Mission 11c, Gemetzel (nördlich): Komplettlösung Dungeon Keeper

Mission 11c, Gemetzel (nördlich)

Sie haben einige starke Kämpfer und vernichten daher gleich den gelben Keeper. Damit Ihre Truppe auch gut motiviert ist, sorgen Sie vorher für Betten und Hühnchen. Brechen Sie rasch durch eine noch unbefestigte Mauer zum ganz links liegenden gelben Schlafraum. Schon während dieser Eroberung graben sich Ihre Imps am westlichen Lavaseerand entlang zum blauen Herzen. Das öffnet die Flanke der Blauen empfindlich für die violette Partei, und wenn Sie Glück haben, entbrennen bald heftige Kämpfe zwischen den beiden Keepern. Zur Unterstützung dieses Effektes schlagen Sie eine Brücke zwischen Blau und Violett und lassen diese in feindliche Hände fallen. Verkaufen Sie aber schnell das Verbindungsstück zu Ihrer Seite, nachdem Sie an feindliches Gebiet heran gebaut haben. Sichern Sie alle Übergänge durch Kombinationen von Gas + Angst oder Wächter + Angst, denn Stahltüren halten nicht lange. Beim Kampf gegen den schwachen gelben Keeper lassen Sie es locker angehen und greifen nur ein, um sparsam zu heilen oder mal einen Kämpfer umzusetzen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Dungeon Keeper schon gesehen?

Erzeugen Sie vor allem genügend Imps, die auf der östlichen Insel rasch einen Werkstattraum aushöhlen und den Widersachern auf die Nerven gehen. Nach dem ersten Sieg graben Sie sich durch die Bücherei zu dem ganz im Osten liegenden kleinen Lavasee. Dort befreien Sie einen freundlichen 10er-Salamander, Ihren wichtigsten Kämpfer. Beim Anlegen dieses Ganges, in den Sie unbedingt eine Wächter + Angst-Falle stellen, entdecken Sie kurz hinter der Bibliothek eine Edelsteinader an der Felswand - Bingo! Sobald die ersten Trolle eintreffen, geben Sie ihnen direkt an der Werkstatt eigene Betten und schicken sie mit einem Klaps an die Arbeit, um neben den Indyfallen auch schnell überall zu verteilende Wächterfallen zu basteln. Jetzt ist ein guter Zeitpunkt zum Speichern gekommen, denn wenn Sie nun zum violetten Portal durchbrechen, haben Sie keine ruhige Minute mehr. Lassen Sie jetzt nicht mehr locker, erobern Sie das Portal sowie die angrenzenden Räume.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Statt die Stahltüren direkt zu zerstören, lassen Sie Ihre Imps die angrenzenden Wände wegschlagen. Unterstützen Sie die Kleinen mit Brücken und dem sorgfältig zu hütenden 10er-Salamander. Verjagen Sie vorwitzige Feindimps mit Wächterkanonen, die in sicherem Abstand plaziert werden. Schaffen Sie genügend Betten für neue Rekruten und kämpfen Sie so lange an den zwei Hauptfronten, bis der violette Keeper im Staub liegt. Dieser geballten Macht kann der Grüne kaum etwas entgegensetzen, wenn Sie über das Portal im Nordwesten einfallen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 12, Aasgeier

Auch hier haben Sie kein Portal und wenig Gold. Mit einen schönen dunklen Friedhof und vielen netten Feinden ist das aber kein Problem. Beginnen Sie damit jegliches Erdreich westlich und südlich des Herzens abzubauen. Zum Dank für die Schufterei bekommen Sie einige versteckte Skelette. Bauen Sie irgendwo einen 4x4 Schlafplatz und arbeiten Sie sich nach Osten weiter, wo Sie einen prima Friedhof entdecken. Erweitern Sie den Friedhof um 5 Felder nach Süden und stellen direkt rechts daneben einen 4x4 Trainingsraum. Weiter östlich finden Sie noch weitere Skelette und Gold. Sorgen Sie unbedingt für möglichst viele Imps und graben Sie nicht zu viel Erdreich auf einmal um, damit die Toten auch auf dem Friedhof landen und nicht verrotten. Wenn wenigstens sechs Vampire aus den Gräbern gestiegen sind, bilden Sie eine Symbiose mit dem stärksten Vampir und machen aus allen anderen Vampiren und zwei Skeletten eine Gruppe. Während Sie nun die mittlere Festung erobern, lassen Sie die anderen Skelette im Dungeon zurück - sicherheitshalber!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Säubern Sie aber nur die Räume und lassen die Kanonen zur Hauptfestung noch in Ruhe! Ihre Vampire müssen zum Ausruhen jetzt erst mal wieder in den Sarg. Nachdem alle wieder bei Kräften sind und die Imps die Insel eingenommen haben, können Sie den feindlichen Keeper angreifen. Dabei haben Sie zwei Alternativen, entweder Sie stoßen frontal durch den Haupteingang, oder Sie graben ganz im Osten der Karte einen langen Gang um die Festung herum und kommen durch die Hintertür. Den Gang und weitere Skelette finden Sie, wenn Sie das Erdreich nordöstlich Ihres Dungeons abbauen. Mehr Skelettunterstützung und einen besonderen Gegenstand gibt es, wenn Sie ein bißchen im Nordwesten der Karte buddeln.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Dungeon Keeper: Mission 13, Konvertiten / Mission 14, Ernteeinsatz

Zurück zu: Komplettlösung Dungeon Keeper: Mission 11b, Massaker (in der Mitte)

Seite 1: Komplettlösung Dungeon Keeper
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Dungeon Keeper (6 Themen)

Dungeon Keeper

Dungeon Keeper

Letzte Inhalte zum Spiel

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dungeon Keeper (Übersicht)

beobachten  (?