Atlantis: Komplettlösung Atlantis

Mit ihr zu sprechen ist momentan zwecklos. Er betritt deshalb erst einmal einen der Gänge. Nicht erschrecken, wenn der Junge getötet wird, das muß leider so sein! Jetzt fordert ihn die Spinnerin auf, ihr die Kristallkugel zu geben. Eno händigt sie ihr aus und muß abermals in einem der Gänge sterben. Nun findet sich Eno vor einem blauen Würfel wieder, den er zweimal aktivieren muß, bevor er mit ihm sprechen kann.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nachdem er den Würfel über sich ausgefragt hat, dreht er sich um und aktiviert den Pflasterstein auf dem Boden. Über diesen gelangt er ein Stockwerk höher. Dort geht er auf die andere Seite des Raumes und gelangt über die Lücke im Steinweg wieder hinunter. Dort findet Eno eine Kristallkugel, geht dann durch die Tür und nimmt sich den Stab. Eno kehrt nun zurück zu dem schwarzen Kegel. Er muß nun um den Kegel gehen, bis zu der Seite des Kegels, an der er einen kleinen goldenen Stern erkennen kann. Diesen benutzt Eno mit seinem eben gefundenen Stab. Auf dieser Seite läßt er auch die kleine Kristallkugel den Kegel hinunter rollen. Unten brennt die Kugel ein Loch in den Boden. Eno steigt hinab und hält die große Kristallkugel in das Licht. Jetzt ist der Kristall in seine Hand eingebrannt. Eno ist nun in der Lage, mit dem Flieger selbst nach Atlantis zurückzukehren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Atlantis

Eno landet in Atlantis wieder bei dem Fischer. Er läuft zu seiner Hütte und spricht mit ihm. Danach kehrt Eno zu seinem Flieger zurück und fliegt los in Richtung Palast. Unterwegs taucht aber Kreons Flieger auf. Eno steuert auf das Schiff zu und betritt es. Nun schnell zu Anna, die mit dem Messer befreit wird. In dem Moment, als Malschand sie angreifen möchte, springt man rechts zu der Treppe. Tja, Pech für den bösen Buben! Jetzt können Eno und Anna mit ihrem kleinen Flieger entkommen. Nach einem kleinen Luftkampf und Enos Notlandung im Palast macht er sich auf den Weg in die Bibliothek. Dort steigt er nach oben und findet in dem Kopf des riesigen Skeletts ein Auge. Dieses setzt er in der Delphin-Galerie in das Auge des Delphins. Daraufhin senkt sich der Brunnen in den Boden, und Eno steht vor einem großen Labyrinth. Der Weg, den Eno gehen muß, ist in der Karte eingezeichnet. Die schwarzen Punkte markieren Stellen, die nicht begangen werden dürfen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Am Ziel steht Eno vor der Grabkammer. Dort trifft er auf Kreon. Eno zerstört mit der blauen Kristall-Hand Kreons Waffe, worauf Kreon durch ein Loch flüchtet. Natürlich folgt man ihm als tapferer Held auf dem Fuße! Den Schädel zerstört Eno ebenfalls mit seiner Hand. Nun ist es leider an Eno, durch das Loch zu fliehen, da das Ungeheuer nach dem Tode Kreons auch hinter ihm her ist. Da Eno keine Zeit mehr zum Entkommen bleibt, hebt er die Kristallkugel vom Boden auf und benutzt sie mit dem Monster. Damit hat Eno das Ziel des Abenteuers erreicht und kann sich in Erwartung neuer Aufgaben erst einmal entspannen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Komplettlösung Atlantis: Para Nua / Insel des stehenden Gottes

Seite 1: Komplettlösung Atlantis
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Atlantis (8 Themen)

Atlantis

Atlantis 76
Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Crash Bandicoot: Sony präsentiert Vergleichstrailer und neue Details zur Neuauflage

Crash Bandicoot: Sony präsentiert Vergleichstrailer und neue Details zur Neuauflage

Zu einem noch nicht bekannten Zeitpunkt in der Zukunft wollen Sony und das Entwicklerstudio Vicarious Visions eine Neua (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Atlantis (Übersicht)

beobachten  (?