CD 4: Begegnung der Dritten Art: Komplettlösung Akte X - Das Spiel

Dort schnappt man sich als erstes die Kugel, welche sich bei den Schalen mit Wongs Organen befindet. Nach umfassenden Gesprächen mit der Ärztin und Astadourian verläßt man die wenig appetitliche Szenerie und fährt ins Labor. Hier übergibt man Amis alle gefundenen Beweise (auch das Tagebuch und die Lohnliste, falls man seine neue Partnerin höflich darum gebeten hat) und redet mit ihm nochmals über die Fingerabdrücke. So, ab nach Hause!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


CD 4: Begegnung der Dritten Art

Als erstes werden Anrufbeantworter und E-Mail-Eingang geprüft. Amis Informationen werden mit der FBI-Datenbank verglichen - hoppla, das ist ja Kollege Cook! Und kaum spricht man vom Teufel, schon steht er in der Tür. Nachdem man ihn besänftigt hat, wird er über die Fingerabdrücke befragt. Jetzt sollte man unbedingt speichern, denn die nächsten Aktionen (beim Lagerhaus) sind zeitkritisch: Zunächst besteigt man den Lastwagen durch die Fahrertür. Als nächstes öffnet man das Handschuhfach und krallt sich das darin liegende Stück Papier. Sobald man sich durch die andere Tür wieder in Sicherheit gebracht hat, kann man wieder in seine Wohnung fahren und sich schlafen legen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Am nächsten Morgen besucht einen Detective Astadourian, mit der man sich ausgiebigst unterhält und der man auch seine Informationen (z. B. das Fax, welches Amis gerade schickt) überläßt. Im Anschluß daran stattet das Gespann wieder einmal Wongs Leiche einen Besuch ab und verhört den Doktor erneut. Weil schon viel zu lange keine Aliens in diesem Spiel vorkamen (eigentlich überhaupt noch nicht), dackelt das dynamische Duo hernach zu Gordons Spedition in Charno. Dort sollte man wiederum abspeichern, denn es wird erneut hektisch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Sobald man sich nämlich im Büro die Liste rechts auf dem Boden betrachtet, wird man von einem seltsamen Mann angegriffen und mit einer Bombe alleingelassen. Zum Glück findet sich neben dem Aktenschrank eine Schaufel, mit der links unten beim Kühlschrank ein Durchgang aufgebrochen wird, durch welchen die Helden ihrem vorzeitigen Ableben entkommen. Nach all dem Streß versucht Craig, Ms. Astadourian zu küssen, begnügt sich dann aber doch mit einer kurzen Unterhaltung. Danach kann man am heimatlichen Computer noch einen Mediencheck zu Stichpunkten wie Plutonium, Tarakan und Wong vornehmen, bevor man wieder zu Bett geht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


CD 5: Und Action!

Jetzt ist es an der Zeit, dem Büro einen der recht seltenen Besuche abzustatten (jaja, Agenten haben's gut). Da sich Cook gerade auf eine Razzia auf einen georgischen Schmuggler vorbereitet, fährt man mit ihm zu Yvgeny Smolnikoffs Lager. Hier kommt zum ersten Mal Craigs Dienstwaffe zum Einsatz, wobei die automatische Wiederholungsfunktion im Optionsmenü eine echte Hilfe sein kann. Nachdem man mit der Pistole auf Cook geklickt hat (Feuerschutz), schwenkt man nach rechts und erledigt nacheinander drei zwielichtige Gesellen. Im ersten Stock dreht man sich schnell um, feuert auf den ersten Gegner, klicht dann abermals zweimal nach rechts und legt auch den zweiten Widersacher um. Nach einer erneuten Kehrtwende klettert man zunächst ins nächste Stockwerk, bevor man die Hintertreppe zu Smolnikoffs Versteck benutzt. Cook taucht auf, woraufhin Willmore den ganzen Weg zurückgeht und im Erdgeschoß die Lohnliste durchblättert. Auf dem Boden findet sich die von Cook erwähnte Waffe, welche man natürlich einsteckt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Akte X - Das Spiel: CD 6: Scully! / CD 7: Mulder!

Zurück zu: Komplettlösung Akte X - Das Spiel: CD 3: Ein mysteriöser Todesfall

Seite 1: Komplettlösung Akte X - Das Spiel
Übersicht: alle Komplettlösungen

Akte X - Das Spiel

Akte X - Das Spiel

Letzte Inhalte zum Spiel

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Akte X - Das Spiel (Übersicht)

beobachten  (?