Bonuslevel - Rückkehr nach Peru: Komplettlösung Indiana Jones 5

Bonuslevel - Rückkehr nach Peru

Für diesen Level musst du im Shop für $2500 die geheime Karte kaufen. Hier wurde das Szenario aus "Indiana Jones 1 - Jäger des verlorenen Schatzes" nachgebaut. Du siehst den Tempel vom Anfang des Films, in dem Indy vor einer riesigen Steinkugel flieht.

Vor der Tempelanlage musst du den lästigen Leoparden verscheuchen und kannst die Schlange bekämpfen. Nimm aus deinem Jeep das Schlauchboot und den Benzinkanister mit. Da der Tempeleingang verschlossen ist, gehst du zum Fluss, stellst dich nahe an das Ufer und benutzt das Schlauchboot.

Du fährst eine lange Strecke flussabwärts bis zu einem ruhigen Gewässer. Nach Verlassen des Boots untersuchst du die Gegend. Leider ist auch hier der Tempeleingang versperrt - und zwar durch die Kugel, die Indy bereits im ersten Film fast das Leben gekostet hätte.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Spring ins Wasser und tauche zu einem der zwei Eingänge. Die eine Öffnung ist zugewachsen, die andere frei. Mit deinem Messer kannst du den zugewachsenen Eingang freilegen, dann hindurchtauchen und dem Tunnel so lange folgen, bis du wieder auftauchen kannst. Mit ein paar Sprüngen erreichst einen Diamanten, den du natürlich einsteckst. Tauche wieder zurück und nimm diesmal den zweiten Unterwassereingang.

Über einen Wasserfall gelangst du in einen weiteren Flussarm. Halte dich links und tauche bei der kleinen Luke nach oben. Benutze nun die Peitsche, um über das Wasser zu schwingen und in den "goldenen" Raum zu gelangen. Stoße hier die Statue an der Seite mit deiner Peitsche um. Die Statue wird ins Wasser fallen und du musst hinterherspringen, die Statue greifen und nun die schlecht sichtbaren Pflanzen am Grund zerstören.

Ein Strudel zieht dich in den nächsten Raum. Steig aus dem Wasser und schiebe den Steinquader über den Rand in den Sprudel hinein, worauf sich der Raum mit Wasser füllt und du nach oben getragen wirst. Sammele auf deinem Weg nach oben alles Kostbare aus den Nischen auf. Verlasse das Wasser und gehe zu der Falle an der Seite (Im Film sprang Indy mit seinem südamerikanischen "Freund" mit Hilfe seiner Peitsche über die Grube. In die Falle ist später sein "Freund" hineingetappt).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Auf deinem Rückweg tötest du alle Spinnen und gehst zur anderen Seite der Grube. Du befindest dich jetzt in dem Raum, aus dem Indy die Statue mitnahm. Beim Laufen durch die Halle darfst du nicht auf die schwarzen Plattformen treten, denn die ausgelösten Pfeile können Indy schwer verletzen. Auf der anderen Seite der Halle kletterst du nach oben, um das Schloss zu erreichen, in das du den Schlüssel steckst, wonach sich der Boden auftut.

Klettere nach unten und beseitige die Spinnen und ihre Gefährten, die dir über den Weg laufen. Bald erreichst du eine Grabkammer, in der Fackeln angezündet werden müssen. Mit Hilfe des nun rechts sichtbaren Blocks und deiner Peitsche kletterst du nach oben. Ein sehr weiter Sprung bringt dich auf die andere Seite. Laufe gleich weiter, bis du einen runden Turm erreichst.

