03, Die Grabkammer:: Komplettlösung Tomb Raider 4

Das Horusauge:

Greifen Sie in das zweite linke Loch in der Wand, um den Nebenraum mit Sand zu füllen und so an das erste Okularstück zu kommen. Im rechten Loch gibt's ein Heilpäckchen. Im nächsten Raum laufen Sie die Treppe herunter und warten, bis Ihr Führer die gewaltige Messerfalle ausgelöst hat. Nehmen Sie dann das zweite Okularfragment und kombinieren die beiden Stücke im Inventar miteinander. Setzen Sie nun das erhaltenen "Auge des Horus" in das auffällige Augezeichen des Vorraums ein und töten die auftauchenden Schakale.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Uzi:

Über das Seil können Sie zum Absatz herüberschwingen. Holen Sie kräftig Schwung, halten und drücken zum Loslassen. Klettern Sie auf der rechten Seite hoch und springen mit kurzem Anlauf zum obersten Absatz herüber. Dort sind Sie vor dem rotierenden Messer sicher. Lassen Sie sich rechts ein Stück zur anderen Seite herunterrutschen und springen mit ausgebreiteten Armen herüber. Nachdem Sie die drei Schakale getötet haben, lassen Sie sich in den Schacht herunterrutschen, heben die Maschinenpistole auf und landen mit Hilfe von schließlich wieder im bekannten Raum.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Zeitlose Sand:

Im Raum mit dem großen Steinkopf finden Sie rechts und links vom Eingang Munition und Heilpäckchen. Links kommen Sie zu einem anderen Raum und Ihre Begleiter entzündet das brennbare Wasser. Folgen Sie Ihm ein Stück, bis Sie rechts in einen grünen Gang abbiegen können, der Sie durch einen Raum mit einem Wasserbecken und zu einem weiteren Raum mit einer Zugkette führt; die Sie betätigen. Nachdem Ihr Begleiter das Wasser entzündet hat sehen Sie fünf durch Lichtstrahlen markierte Bodenelemente. Stellen Sie sich zuerst auf das Skarabäus-Symbol am Eingang und springen dann von einem Symbol zum nächsten - erst rechts - ohne dabei andere Bodenelemente zu berühren. Nach jedem erfolgreichen Sprung brennt nicht nur das vorhergehende Symbol, sondern wird auch eine weitere Öllampe an der gegenüberliegenden Wand entzündet. Beim Misslingen der Aktion müssen Sie zurücklaufen und können jetzt einen anderen Gang betreten. Dort ist eine Zugkette, mit der Sie den Mechanismus jederzeit zurücksetzten können. Nehmen Sie den Zeitlosen Sand und gehen durch die Öffnung, um am Fußpunkt des bereits bekannten Steinkopfes zu stehen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Hand des Orion:

Direkt links neben dem riesigen Steinkopf befindet sich ein vergitterter Raum. Klettern Sie an der Wand daneben hoch und betätigen den Hebel, um das Gitter zu öffnen und Munition zu erhalten. Folgen Sie Ihrem Fackelträger, der die nächste Tür für Sie öffnet, dann aber vor Angst das Weite sucht. Erledigen Sie die Skorpione und benutzen den Zeitlosen Sand an der Statue des nächsten Raumes. Kehren Sie nun zum Raum mit dem Steinkopf zurück und klettern mit "Ducken" in seinen Mund. Rutschen Sie den Gang hinunter und betätigen den Hebel. Die Hand des Orion liegt im nächsten Raum auf dem Boden, löst aber wenige Sekunden nach dem Aufheben eine tödliche Falle aus. Springen Sie daher gleich danach in den linken Gang weiter und an den kommenden Stachelfallen vorbei. Hier treffen Sie zum erstenmal auf Vasen.

Tipp:

Zerschießen Sie Vasen nur mit den Pistolen, um die bessere Munition zu sparen und manchmal nette Geschenke zu erhalten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


03, Die Grabkammer:

An der linken Wand sehen Sie schließlich das passende Schloss und benutzen die Hand des Orion damit. Die dadurch aktivierte Mechanik sieht schlimmer aus als sie ist, denn nur die kleinen rotierenden Blätter verletzen! Springen Sie mit ein paar Sätzen hinüber und heilen sich danach. Achten sie aber darauf, dass Lara vor der Aktion volle Lebensenergie hat! Sollten Sie nach unten fallen können Sie sich nur am Eingang wieder nach oben ziehen.

Das Amulett des Horus:

Sie kommen in einen Raum mit einem Sarkophag. Stellen Sie sich auf die kleine Treppe an dessen Fußende, um automatisch das Horusamulett zu bekommen. In den Ecken des Raumes liegen zwei weitere Geschenke herum. Im nächsten Raum schieben Sie die Statue in der Mitte zuerst nach Norden - dann nach Westen; auf das markierte Bodenstück. Solange Sie den Mumien dabei nicht zu nahe kommen, bleiben diese ruhig! Ihr Weg führt Sie danach durch einen Sarg - an der Mumie im Westen vorbei. Locken Sie den bandagierten Unhold zuerst heraus und laufen ohne zu schießen an ihm vorbei. Am Gangende lassen Sie sich nach unten in Sicherheit fallen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Tomb Raider 4: 04, Im Tal der Könige:

Zurück zu: Komplettlösung Tomb Raider 4: 01, Kambodscha 1984, Angkor Wat: / 02, Ägypten 1999, Das Grabmal des Seth:

Seite 1: Komplettlösung Tomb Raider 4
Übersicht: alle Komplettlösungen

Tomb Raider 4

Tomb Raider 4 - The Last Revelation 80
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tomb Raider 4 (Übersicht)

beobachten  (?