39, Mastaba:: Komplettlösung Tomb Raider 4

Zur Pyramidenspitze:

Direkt links vom Abgrund können Sie zwei Stufen nach oben steigen. Speichern Sie und vollführen einen Anlaufsprung in südliche Richtung, um auf einer anderen Stufe zu landen. Von dort können Sie leicht bis zur offenen Spitze hochsteigen und rückwärts in die Pyramide klettern.

Tipp:

Bei langen Leitern können Sie beim Herunterklettern Zeit sparen, wenn Sie mehrfach loslassen und dann schnell wieder zugreifen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Sphinxlevel-Ausgang:

Ein Anlaufsprung bringt Sie über den Abgrund und zu einer gerippten Decke, über die Sie sich weiterhangeln. Die Gruben mit den Pendelmessern überwinden Sie, indem Sie an den Außenseiten herüberspringen, wenn die Pendel anfangen zur anderen Seite zu schwingen. Da die Grube sehr lang ist, richten Sie sich vorher mit an der Kante aus und halten nach dem Absprung gedrückt. Nach der zweiten Pendelgrube beachten Sie den schmalen Südgang, springen aber zuerst über die dritten Pendelgrube und ziehen einmal an der Zugkette. Dann geht's zurück zum schmalen Südgang und Sie hangeln sich über die Decke zum Ausgangsgitter - speichern. Rutschen Sie die Rampe jetzt nicht in der Mitte herunter, sondern springen vom Ausgangsgitter diagonal zur rechten Seite herüber. Dadurch umgehen Sie nicht nur die tödliche Stachelgrube sondern erhalten auch noch ein Secret und eine neue Uzi. Durch das Loch kommen Sie wieder zum Sphinx-Level. Laufen Sie nach Südwesten und springen links vom Abgrund herüber. Setzen Sie nun den "Schlüssel der Wachen" in das Schloss, um das große Tor zu öffnen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


39, Mastaba:

Halten Sie die Standardpistolen bereit, denn ab jetzt müssen Sie überall mit auftauchenden Schakalen und Fledermäusen rechnen, die jedoch eher lästig als gefährlich sind. Laufen Sie zuerst zum Lastwagen nach Norden, um den Benzinkanister einzustecken. Stellen Sie sich direkt vor eine Tanksäule und öffnen das Inventar. Wählen Sie nun den Kanister und "BENUTZEN" manuell aus, um den Kanister mit Benzin zu füllen.

Versteckte Bodenklappe:

Jetzt zurück nach Süden und zu dem Gebäude, mit dem vernagelten Eingang "DANGER". Schießen Sie die Bretter weg, um in den Raum zu kommen und die Fledermäuse abzuknallen. In der Raummitte befindet sich eine gut getarnte Bodenklappe, die Sie jedoch mit Fernglas und Nachtsicht leicht erkennen können. Stellen Sie sich mit dem Gesicht nach Osten an die Klappenkante, um sie zu öffnen und die lange Leiter herunterzuklettern. Secret und Heilpäckchen sind Ihr Lohn.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kleiner Wasserbeutel:

Klettern Sie wieder raus, ins Freie und zwischen die beiden Gebäude nach Osten. Dort befindet sich eine Tür, die Sie eintreten. Öffnen Sie die Bodenklappe und folgen dem Gang, bis zu einer Gabelung. Laufen Sie zunächst in den Ostgang und kommen in einen Raum mit drei Löwengesichtern, Heilpäckchen und Pfeilen. Montieren Sie nun das Lasersichtgerät wieder auf den Revolver und zerschießen damit die Kristalle in den Löwenmäulern. Explosivpfeile tun es auch. Die heben Sie aber besser für die danach auftauchenden Mumien auf. Nehmen Sie den kleinen Wasserbeutel aus der Nische und kehren zur Gabelung zurück, um den Südgang nach draußen zu nehmen.

Tipp:

Warten Sie, bis angreifende Mumien dichter zusammenstehen, um sie mit einer einzigen Granate zu zersprengen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Sandsack:

Sie müssen nun über den Abgrund nach Osten springen und durch die zweite mit "DANGER" beschriftete Brettertür gehen. Sie finden im Gebäude nicht nur einen weiteren Schakal, sondern auch eine Bodenklappe. An der ersten Gabelung gehen Sie nach Osten und finden auch hier einen Raum mit drei Löwengesichtern. Gehen Sie genauso vor wie im Abschnitt "Feldflasche", um den Sandsack zu bekommen. Zurück zur Gabelung geht's in den Nordgang. Halten Sie sich immer links, um Revolvermunition und Heilpäckchen zu bekommen. Auch von dort immer an den linken Wänden entlang, um zum Ausgang und einer Tür zu gelangen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Tomb Raider 4: 40, Die große Pyramide:

Zurück zu: Komplettlösung Tomb Raider 4: 38, In der Pyramide des Menkaure:

Seite 1: Komplettlösung Tomb Raider 4
Übersicht: alle Komplettlösungen

Tomb Raider 4

Tomb Raider 4 - The Last Revelation 80
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tomb Raider 4 (Übersicht)

beobachten  (?