Teil 5: Der Kuß des Spinnenaffens: Komplettlösung The Curse of Monkey Island

Der Ring:

Man öffnet das Katermittel mit dem Meißel, schüttet es in den bestellten Grog und trinkt diesen. In der Gruft befreit man sich mit Hilfe des Meißels aus dem Sarg und nimmt die Nägel mit. Nun öffnet man den großen Sarg in der Mitte, unterhält sich mit Stan und schließt eine Lebensversicherung ab, indem man ihm den Goldzahn gibt. Im Hotel fragt man Meistersuppe, warum man nicht in der Meistersuppe-Gruft beerdigt wurde. Im ersten Stock öffnet man die Tür links und haut mit dem Hammer auf den Nagel. Draußen im Gang hebt man diesen auf und steckt auch das Portrait ein. Mit der Schere schneidet man das Gesicht aus dem Bild heraus und hängt den Rahmen an die erste Tür. Man betritt den Raum und schaut durch das Bullauge hinaus, um als Meistersuppe-Gesicht erkannt zu werden. Die laminierte Visitenkarte hilft, die zweite Tür aufzubrechen. Man betritt das hintere Zimmer, zieht das Bett herunter und befestigt es sowohl mit den Sargnägeln als auch dem anderen Nagel am Boden. Jetzt kann man das Buch einstecken. Dem Barkeeper gibt man sich als Meistersuppe zu erkennen und redet mit ihm über alte Familiengeschichten. Anschließend bestellt man wieder einen Grog, mixt das Rü-B-Frei hinein und trinkt ihn.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


In der Meistersuppegruft führt man ein Gespräch mit der Geisterbraut und nimmt im hinteren Teil die Brechstange aus dem Sarg. Man geht um den Sarg herum zur Spalte, hebt unterwegs Murray auf und sieht hindurch. Nach dem ausführlichen Gespräch mit dem Totengräber, bei dem man sich als Geist ausgibt, schmiert man Kleister an den Skellettarm und holt sich damit die Laterne. Diese stellt man auf den Sargdeckel und benutzt Murray mit ihr als Schattenspiel. Im Hotel geht man in das hintere Zimmer und entfernt mit der Brechstange die Bretter vom zugenagelten Loch. Anschließend löst man das Bett ebenfalls mit der Brechstange vom Boden. In der Gruft findet sich danach der Ring.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Diamant:

Man geht ins Kannibalendorf (seltsame Lichter auf der Karte) und steckt das Tofu-Gemüse, den Meßbecher und den Holzbohrer ein. Der nächste Weg führt zur Windmühle. Mit dem Schirm hält man sich an den Windmühlenblättern fest und gelangt so zum Faß. Dort füllt man sowohl den Meßbecher als auch das leere Glas mit dem Zuckerwasser. Auf der Lichtung bei Elaine stellt man das Glas mit dem Zuckerwasser auf den Stumpf und schraubt es zu, sobald die Glühwürmchen darin sind (mit dem Meißel Luftlöcher hineinbohren!). Im Hotel geht man zuerst ins Nebenzimmer und nimmt dort den Kühlschrankmagneten sowie den Totenschein an sich. Nun sticht man mit dem Meißel etwas Käse aus dem Käserad und geht wieder hinaus. Das herausgeschnittene Gesicht des Barkeepers tauscht man noch mit dem Spiegel links an der Wand aus. Den Totenschein gibt man in Stans Gruft ab und erhält dafür eine Menge Geld. Mit dem Glas voller Glühwürmchen und dem Spiegel repariert man den Leuchtturm.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


In der Bucht findet man jetzt das Waliser-Taxi vor. Mit dem Kühlschrankmagneten magnetisiert man die Nadel, steckt diese durch den Korken und setzt das ganze Gebilde in den vollen Meßbecher. Nun wird man vom fliegenden Waliser zur Totenkopfinsel gebracht. Dort läßt man sich vom oberen Ende der Klippe mit dem Aufzug herunterfahren und verwendet den Regenschirm, sobald das Seil reißt. Mit den Piraten redet man über den Diamanten, bis sie ein Kartenspiel anbieten. Dabei vertauscht man die Karten mit den Tarot-Karten und gewinnt dadurch den Diamanten. Jetzt läßt man sich zu Blood Island zurückrudern. Man geht durch das Dorf und gelangt zur Wache vor dem Vulkan. Mit dem Meißel schnitzt man sich eine Tofu-Maske und setzt diese auf. Oben am Vulkan schmeißt man nach der Opferung etwas Käse in den Krater. Vor dem Hotel gibt man den restlichen Käse in den Topf auf dem Grill und bringt die geschmolzene Suppe zu Haggis, der dafür die Handcreme preisgibt. Auf der Lichtung entfernt man mit der Handcreme den alten Ring von Elaines Finger, bastelt aus Ring und Diamant einen neuen und steckt ihr diesen an die Hand.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Teil 5: Der Kuß des Spinnenaffens

Nach einem langen Gespräch mit LeChuck öffnet man die Tür der Gondel. Nun unterhält man sich mit dem Kutterköter und läßt ihn raten, wie alt man ist. Als Preis nimmt man anschließend den Anker in Empfang. Den Anker legt man in das Meringuegebäck und bittet die Hafenratte darum, die Kanone abzufeuern. In der schwierigen Version baut man aus Rasierseife und Kuchenform eine Cremetorte, setzt den Anker hinein und legt das ganze auf das Meringuegebäck. Nach dem Schuß öffnet man das Tor, schaut durch das Loch und provoziert die Hafenratte, bis sie einen Kuchen abfeuert. Anschließend haut man dem Kutterköter so oft in den Bauch, bis er Guybrush beißt. Am Eisverkaufsstand rechts nimmt man den Pfefferstreuer und bestellt ein Schneehörnchen. Dieses garniert man mit dem Hundehaar, dem Meringuegebäck und etwas Pfeffer und würgt es hinunter.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung The Curse of Monkey Island: Teil 5: Der Kuß des Spinnenaffens / Teil 6: Guybrush räumt mal wieder auf

Zurück zu: Komplettlösung The Curse of Monkey Island: Teil 3: Drei Laken im Wind / Teil 4: Der Barmann, die Diebe, seine Tante und ih

Seite 1: Komplettlösung The Curse of Monkey Island
Übersicht: alle Komplettlösungen

The Curse of Monkey Island

The Curse of Monkey Island
  • Genre: Adventure
  • Plattformen: PC
  • Publisher: n/a
  • Release: 1997
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Auch wenn Nintendo die neue Konsole Nintendo Switch mittlerweile offiziell vorgestellt hat, reißen die Gerüc (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

The Curse of Monkey Island (Übersicht)

beobachten  (?