Level 7: Der Risskristall: Game Guide

Glocke: Da im folgenden runden Raum gleich die Decke herunterfährt, laufen Sie rasch zur gegenüberliegenden Seite und stellen sich in die Nische. Springen Sie auf die Plattform und stellen sich sogleich in deren Mitte! Oben angekommen steigen Sie die Wendeltreppe hinauf und schlagen mit Alwarrens Hammer kräftig gegen die riesenhafte Glocke. Springen Sie nun in den aktivierten Strudel.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Level 7: Der Risskristall

Feuerlauf: Ohne eine Bodenplatte zu berühren, stellen Sie sich so hin, dass Sie in den langen Gang mit den vielen Feuersäulen hineinsehen können. Nun laufen Sie zuerst über die rechte Bodenplatte, dann im Kreis über die drei anderen. Sobald die Flammen erlöschen, rennen Sie so schnell wie möglich in den langen Gang, betätigen am Ende den Bodenschalter und springen rasch wieder zurück. Wieder im Raum rennen Sie hurtig zur gegenüberliegenden Nische und stellen sich dort auf die Bodenplatte. Laufen Sie nochmal über alle Bodenplatten und betätigen ein Stück weiter den zweiten Hebelschalter. Nun können Sie auch die Geschenke im vorher vergitterten Ostraum abholen. Tornados: Nach einem weiteren Flammenritter halten Sie sich links und müssen die Bodenschalter im nächsten Raum betätigen, um die gefährlichen Minitornados zu deaktivieren. Lassen Sie sich viel Zeit dabei, denn in den Nischen und Ecken des Raumes sind Sie ziemlich sicher. Laufen Sie danach nochmals über alle Bodenplatten, um in der Südostraumecke eine Geheimtür zu öffnen, die Sie zu einem 30-er Mithrill-Hammer und Heiltränken führt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Stampfer: Springen Sie genau in dem Moment in Richtung des linken Steinblocks, wenn der rechte Steinblock nach unten saust. Dann schnell unter den zweiten rechten Stampfer und von dort hinüber. Hinter einem weiteren Ritter finden Sie ein Skelett und eine kurze 30-er Axt. Morscher Boden: Um gesund durch den nächsten Raum zu kommen, laufen Sie ohne stehenzubleiben zur rechten Seite und betätigen den Bodenschalter. Warten Sie, bis der Boden eingestürzt ist und springen zum zweiten Bodenschalter auf der anderen Seite. Geschenkte Axt: Machen Sie einen Ausflug zum südwestlichen Raum. Von Gittern geschützt warten dort eine prima Axt und Heiltränke. Laufen Sie zuerst ganz außen entlang und betätigen die ersten vier Bodenplatten. Dann lösen Sie die vier inneren Bodenschalter aus, ohne dabei jedoch den Innengang zu betreten! Nähern Sie sich jeweils von außen, laufen nur bis zum Schalter und kehren dann wieder zum Außengang zurück.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Blitzraum: Springen Sie so schnell wie mögliche in die beiden seitlichen Gänge und betätigen die zwei Bodenschalter. Achten Sie dabei auf Ihre Lebensenergie und nehmen ab und zu einen Heiltrank. Sollten Sie dabei mehr als fünf Heiltränke verbraucht haben, versuchen Sie es besser noch mal. Lachsack: Den Südgang entlang stellen Sie sich auf die erste Bodenplatte, woraufhin zwei Geheimgänge erscheinen. laufen Sie erst einen Gang bis zum Ende, betätigen den Bodenschalter und machen dann das Gleiche beim zweiten Gang. Dadurch wird der Weg zu einem Geheimraum freigegeben, in dem Sie einen Hebel betätigen und einen gut zu verwahrenden Unverwundbarkeitstrank finden. Nun ist das hintere Gitter offen und Sie können eine 60-er Rüstung Ihr Eigen nennen. Wenn möglich nehmen Sie die alte Rüstung mit. Sobald Sie den Heiltrank nehmen, der im nächsten Raum auf dem Podest steht, sterben Sie durch herunterfallende Holzspieße. Um das begehrte Elixier dennoch zu bekommen, springen Sie einfach direkt auf das Podest und warten einen Moment. Auf der folgenden Strecke begegnen Ihnen fünf Flammenritter. Töten Sie die ersten beiden, um Explosionspfeile zu bekommen und hüpfen Sie an den anderen einfach geschickt vorbei.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Risskristall: Der Risskristall steht nun vor Ihnen - jedoch durch ein Kraftfeld geschützt. Stellen Sie sich zunächst keinesfalls auf den großen Bodenschalter, sondern nehmen den rechten Gang und betätigen den Hebel einmal. Nun Stellen Sie sich auf die Bodenplatte im unteren Raum und überspringen die vier aktivierten Eiswellen unbeschadet. Laufen Sie jetzt den linken Gang hoch und betätigen diesen Hebel zweimal. Stellen Sie sich erneut auf die Bodenplatte und der Kristall gehört Ihnen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Game Guide: Level 5: Inseln bei Nacht (Teil 3) / Level 8: Succubi-Höhlen

Zurück zu: Game Guide: Level 5: Inseln (Teil 2)

Seite 1: Game Guide
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Drakan (10 Themen)

Drakan

Drakan
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Es war 2010 eine kleine Überraschung: Mit Halo Reach hat sich Bungie von seiner langjährigen Marke und somit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Drakan (Übersicht)

beobachten  (?