CD 3: Ein mysteriöser Todesfall: Komplettlösung Akte X - Das Spiel

Dort wird der Rechner in Betrieb genommen und das ING nach dem Mietwagen und der Seattler Telefonnummer durchsucht. Das Resultat ist die Adresse eines Lagerhauses, welches umgehend aufgesucht wird. Mit dem Universalschlüssel wird das Vorhängeschloß geknackt, und man steht in einer weiten Halle. Erinnern Sie sich noch an das Intro? Gehen Sie zunächst einen Schritt nach rechts und gleich darauf nach links, um mit ihrem Agentenbesteck etwas Blut vom Boden (unten) abzukratzen und eine Kugel aus dem Pfahl zu ziehen. Wenn Sie sich umdrehen, erblicken Sie einige Holzkisten, welche sich jedoch noch nicht öffnen lassen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dazu benötigen Sie das Brecheisen aus dem dunklen (Taschenlampe oder Nachtsichtgerät) Büro am anderen Ende des Lagers. Jetzt werden die Kisten geknackt und ein schwarzes Pulver entnommen. Wer jetzt vom Fundort der Kugel einen Schritt nach rechts macht und sich gleich wieder nach rechts wendet, wird mit einer vielsagenden Zigarettenkippe belohnt. All diese Beweisstücke werden nun Skinner vorgeführt. Anschließend verläßt man das Lagerhaus durch die Hintertür, wo man den Bootsführer Wong vorfindet und (nach kurzem Schwenken des FBI-Ausweises) verhört. Zurück auf der Vorderseite des Gebäudes wird noch schnell das verfolgende Auto per Fernglas oder besser Digitalkamera unter die Lupe genommen, bevor man im Polizeilabor vorbeischaut und seine Beweise abliefert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Sobald Willmore wieder an seinem Schreibtisch sitzt, kann er die evtl. geschossenen Bilder herunterladen und versuchen, etwas über den Wagen (Kennzeichen 240-EAK) herauszufinden - allerdings vergeblich, da die Regierung die Information unter Verschluß hält. Außerdem kann eine Überprüfung von James Wong nichts schaden. Anschließend unterhält man sich mit Direktor Skinner, bis dieser das Weite sucht. Man begibt sich zurück in sein Büro, wo Kollege Cook der Laptop in die Hand gedrückt wird. Auf zur nächtlichen Beobachtungstour an den Docks! Hier ist Zurückhaltung angesagt: Erst läßt man die finsteren Gestalten das Gebäude betreten, bevor man sich durch die Hintertür hineinschleicht (Dietrich benutzen). Mit dem Nachtsichtgerät tastet man sich zu der Stelle vor, wo die Gauner gerade zugange sind. Nachdem sie das Feld geräumt haben, untersucht man die Öffnung im Boden, sieht sich noch kurz um und macht (endlich) Feierabend. Zu Hause klickt man auf das Bett, um zu schlafen, und macht sich am nächsten Morgen erholt auf den Weg zum Büro.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


CD 3: Ein mysteriöser Todesfall

Dort holt man zunächst Cook ins Reich der Lebenden zurück und erfährt durch einen Blick in den Schran, daß der Laptop gestohlen wurde. Im eigenen Büro hört sich Craig telefonisch die Untersuchungsergebnisse aus Washington an, bis er von Cook erfährt, daß Wong ermordet wurde. Also geht's mal wieder zu den Docks, wo einmal mehr die FBI-Marke gezückt wird. Mit Detective Mary Astadourian im Schlepptau sieht man sich im Anschluß auf Wongs Boot um. Ein Regenumhang sowie ein ganzer Schrank voller Drogen eignen sich hervorragend als Gesprächsthema. Nachdem noch der Hafenmeister befragt worden ist, begibt man sich zum Liegeplatz der Tarakan.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Auf diesem ausgebrannten Schiff findet man unter Deck eine Kiste mit hochinteressantem Inhalt: einer riesigen Bleikugel. In den Mannschaftsräumen findet Craig zudem das Tagebuch des Kapitäns sowie eine Lohnliste, bevor er sich auf dem Oberdeck die eingebrannten Silhouetten der Crew betrachtet. Im Steuerhaus fallen ihm die neuen Fingerabdrücke ins Auge, also ruft er umgehend Amis vom Labor an (Nummer ist im Handy gespeichert). Im folgenden Gespräch mit Detective Astadourian gibt man sich kollegial und überläßt der Polizei die Übersetzung der kyrillischen Schriftstücke. Nach einer kurzen Besichtigung der verkohlten Umrisse redet man erneut mit ihr, und schon geht es weiter zur Leichenhalle.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Akte X - Das Spiel: CD 4: Begegnung der Dritten Art / CD 5: Und Action!

Zurück zu: Komplettlösung Akte X - Das Spiel: Allgemeine Hinweise: / CD 1: Alltag im Büro / CD 2: Die erste Spur

Seite 1: Komplettlösung Akte X - Das Spiel
Übersicht: alle Komplettlösungen

Akte X - Das Spiel

Akte X - Das Spiel

Letzte Inhalte zum Spiel

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Akte X - Das Spiel (Übersicht)

beobachten  (?