Teil 3: Drei Laken im Wind: Komplettlösung The Curse of Monkey Island

2. Die Goldstatue:

Nachdem sich Guybrush die Schatzkarte geschnappt hat, öffnet man das Bullauge und verläßt das Schiff. Im Theater geht man nach oben zu den Scheinwerfern und betätigt den Hebel. Die acht Knöpfe werden nun genau nach der Reihenfolge der Schatzkarte bedient (oben links = Nordwest, unten rechts = Südost etc.). Unten benutzt man das Hühnerfett mit den Kanonenkugeln, anschließend kann man auf der Bühne mit der Schaufel Elaine ausgraben.

3. Die Mannschaft:

Edward Van Helgen: Mit dem Handschuh kann man ihm eine runterhauen, er fordert Guybrush nun zum Duell. Anstatt einer Pistole wählt man jedoch das Banjo im Koffer rechts hinten. Dazu muß man zuerst den mittleren Pistolenkistendeckel schließen. Nun merkt man sich die Melodie, die Edward vorspielt und spielt diese schnell nach. Nachdem Guybrush das Banjo niederlegt, nimmt man eine Pistole und schießt damit auf Edwards Banjo.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Haggis McMutton: Man geht zum Baumstammwurf-Platz auf den Hügel und sägt mit dem Brotmesser den Sägebock durch. Anschließend zündet man mit dem glühenden Holz die Rumspur an. Jetzt fordert man Haggis zum Baumstammwurf auf und gewinnt natürlich.

Halsabschneider Bill: Im Hühnerladen gibt man dem Wirt zuerst den Kieferknacker und anschließend einen frischen Kaugummi. Wenn er eine Blase macht, zersticht man diese mit der Nadel. Man hebt den Goldzahn auf und kaut selbst einen Kaugummi, den man mit dem Goldzahn verklebt. Jetzt atmet man aus dem Heliumballon Helium ein und kaut darauf den Goldzahn im Kaugummi. Vor dem Hühnerladen sucht man mit der Kuchenform in der Matschpfütze und findet so den Zahn wieder. Dieser muß nur noch Halsabschneider Bill gezeigt werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


4. Die Karte:

Am Beach-Club zeigt man dem Cabana-Jungen seine Mitgliedskarte, nimmt sich ein Handtuch, macht dieses im Eiskühler naß und schlägt damit die Bedienung. Ist diese abgezogen, kassiert man das Speiseöl ein, nimmt sich weitere Handtücher (insgesamt drei) und befeuchtet sie ebenfalls. Am Strand läuft man erst ein Stück nach rechts und legt nach Guybrush's Tanz die Handtücher auf den heißen Sand. Nachdem man sich mit Blassido Domingo unterhalten hat, nimmt man seinen Krug und geht zum Limonade-Stand. Man tauscht die Krüge aus und bestellt eine Limo. Ist Kenny beleidigt abgezogen, schnappt man sich den blauen Krug und füllt ihn mit der roten Farbe. Nun geht's zurück zum Brimstone Beach. Man stellt den bodenlosen Krug auf Blassidos Bauch und füllt die Farbe hinein. Hat er sich umgedreht, schüttet man das Speiseöl auf seinen Rücken und zieht die Karte ab.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Teil 3: Drei Laken im Wind

Nachdem Käpt'n Röchelieu die Karte gestohlen hat, muß man erst einmal die Fechtkunst neu erlernen. Dazu werden die Beleidigungen des Gegners in Reimform zurückgegeben. Erst nach einigen Kämpfen ist die Liste der Antworten komplett. Es empfiehlt sich, den eroberten Schatz sofort in Kanonen zu investieren, da man ihn so nicht mehr verlieren kann. Mit den besten Kanonen an Bord greift man Röchelieu an. Hier muß man aus den bekannten Antworten diejenigen auswählen, welche sich auf seine Aussagen reimen und inhaltlich zusammenpassen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Teil 4: Der Barmann, die Diebe, seine Tante und ih

Mit Haggis sollte man sich ausgiebig unterhalten, vor allem bezüglich der Handlotion. Dann nimmt man die Flasche im Sand an sich. Öffnen kann man diese, indem man sie mit dem Mund aufbeißt. Der nächste Weg sollte in das Hotel führen, wo man sich zuerst von der Wahrsagerin die Karten legen läßt. Dies sollte man sooft tun, bis sie fünf Karten auf den Tisch gelegt hat. Diese steckt man ein. Anschließend nimmt man das Rezeptbuch vom Tresen und das lose Kissen vom linken Barhocker. Ein Gespräch mit dem Barkeeper ergibt, daß er ein Katermittel braucht. Die Zutaten dazu stehen im Rezeptbuch auf Seite 8.

Das Rü-B-Frei:

Hinter dem Friedhof steckt man Hammer und Meißel ein, nimmt die Hundekekse aus dem Hundenapf und gibt sie dem Hund, damit man gebissen wird. Beim oberaffigen Spiel verfüttert man stattdessen den Butterkeks. Danach wird noch etwas stinkendes Hundehaar eingesteckt. Den Pfeffer findet man rechts der Windmühle. Am Strand legt man das Kissen auf den Felsen und schlägt mit dem Hammer an den Baumstamm. Alle drei Zutaten gibt man dem Barkeeper, der diese zusammenmixt. Nun kann man sich ausgiebig mit ihm unterhalten. So erfährt man, wo sich Ring und Diamant befinden. Außerdem sollte man den Grog mit dem Schirm bestellen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung The Curse of Monkey Island: Teil 5: Der Kuß des Spinnenaffens

Zurück zu: Komplettlösung The Curse of Monkey Island: Teil 1: Das Ableben des Zombie-Piraten LeChuck / Teil 2: Ein hochkarätiger Fluch

Seite 1: Komplettlösung The Curse of Monkey Island
Übersicht: alle Komplettlösungen

The Curse of Monkey Island

The Curse of Monkey Island
  • Genre: Adventure
  • Plattformen: PC
  • Publisher: n/a
  • Release: 1997
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

The Curse of Monkey Island (Übersicht)

beobachten  (?