Umgehe die Falle, indem du nicht in das Licht trittst. Folge dem Weg bis zum Ende und achte dabei auf die reichlich vorhandenen Spinnen. Jetzt erreichst du den durch die Kugel versperrten Eingang, krieche durch den Tunnel in der Wand links und nimm den Schlüssel in der geheimen Kammer mit.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Achtung! Nicht den Boden berühren! Unbedingt an der Kante stehen bleiben, sonst fällt eine Kugel auf Indy. Stell dich an den Rand, dreh dich um und halte dich am Rand fest. Nun lass los, halte aber die STRG-Taste gedrückt, um nur eine Ebene tiefer zu fallen. Nimm den Stock mit, den du dort findest. Jetzt lass dich Ebene für Ebene weiter nach unten fallen und laufe wieder zum Haupteingang zurück, an dem du den Schlüssel benutzt hast.

Dort befindet sich ein Loch, in das du den Stab hineinsteckst. Jetzt kannst du nach unten in den Hauptraum klettern, durch den kleinen Seitendurchgang kriechen, einen Tunnel passieren und mit Hilfe deiner Peitsche und dem Stock, den du durch das Loch gesteckt hattest, nach oben gelangen.

Vor dir liegt ein Gang, durch den du bis zu einem weiteren Korridor läufst, in welchem Plattformen im Boden eingelegt sind. Spring über die Plattformen, da sich hinter ihnen Pfeilfallen verbergen. Erst die letzte Plattform solltest du betreten, denn diese gibt den weiteren Weg frei. Übrigens, der Weg nach oben ist eine Sackgasse. Bist du unten angelangt, dann läufst du den Weg bis zu einem Raum mit Schlangen weiter.

Wie gewohnt kannst du dich an einem Felsblock hochziehen. Mit Hilfe deiner Peitsche erreichst du die andere Seite und eine Art Leiter aus Pflanzen bringt dich zu einem Spalt. Ziehen die Kiste dort zu dir, hangele dich weiter nach rechts und schließlich nach oben. Mit einer Kletterpartie an den Pflanzen kommst du so auf ein größeres Plateau.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Springe zur anderen Seite, laufe zum Rand und lasse dich rückwärts wieder nach unten gleiten. Um den "goldenen" Eingang zu erreichen, musst du während Ihres Weges nach unten zur Seite springen. Nun bist du in dem runden Raum mit der bedrohlichen Kugel über dir. Mit einem Sprung auf die andere Seite bewegst du dich eine Ebene nach unten und hangelst dich nach links.

Von hier aus erreichst du die Plattform und kannst mit der Peitsche die Figur, die sich dort befindet, nach unten befördern. Dadurch wird die Kugel ausgelöst. Springe nach unten, und du kommst zu dem neuen Eingang, der dich in einen Außenbereich führt. Hier siehst du fünf Säulen. Deine Aufgabe besteht darin, dich von Säule zu Säule zu schwingen.

Das kannst du nur erfolgreich mit Schnelligkeit schaffen, denn aus den Wänden werden sich kleinere Wände mit dem Ziel bilden, dich nach unten zu drängen. Hast du das geschafft, kannst du an den neuen Wänden nach oben klettern und erreichst somit einen Eingang und einen Raum. Du findest eine weitere Statue. Nimm die Statue und verlasse so schnell wie möglich den Raum.

Auch im nächsten Raum ist es wichtig, schnell zu handeln. Nach wenigen Schritten wird dir eine Kugel entgegenrollen. Weiche dann etwas zurück. Sobald die Kugel über dir nach oben gerollt ist, laufe schnell (laufen+SHIFT) den Gang entlang, rutsche etwas unten und schwinge dich bei der Grube mit deiner Peitsche auf die andere Seite.

Renne schnell zum grauen Türrahmen und ziehe dich mit der Peitsche nach oben. Von dieser hängenden, aber sicheren Position aus kannst du sehen, wie die Kugel unter dir vorbeirollt. Geschafft!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Komplettlösung Indiana Jones 5: Level 16 - Aetherium

Seite 1: Komplettlösung Indiana Jones 5
Übersicht: alle Komplettlösungen

Indiana Jones 5

Indiana Jones und der Turm von Babel 80
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Indiana Jones 5 (Übersicht)

beobachten  (?