Südsee - Küstendorf: Komplettlösung Tomb Raider 3

Südsee - Küstendorf

Lara holt sich den Schlüssel am Boden des Sees, beendet ihren Badeausflug, schwimmt zum Strand und rutscht die Schräge hinab. Danach läuft sie geradeaus bis zum Sumpf, springt auf den Block und von dort in den Eingang. Im Wald klettert sie auf die Felsen, zieht sich hinauf, springt auf den rechts stehenden Baum und holt sich den roten Schlangenstein vom nächsten Baum. Von hier aus springt sie auf den links befindlichen Felsvorsprung und weiter in das Becken rechts unten. Von hier aus begibt sie sich in den gang hinter dem Wasserfall, nimmt den zweiten Schlangenstein an sich und klettert draußen an der linken Leiter hinauf. Ganz oben angekommen klettert sie auf den linken Block, dreht sich um und springt noch zweimal bis sie den dritten Schlangenstein in den Händen hält. Alle drei Steine werden am Eingang nacheinander eingesetzt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Danach läuft Lara wieder zum Sumpf, dreht das einsam herumstehende Rad an der Wand und läuft zurück zum Dorf. Dort klettert sie über den Felsen nach oben und betritt das Haus mit dem Rad, welches auch gedreht werden muß. Dann geht es wieder zurück, die Leiter hinauf und von dort aus in den Gang hinein. Von hier aus springt Lara auf die linke Plattform, geht nach rechts bis zur Öffnung und springt auf die gegenüberliegende Seite. Nachdem sie die Stacheln mit gedrückter "Shift"-Taste gefahrlos durchlaufen hat, geht Lara solange geradeaus, bis rechts eine Hütte auftaucht, die sie betritt. Drinnen betätigt sie die Schalter, geht zurück zu der Feuerfalle und springt auf das Gitter darüber, wo am Gangende schon der nächste Schalter lauert. Danach geht sie nach links, drückt einen weiteren Knopf, durchschreitet die offenen Tür und springt in den See (Achtung, Krokodile!). Lara taucht durch die Unterwasserpassage, betritt das Festland, klettert die Leiter nach oben und springt zum gegenüberliegenden Haus, wo sie einen hilfsbedürftigen Piloten antrifft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Südsee - Absturzstelle

Am Sumpfgebiet springt Lara mit Hilfe der Sumpfkarte (siehe Inventar) über die Blätter auf die andere Seite. Dort hält sie sich rechts, bis sie an einer Höhle ankommt, an der sie sich hinaufzieht und den Gang bis zum Flugzeugwrack entlangläuft. Hier geht sie in den rechten Eingang, zieht sich am Block hoch, springt nach dem kleinen Gefecht hinab und läuft in rechter Richtung durch den See. Der Pilot braucht seinen Schlüssel nicht mehr, also nimmt Lara diesen an sich. Daraufhin erscheint ein T-Rex, der nur mit massig Munition zu erledigen ist, also ist es weiser, ihn zu umgehen. Lara läuft also weiter, betätigt den seitlichen Hebel, rennt auf die andere Seeseite und drückt auch den dortigen Hebel. Diese Aktion öffnet einen Durchgang, der Lara in die erste Höhle führt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Also läuft sie zurück zum Flugzeug, hüpft auf den Vorsprung, läuft nach rechts durch die Höhel und befindet sich plötzlich auf einer Lichtung. Hier klettert sie auf den Block und zieht sich mit Hilfe der Pflanze (eine Liane?) nach oben. Oben erfolgt wieder der bekannte Rückwärtssalto, gefolgt von einem Vorwärtssprung, so daß Lara auf einem Baum landet. Weiter geht's zum rechten Vorsprung, den Baum hinauf und geradeaus weiter zur Dino-Leiche. Diese ist recht nützlich, denn wenn Lara sie abschießt, sind die Piranhas im Wasser nicht mit ihr, sondern mit dem Kadaver beschäftigt. Also kann sie gefahrlos zur anderen Seite schwimmen, das Gebäude betreten und die drei Schalter umlegen. Danach zieht sie sich nach oben, holt sich den nächsten Schlüssel und läuft zurück zum Flugzeug. Hinter ihm springt sie auf die Plattform, hangelt sich am Ast entlang und läßt sich bei der Leiter fallen. Diese klettert sie hinauf, hangelt sich weiter geradeaus, bis es nicht mehr geht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Also springt sie mit gedrückter "Shift"-Taste in die Bodenspalte, klettert hinab, hangelt sich nach links, zieht sich hinauf und kriecht in die Nische hinein. Anschließend klettert sie auf den Block, springt an die Decke und baumelt bis zum Eingang der großen Halle. Anschließend läßt sie sich fallen, läuft um die Ecke, betätigt den Schalter und rennt zum Eingang zurück. Hier zieht sie sich wieder hoch, hangelt sich bis zum Ende des Weges und läßt sich ein Stockwerk hinabfallen. Lara zieht sich hoch, betritt die linke Öffnung und betätigt den Schalter. Weiter geht's auf den Block mit den Diamanten, und von dort aus zum nächsten Schalter. Hernach hängt sich Lara wieder an den Ast, hangelt sich bis zur Wand und klettert an ihr hinab.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Tomb Raider 3: Südsee - Madubu-Schlucht / Südsee - Punatempel

Zurück zu: Komplettlösung Tomb Raider 3: Nevada - Area 51

Seite 1: Komplettlösung Tomb Raider 3
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Tomb Raider 3 (14 Themen)

Tomb Raider 3

Tomb Raider 3 80
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Lioncast: Neues Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Neues Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tomb Raider 3 (Übersicht)

beobachten  (?