Komplettlösung Starship Titanic

Aus heiterem Himmel

Legen Sie die CD in das Laufwerk ein, und erhören Sie Fentibles Bitte mit einem simplen "Yes". Das Bild wird noch mitgenommen, und auf geht's an Bord. Dort betätigt man den Knopf für die Eingangscredits, danach begibt man sich an die Rezeption zu Marsinta. Marsintas Fragen sind belanglos, sie hat ohnehin nicht vor, einem das zu geben, was man wünscht. Also zieht man sich in sein Zimmer zurück (evtl. Mini-Aufzug benutzen) und fährt die Einbaumöbel so aus, daß man fernsehen kann. Sobald die Glotze läuft, sucht man einen Kanal, der einem mitteilt, daß man vielleicht schon ein Upgrade zur zweiten Klasse gewonnen habe. Man verläßt den Raum wieder und begibt sich zum nächstgelegenen Succ-u-Bus, welchem man sein Reisemagazin mit dem Gutschein entnimmt. Den Gutschein legt man Marsinta vor und erhält so das Upgrade.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Lassen Sie die Rezeption jetzt wieder links liegen, und schlendern Sie hinüber in den Raum mit dem Papagei. Dieser wird so lange festgehalten, bis er entkommt und eine Feder zurückläßt. Verlassen Sie den Raum, betreten Sie ihn wieder und greifen Sie sich das Vieh abermals. Diesmal kommt es in den Succ-u-Bus, die Zimmernummer-Plakette gleich hinterher, und beides wird per Knopfdruck abgeschickt. Bevor man dem Raum den Rücken kehrt, besorgt man sich noch die Sitzstange, die zwischen den Säcken in der Ecke steckt, und schiebt die aktuelle Zimmernummer-Plakette (Parrot-Room) in sein Inventory.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Traben Sie erneut zur Rezeption, dort durch die Tür rechts neben dem großen Portal und mit dem Aufzug hinunter in den Bilge-Room. Man schaltet "Mother" ein und gibt ihr die Feder. Der Succ-u-Bus ist allergisch gegen Federn (oder vielleicht gegen Papageien?) und spuckt Brobostigon aus. In dessen Taschen findet man Titanias Riechzentrum und die blaue Sicherung. Jetzt fährt man mit dem richtigen Aufzug zu seinem Zimmer, nimmt den Papagei aus dem Succ-u-Bus und rührt ein wenig in der Schüssel mit den Pistazien (rechts neben dem rechten Bett). Der Papagei frißt die Pistazien, und man kann sich Titanias Ohr unter den Nagel reißen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Papagei des Grauens

Es empfiehlt sich, jetzt etwas fernzusehen. So stellt man fest, in welchem Stockwerk Nobby Nummer 4 festhängt. Man nimmt sodann den Aufzug Nummer drei ins 39. Geschoß (Grund des Brunnens), liest dort Nobbys Kopf auf, fährt mit dem 3. Aufzug rauf in das erwähnte Stockwerk und tauscht im vierten Aufzug Nobbys Kopf gegen Titanias Auge. Beim Fernsehen ist uns ferner ein Bild aufgefallen, welches eine Zimmernummer zeigt, die auf dem Kopf steht. Man merke sich diese Nummer, es sollte das Zimmer in der 1.Klasse, Aufzug Nummer 2, 7. Stock, Nummer 3 sein. Dies nur für später. Man besteigt nun den Pellerator in Richtung Bar, wo man sich kurz mit dem Barbot unterhält, das Glas nimmt und sich das Rezept für den Titanic Titillator auf dem Bildschirm links notiert. Weiter geht's zum Aussichtsdeck, wo mit der Sitzstange wiederholt auf den Notfallhammer- Spender geklopft wird, bis der Hammer zum Vorschein kommt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wieder im Papageienraum, ruft man Krage, den Bellbot, und fragt ihn, ob er gerne den Fernseher zu Klump hauen würde. Krage bejaht begeistert, so daß man ihn beauftragt, den Fernseher in den Brunnen hinabzuwerfen. Es folgt eine kurze Aufzugfahrt, woraufhin ein kaputtes TV-Set das Inventory schmückt. Anschließend sucht man im Raum mit den Statuen nach Marsintas Statue und fummelt solange an den Hebeln herum, bis Marsintas Cell-Settings und Stimmung im gelben Bereich liegen (die ersten beiden Anzeigen links im PET). Zur Rezeption zu laufen und Marsinta um ein Upgrade zu bitten (das natürlich auch gewährt wird), ist eins. Daraufhin ist es an der Zeit, mit dem Aufzug in den geheimnisvollen Raum fahren, der vorher auf dem Monitor zu sehen war. Es geht 'rein, die Treppe hoch, man dreht sich um, löscht das Licht, klickt auf die vordere rechte Lampe und ruft den Bellbot. Krage soll uns gefälligst das Auge geben, und schwupps, hätten wir das auch schon.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Starship Titanic: Rettet den Schiffscomputer!


Übersicht: alle Komplettlösungen

Starship Titanic

Starship Titanic
  • Genre: Adventure
  • Plattformen: PC
  • Publisher: n/a
  • Release: 03/1996

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebte Tipps zu Starship Titanic

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Starship Titanic (Übersicht)

beobachten  (?