18, Der Poseidontempel:: Komplettlösung Tomb Raider 4

Tipp:

Das Ausschwingen von Seilen können Sie stark verkürzen, indem Sie ganz nach oben klettern und sich dann runterrutschen lassen.

Dreizack 2:

Die vielen Vasen enthalten allesamt nur Luft. Springen Sie daher zur Westplattform, dann zur linken Nordseite herüber und nehmen die Leiter hoch. Oben stecken Sie den zweiten Dreizack im geeigneten Moment ein, ohne Munition an der Skelettwache zu verschwenden. Über das Seil gelangen Sie erst zu einem Zwischenraum - eine der Vasen enthält Explosivpfeile - und landen schließlich wieder am Ausgangspunkt dieses Levels.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Krawum!:

Halten Sie jetzt die Armbrust mit den Explosionspfeilen bereit und lassen sich über die Stange wieder Richtung Wasserpfützenraum rutschen. Sprengen Sie das erste Skelett und stellen sich an die Kante zum Raum. Drücken Sie die Taste <0> am Ziffernblock, um das Laserzielgerät zu aktivieren - zoomen wie beim Fernglas - und pulverisieren die beiden herumstreichenden Skelette. Mit Anlaufsprung geht's über die Nordleiter nach unten. Unten nehmen Sie den Nordgang über die kurze Leiter.

Dreizack 3:

Halten Sie sich immer links, bis Sie auf der rechten Seite einen niedrigen Gang mit Vasen und einem liegenden Skelett sehen. Zerschießen Sie die Vasen und töten das aufspringende Skelett. Dieses und andere Skelette locken Sie am Besten zu den Bodenlöchern, die sich in diesem Abschnitt befinden, um Sie explosionspfeilsparend zu entsorgen. Krabbeln Sie am Ende des Gangs die Wand hoch und springen über die Absätze zur Nordostecke - in der Südostecke gibt's etwas Munition. Die auftauchenden Knochenheinis blasen Sie wie gewohnt in die Tiefe und nehmen die Leiter nach oben. Gleich vorne finden Sie nun den dritten Dreizack.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dreizack 4:

Über das Seil schwingen Sie sich zur nördlichen Plattform und springen von dort in die Öffnung, die sich in der großen mittleren Säule befindet. Die Stange hoch kommen Sie zum letzten Dreizack. Die grünliche Wand hinter dem Dreizack ist eine Leiter, die zu den Küstenruinen zurückführt - diesen Ausgang nehmen Sie jetzt nicht! Stecken Sie das Dreizack ein und fliehen vor den erwachenden Skeletten auf dem gleichen Weg zurück, auf dem Sie gekommen sind.

Fahrstuhl:

Am Fußpunkt der Stange springen Sie jedoch nicht zur Plattform herüber, sondern lassen sich auf das rot- rosa Schachbrettmuster herunterfallen. Laufen Sie Richtung Osten und überspringen den ersten Abgrund. Links sehen Sie jetzt ein Steinfenster, vor dem Sie sich in den Gang herunterlassen. Gehen Sie durch die Tür und fahren mit dem Fahrstuhl nach oben, um sich Secret und aus der zerschossenen Vase Explosionspfeile und anderes abzuholen. Laufen Sie nun zum Wasserpfützenraum zurück. Nehmen Sie dazu den Schacht aus dem Raum, lassen sich gleich rechts in den Gang runter und laufen ihn schnurgerade nach Süden. Der rechte Gang mit der Treppe am Ende ist der Richtige.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


18, Der Poseidontempel:

Sollten Sie die vier Dreizacke noch nicht zusammenhaben, besorgen Sie diese zuerst im Kapitel 17! Jetzt ist der mittlere Durchgang neben der Pfütze dran. Merken Sie sich die Stelle genau, an der die Kreuzfigur steht! Wenn Sie an der gegenüberliegenden Wand den Schacht hinuntergeklettert sind, kommen Sie zur Zentralkammer und sehen große Steingesichter.

Statue Ost:

Laufen Sie zum Steingesicht im Osten. Drehen Sie sich um 180° und entdecken rechts eine Mauer zum hochklettern. Mit dem Gewehr im Anschlag laufen Sie zur Poseidonstatue und schießen das Skelett ins Wasser. Stellen Sie sich dann direkt vor die Statue und setzen den ersten Dreizack ein Eine der Vase enthält blaue Amo. Sobald Sie wieder nach unten kommen, werden Sie von einem Lichtgeist angegriffen. Laufen Sie also zurück zur Mitte und klettern rasch zur Kreuzfigur hoch. Ist der Geist explodiert geht' s wieder runter.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Statue Nord:

Unten nehmen Sie gleich rechts den Nordgang - zwei Skelette warten. Kriechen Sie in den niedrigen Schacht, direkt unter dem Steingesicht. Setzen Sie hier ungefährdet den zweiten Dreizack ein. Gefährlich wird es nur im Nebengang, wenn Sie sich wegen der vorhandenen Geschenke mit Feuerlöchern und zwei Skeletten anlegen möchten. Tauchen Sie zur Zentralkammer zurück.

Statue West:

Links neben dem Westgesicht ist ein Schacht und darunter ein empfindliches Feuerloch. Stellen Sie sich links daneben und machen einen schrägen Sprung an die Schachtkante. Nach dem Einsetzen des Dreizacks sorgen Sie mit den Explosionspfeilen für Ordnung. Keine Bange, das Feuerloch bleibt jetzt kalt!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Tomb Raider 4: 19, Die verschwundene Bibliothek:

Zurück zu: Komplettlösung Tomb Raider 4: 17, Die Katakomben:

Seite 1: Komplettlösung Tomb Raider 4
Übersicht: alle Komplettlösungen

Tomb Raider 4

Tomb Raider 4 - The Last Revelation 80
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walkind Dead - A New Frontier soll am 20. Dezember 2016 für PC, Xbox One, PS4, iPhone und Android erscheinen. (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tomb Raider 4 (Übersicht)

beobachten  (?