strategiespiel für Herr-der-Ringe-Fans setzt die Vorlage stimmig um, das Missionsdesign bleibt hinter der Gesamtatmosphäre leider etwas zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

SuM (Übersicht)

beobachten  (?