38, In der Pyramide des Menkaure:: Komplettlösung Tomb Raider 4

Zum Pyramideneingang:

Wieder draußen kümmern Sie sich um einen neuen Skorpion und laufen zum Westabgrund zurück, über den Sie gekommen sind. Stellen Sie sich rechts neben den Abgrund und ganz dicht vor die helle Mauer. Springen Sie hoch, um sich an der Kante festzuhalten und sich nach links über den Abgrund zu hangeln. Hangeln Sie solange weiter, bis es nicht mehr weitergeht und lassen erst dann los. Sie müssen nun zur Pyramide hochsteigen. Beginnen Sie den Aufstieg vom Abgrund aus in nordwestlicher Richtung und halten das Gewehr für lebensmüde Hirschkäfer bereit. Von der langen mittleren Stufe springen Sie so weit es geht nach Westen und rutschen dadurch ein kleines Stück auf die lange Weststufe herunter. Von dort können Sie nun bequem fünf Stufen nach oben steigen. Speichern Sie Ihr Spiel und machen einen Anlaufsprung nach Osten, um zum Pyramideneingang zu kommen. Erledigen Sie den Hirschkäfer und öffnen das Tor, mit dem Schlüsselbund.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


38, In der Pyramide des Menkaure:

Laufen Sie seitlich an den Pendelmessern vorbei und schießen sich ein paar Fledermäuse. Gehen Sie dann die Treppe zur Hälfte herunter, bis Lara von alleine hochschaut. Ganz oben können Sie einen goldenen Stern sehen, den Sie mit einem Standardpfeil aus der lasergezielten Armbrust zerschießen. Dadurch öffnet sich in der großen Wanne des nächsten Raumes eine Klappe. Laden Sie die Armbrust mit Explosivpfeilen und gehen die Treppe ganz herunter, um die Mumien in weniger gefährliche Einzelstücke zu sprengen. In einer Ecke liegt Revolvermunition.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Stachelgruben:

Machen Sie einen Satz in die große Wanne und kommen durch das Bodenloch zu einer Stachelgrube. Jetzt geht's mit Anlaufsprung zum Seil und mit Schwung herüber. Rutschen Sie bei allen Seilen bis ganz ans Ende, sonst reicht der Schwung meist nicht aus. Wieder gilt es Mumien zu sprengen, bevor Sie sich über die beiden Seile der rechten, nordwestlichen Stachelgrube schwingen. Bevor Sie zum ersten Seil springen, positionieren Sie Lara so, dass sich beiden Seile genau in der Mitte befinden. Auf der anderen Seite der Grube betätigen Sie den Hebel, der die Klappe zum weiterkommen öffnet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Schlüssel zum Westschaft:

Nehmen dann den gleichen Weg zurück zur nordöstlichen Stachelgrube, die Sie ebenfalls mit den Seilen überwinden. Speichern Sie und laden den Granatwerfer ausnahmsweise mit schweren Granaten, denn gleich wird's ernst! Sobald Sie sich nach oben gezogen haben, greift ein sehr gefährlicher Wächter an. Drei schwere Granaten oder mehrere Explosivpfeile sind nötig, um diesen Plasmaschussapparat zu stoppen. Stellen Sie sich vor den weißen Punkt, der sich beim großen Wandstern befindet und hebeln das Objekt heraus.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Fallengang:

Nehmen Sie den gleichen Weg über die Stachelgruben, zum Raum mit der Wanne zurück. Laufen Sie wieder die Treppe hoch und rutschen durch die neue Öffnung an der Ostwand. Stecken Sie eine Fackel an und rennen rechts sogleich beschleunigt los. Wenn Sie dann ein metallisches Geräusch hören vollführen Sie eine Sprungrolle, um den heransausenden Messern zu entgehen. Am Gangende Springen Sie zum Hebel hoch, der sich direkt an der Klappe befindet und laden den Granatwerfer wieder mit leichten Granaten.

Schalter:

Oben zerbröseln Sie zwei Riesenskorpione und laufen zwischen die beiden Ost-Pyramiden. Drehen Sie sich nach Norden und entdecken am Fußpunkt der Pyramide einen gut getarnten Steinschalter. Der Schalter öffnet die Spitze der Pyramide, die sich am Abgrund befindet und lockt einen weiteren Riesenskorpion herbei.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Tomb Raider 4: 39, Mastaba:

Zurück zu: Komplettlösung Tomb Raider 4: 37, Die Pyramide des Menkaure:

Seite 1: Komplettlösung Tomb Raider 4
Übersicht: alle Komplettlösungen

Tomb Raider 4

Tomb Raider 4 - The Last Revelation 80
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tomb Raider 4 (Übersicht)

beobachten  (?